Was bedeutet Discopumper? Woran erkennst du einen Discopumper? Bedeutung, Definition


Bedeutung: Bezeichnet eine Person, die Krafttraining und Muskelaufbau nur betreibt, um im Club oder der Disco gut auszusehen. Im Club oder in der Diskothek trägt die Person dann ein hautenges (oder zu kleines) T-Shirt, Muskel-Shirt oder Funktions-T-Shirt, damit die Muskeln gut zu sehen sind. Der Discopumper legt dieses Verhalten an den Tag, in der Hoffnung so leichter eine Frau von sich überzeugen zukönnen.

Was macht ein Discopumper? Bedeutung

Discopumper trainieren in der Regel nur Arme, ihre Brust und den Bauch.

Als “Discopumper-Training” oder “Discopumper-Plan” wird das Trainieren vom Bizeps und der Brust wenige Tage oder Stunden vor dem Disco-Besuch bezeichnet. Das Training hat das Ziel, dass durch den Pump-Effekt die Muskeln größer sind. Trainingsmöglichkeiten sind z.B. Liegestütze.

Ein typischer Discopumper-Spruch ist: “Beine bauchst du nicht trainieren, sieht im Club eh keiner.”

Siehe auch: Lauch, Lauchmelder, Alle Jugendworte von 2008 bis heute

Discopumper: Discomuskeln und dünne Beine

Discopumper haben in der Regel “Discomuskeln”. Discopumpen ist einseitiges Training, dass in der Regel zu dünnen Klapperstorchbeinen führt. Auch wird “Discopumper” nachgesagt, dass sie wenig Disziplin haben.

“Discopumper” sind in der Regel junge Männer zwischen 18 und 28 Jahren.

“Discopumper” wollen eine Abkürzung nehmen und über wenige physische Merkmale Frauen für sich gewinnen.

Das Wort “Discopumper” stand zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2015.

Wortart: Substantiv

Discopumper in der deutschen Musik

Verschiedene deutsche Künstler haben das Phänomen “Discopumper” in ihren Lieder verarbeitet. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Silla – Lied: “Adrenalin Boost” – Liedzeile: “Während sich die Discopumper nur von Cheeseburgern ernähren”
  • Silla – Lied: “Mr. Olympia” – Liedzeile: “Euch Discopumpern wird der Titel aberkannt”
  • John Webber feat. Sun Diego – Lied: “Bereit” – Liedzeile: “Baby fick auf die Discopumper”
  • Scenzah – Lied: “Scenzahtion” – Liedzeile: “Durchtrainierter Discopumper”
  • Hardgainer Crew – Lied: “Stoff” – Liedzeile: “Disco Pumper ey die Hardgainer am Start”
  • Pedaz – Lied: “#Ichbinpedazunddunicht” – Liedzeile: “Kein Diskopumper, weil ich auch Beine trainier”
  • Koree – Lied: “1, 2, 3” – Liedzeile: “Ich hab den Discopump, wat für Disco, Jung?”

Weitere Bedeutung von Discopumper als Merchandise

Auf Amazon finden sich verschiedene Produkte, die mit dem Wort “Discopumper” oder “#Discopumper” bedruckt sind. So unter anderem: Turnbeutel und Seesäcke. Du findest sie auf Amazon hier* (Externer Link zu Amazon und Provisionslink).

Verbreitung des Ausdrucks “Discopumper” in Deutschland

Mit dem Google-Trends-Tool lassen sich die Häufigkeit von Suchanfragen seit 2004 für Google.de überprüfen. Wir haben den Ausdruck “Discopumper” überprüft.

Das Phänomen “Discopumper” wurde erstmals im Jahr 2007 bei Google in größerer Anzahl gesucht. Danach flachten die Suchanfragen ab und seit Frühling 2009 wieder bis zu ihrem Höhepunkt im Jahr 2012. Seitdem ist das Wort in der deutschen Sprache weitverbreitet und als Phänomen bekannt.

Mit dem Aufkommen des Muskeltrainings als Trend und mit der verstärkten Wahrnehmung von Muskeln als Schönheitsideal verbreitete sich das Phänomen weiter.

Tinderwertigkeitskomplex

Bedeutung: Bezeichnet ein Minderwertigkeitsgefühl aufgrund mangelnder positiver Erfahrungen und Matches bei der Flirt- und Kennenlern-App Tinder.

Tinderwertigkeitskomplex setzt sich aus den Worten “Tinder” und “Minderwertigkeitskomplex” zusammen.

Wortart: Substantiv

Beispiel 1: “Bei deinen Matches hätte ich längst einen Tinderwertigkeitskomplex.”

Beispiel 2: “Den Tinderwertigkeitskomplex vermeidest du mit guten Fotos.”

Was tinderjährig bedeutet und was du darüber wissen solltest


Bedeutung: Eine Person, ist tinderjährig, wenn sie zwischen 18 und 35 +/- 5 Jahre alt ist und damit zur Hauptnutzergruppe von Tinder gehört.

Eine Person ist “tinderjährig”, wenn sie das Mindestalter erreicht hat, um die Kennenlern-App Tinder zu benutzen. Sie sollte mindestens 18 Jahre alt sein. “Tinderjährig” bzw. die “Tinderjährigkeit” ist deswegen bekannter, da sich minderjährige Mädchen oder Jungen auf der App anmelden. Diese geben beim Alter ein falsches Alter ein. In ihrer Bio / Info steht ihr wahres Alter, falls sie dieses Preis geben.

Warum Tinderjährigkeit wichtig ist

Nutzer der App Tinder sollten sich darauf verlassen können, dass die Person, die sie kennenlernen und mit der sie eventuell Sex haben, über 18 Jahre alt ist – alles andere könnte eine Straftat sein! Wenn eine betroffene Person minderjährig ist und sie hat mit einem älteren Partner – der volljährig ist – Sex, so können sie sich beide strafbar machen.

Das ist der Grund warum Tinder eine Altersrestriktion hat und nicht-Volljährigen Personen das Teilnehmen an der App verrät.

Falls du Zweifel hast, ob ein Mädchen mit dem du gerade schreibst, volljährig ist, so frag sie. Ist sie unter 18 Jahre alt, so solltest du lieber vorsichtig sein.

Tinder unter 18 erlaubt?

Tinder ist erst ab 18 Jahren erlaubt. Da für ein Tinder-Profil ein Facebook-Profil erforderlich ist, sorgt dieser Umstand dafür, dass das umgangen werden kann. Denn für einen Facebook-Account muss man nur (!) mindestens 13 Jahre alt sein. Dafür muss nur das Geburtsjahr angepasst werden.

Auch die Verifikation des Alters findet auf Facebook nicht statt, so dass das Alter frei manipuliert werden kann.

Sollten sich Nutzer, die unter 18 Jahren alt sind, bei Tinder anmelden, so wird die Nutzung von Tinder gesperrt. Auf der Anmeldebildschirm wird der Zeitraum der Sperrung dann angezeigt. Nach dem Ablaufen des Zeitraumes kann mit die Anmeldung fortgesetzt werden.

Wer unter 18 Jahre alt ist und Tinder nicht benutzen möchte, hat andere Apps zur Auswahl.

Daher gilt: Wer Zweifel am Alter eines Tinder-Matches sollte lieber nachfragen!

Übrigens: Laut Aussage von Tinder sollen weniger als drei Prozent der Nutzer unter 18 Jahre alt sein.

Weitere Bedeutung von tinderjährig

Auch kann eine Person als “tinderjährig” bezeichnet werden, wenn sie versteht was Tinder ist und schon Erfahrung mit der App gesammelt hat.

“Tinderjährig” stand zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2017. Es wurde nicht zum Jugendwort des Jahres gewählt, sondern “I bims“.

Wortart: Adjektiv

Beispiel 1: “Die ist aber nicht mehr tinderjährig!”

Beispiel 2: “Oh der ist nicht tinderjährig “

Was bedeutet Smombie? Bedeutung, Definition und Wortherkunft erklärt


Als “Smombie” werden Menschen bezeichnet, die ihr Smartphone im Gehen benutzen und ihre Umwelt nur noch reduziert wahrnehmen.

“Smombie” ist eine Zusammensetzung (Kofferwort) aus den Worten “Smartphone” und “Zombie.” Es soll auf Verhaltensweisen aufmerksam machen, die bei exzessivem Smartphonegebrauch auftreten, wie:

  • Ausblendung der Umwelt
  • Nicht-Wahrnehmung von Gefahren (beim Gehen und Smartphone benutzen)
  • Abgelenktsein

Die Verbindung mit Zombies ist passend, da Zombies viele Eigenschaften aufweisen, die ein Smombie auch aufweist:

  • Reduzierte kognitive Fähigkeiten
  • Reduzierte Wahrnehmung der Umwelt
  • langsames Gehen

Einige “Smombies” steigen ihre Abgelenktheit durch Kopfhörer in den Ohren über die sie Musik hören. Damit nehmen sie ihre Umgebung nicht nur nicht-optisch, sondern auch nicht einmal mehr akustisch wahr. Damit hörten sie laute Schreie (“Achtung”, “Vorsicht”) oder Hupen nicht.

“Smombie” wurde zum Jugendwort des Jahres 2015 gewählt. Eine Übersicht über alle Jugendworte der vergangenen Jahre findest du hier. Weitere Worte in diesem Jahr waren “merkeln“, “Alpha-Kevin” und “Discopumper“.

Was passierte Smombies? Fälle und Beispiele

Der Ausdruck “Smombie” verbreitete sich stark und fand viel Resonanz, da es durch die Smartphone-Nutzung während des Gehens im öffentlichen Raum wiederholt zu Unfällen kam. Abgelenkte Smartphone-Nutzer liefen gegeneinander, liefen gegen Pfosten, liefen in Fahrräder, stießen sogar mit Autos zusammen oder wurden von einer Straßenbahn erfasst. Außerdem fielen einige Smombies auch hin, weil sie Bordsteine nicht sahen, Treppenstufen übersahen oder nicht bemerkten, dass der Weg sich änderte.

Es wurde nachgewiesen, dass das Sichtfeld eines Smombies nur rund 5 Prozent des normalen Gehwegteilnehmers beträgt. Aus dieser Erkenntnis heraus wurden verschiedene Apps programmiert, die die Smartphone-kamera nutzen, um dem Smartphone-Nutzer über mögliche Gefahren zu informieren.

Reaktionen auf Smombies

In Städten wie Chongqing, Vilnius (Litauen) und Antwerpen haben Smombien ihre eigenen Gehspuren bekommen. Diese wurden so gekennzeichnet, dass andere Teilnehmer auf der Straße wissen, dass in dem markierten Bereich nur Smombies gehen. Umgekehrt sehen Smombies durch das heruntergucken auf die markierten Wege, dass sie noch in der richtigen Spur sind.

In Städten wie Augsburg, Köln, Frankfurt am Main und Bodegraven (Niederlande) wurden Ampel und Bodenwarnleichten in den Boden gebaut, um Smombies über Grün- oder Rotphasen zu informieren. Jedoch sollen diese keine bis nur wenige Wirkung gezeigt haben. (Diese Bodenampeln werden auch “Bompeln” genannt.)

Teils wurden Strafen für Smombies verhängt, die mit ihren Verhalten andere Teilnehmer gefährden. Dies geschah unter anderem auf Hawaii.

Straßenschild: Achtung Smombies!

In anderen Städten wurden Warnschilder aufgestellt, die andere Gehwegteilnehmer vor Smombies warnen. So unter anderem in Reutlingen. Das Schild war sogar so beliebt, dass es geklaut wurde. Das Schild zeigte zwei Fußgänger, die nach unten auf ihr Smartphone schauten und nach rechts gingen.

Über das Smombie-Straßenschild wurde in Kanada, USA und Asien (Südkorea) berichtet.

Weiteres zu Smombies

In der englischen Sprache werden Smombies “Smartphone Zombies” genannt. In China heißen sie “Dai tau juk”, was auf deutsch Kopf-nach-unten-Volk heißt.

Des Smombies Bruder: Der Smottel

Eine weitere Wortvariante ist: Smottel. Es setzt sich aus den Worten “Smartphone” und “Trottel” zusammen. Es hat die gleiche Bedeutung wie Smombie.

Wortart: Substantiv

Beispiele:

  • “So ein Smombie. Mach den Kopf hoch!”
  • “Schau dir die Smombies an. Glotzen alle nach unten!”
Was bedeutet bae? Übersetzung und Bedeutung erklärt


Bedeutung: Kosename für eine wichtige Person; in der Regel der eigene Partner oder einen Lieblingsmenschen.

Synoynme für Bae sind: Hase, Schatz, Liebling

Was heißt Bae?

Der Ausdruck “Bae” kann auf zwei Arten übersetzt werden:

  • before anyone else – zu deutsch: vor allen anderen
  • before anything else – zu deutsch: vor allem anderen

Je nach Übersetzung ändert sich die Bedeutung. Bedeutet Bae “before anyone else”, so ist damit gemeint, dass eine Person wichtiger als andere Personen ist. Bedeutet Bae jedoch “before anything else”, so ist damit gemeint, dass eine Person wichtiger als andere Personen, Hobbys, Tätigkeiten, Verabredungen oder sonstige Ereignisse ist.

“Bae” war in der Auswahl für das Jugendwort des Jahres 2016. Es belegte den zweiten Platz.

Wie Bae entstand: Wortherkunft, Bedeutung

Der Ausdruck “Bae” tauchte schon 2013 und 2014 verstärkt im US-amerikanischen Hip-Hop und R&B auf. Jedoch  wird der Ausdruck schon 2005 in einigen Liedern verwendet. Die Künstler bezeichneten schon damals als “Bae” ihre Partner mit denen sie in der Regel eine romantische Beziehung unterhielten. Über die sozialen Medien verbreitete sich der Ausdruck.

Es wird vermutet, dass der Ausdruck durch eine veränderte Aussprache des Wortes “Baby” oder “Babe” entstand.

Durch Internet-Meme wie “Bae caught me slippin” verbreitet sich der Ausdruck. “Bae caught me slippin” bedeutet, dass jemand so tat als würde er/sie schlafen, um die Reaktion des Partners zu sehen und zu fotografieren. Teils wird “slippin” auch mit “ausrutschen”, also sinngemäß “fremdgehen” übersetzt.

Verschiedene US-amerikanische Künstler verwenden den Ausdruck in ihren Liedern. Unter anderem: Kendrick Lamar, DJ Khaled, Nicki Minaj, Drake, Jaden Smith, The Weeknd, Arina Grande, Young Thug, Cardi B, Fifth Harmony – um nur einige zu nennen.

Beispiele mit Bae

  • “Wo ist mein bae?”
  • “Bae, kommst du?”

Weitere Bedeutung von Bae / BAE

  • “Bæ” ist ein dänisches Wort für Darmausscheidungsprodukte (Kot, Scheiße)
  • “Bae” ist ein südkoreanischer Vorname
  • “BAE” ist ein Akronym für “Bacon and Eggs”
  • “BAE” ist die Abkürzung für “Best at everything” (Jemand der glaubt, in allem der Beste zu sein.)
  • “BaE” ist die Abkürzung für “Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen”
  • “BAe” ist die Abkürzung für “Bristish Aerospace” – ein ehemaliger britischer Rüstungs, Verteidigungs- und Luftfahrtkonzern, welcher 1999 durch einen Verkauf an Marconi Electronic Systems aufgelöst wurde.
  • “BAE Batterien GmbH” ist ein deutscher Batterienhersteller
  • “BAE Systems” ist ein multinationaler britischer Rüstungs-, Luftfahrt- und Informationssicherheitskonzern
  • “BAE” ist der IATA-Coe des Flughafens Barcelonnette in Barcelonnette, Frankreich
  • “BAE” ist der ISO-Code für eine fast ausgestorbene Sprache in Venezuela und Brasilien.
  • “BAE” ist die Abkürzung für “Berlin-Anhaltische Eisenbahn-Gesellschaft” – einer preußischen Eisenbahngesellschaft, die Fahrten von Berlin nach Anhalt (Köthen, Dessau, Halle, Magdeburg, aber auch Leipzig, Riesa) anbot.
  • “BAE” ist die Abkürzung für “Biblioteca de Autores Españoles” – einer spanischen Buchreihe in der kastilische Klassiker, die zwischen 1846 und 1880 veröffentlicht wurde, gesammelt wurden.
  • “BAE” ist die Abkürzung für “Byrd Antarctic Expedition” – einer Antarktis-Expedition am Ende der 1920er Jahre.
  • “BAE” ist die Abkürzung für “Bureau of American Ethnology” – einem amerikanischen Institut zur Aufzeichnung und Archivierung der Geschichte und Gegenstände der Indianer in Nordamerika.
  • “BAE” ist die Abkürzung für “Black Arrow Express” – einer philippinischen Logistik-Firma
  • “Bae” heißt ein Lied der norwegischen Künstler “Marcus & Martinus”
  • “Bae Bae” heißt ein Lied der südkoreanischen Band “Big Bang”.
Was bedeutet “fly sein”? Bedeutung, Erklärung, Definition


Bedeutung: Wenn jemand oder etwas cool ist oder besonders abgeht oder aufdreht, so ist er bzw. sie fly.

Was bedeutet “fly sein”? Jugendsprache, Bedeutung, Erklärung, Definition

Eine Person ist fly, wenn sie gut drauf ist.
Eine Person wird als fly bezeichnet, wenn sie cool und/oder lässig ist.

“Fly sein” beschreibt ein Gefühl von Freiheit.

Das Wort “fly” wurde schon 1998 populär durch das Lied “Pretty Fly (for a White Guy) von The Offspring.

“Fly sein” wurde zum Jugendwort des Jahres 2016 gewählt. In der Online-Abstimmung erreichte “fly sein” nur 4,4 Prozent der Stimmen. Begriffe wie isso, Tindergarten und Vollpfostenantenne waren beliebter.

Wo “fly” herkommt: Herkunft, Ursprung

Der Ausdruck “fly” bzw. “fly sein” stammt aus der US-amerikanischen Hip-Hop-Szene. Dort wird der Ausdruck schon sehr lange verwendet. (Erste Einträge zu “fly” finden sich im Urban Dictionary ab 2002. Money Boy und andere Rapper haben “fly” als Adjektiv im Sinne von cool oder gut drauf sein in Deutschland und Österreich bekannt gemacht.

“Fly” als Adjektiv ist in der englischen Sprache ein Verb: “to fly” bedeutet auf deutsch: fliegen. Das Fliegen wurde metaphorisch übertragen, jemand der fly ist, steht über den Dingen, ist entspannt und manchmal sogar etwas high.

Beispiele mit fly sein

  • “Ist der fly!”
  • “Wow, die ist voll am fly sein!”
  • “Egal, wie fly du bist! – Handzettel sind Flyer!”

“Fly sein” in der Musik

Deutsche Rapper und Musiker verwenden den Ausdruck “fly” bzw. “fly sein” auch in ihren Texten. Nachfolgend einige Beispiele, um den Ausdruck “fly” besser verständlich zu machen und im Gebrauch zu zeigen:

  • 257ers – Lied: “Säbelzahntiger RMX” – Liedzeile: “Du willst fly sein und burn?”
  • Dat Adam – Lied: “Kein Koitus” – Liedzeile: “Ich fühl’ mich viel zu fly, um nicht zu sagen, dass ich fly bin”
  • Dat Adam – Lied: “JAWS” – Liedzeile: “die Erde zu retten und fly zu sein”
  • Seyed – Lied: “Snapchat Clips” – Liedzeile: “dreist sein, fly sein”
  • Middlez feat. Danju – Lied: “420km” – Liedzeile: “Ich wollte nie was anderes außer fly sein”
  • Herzog – Lied: “Lang lebe VBH” – Liedzeile: “Fly sein, Geld verdienen”
  • Hustensaft Jüngling – Lied: “Dirty Sprite” – Liedzeile: “fly sein, Take Off”
  • Money Boy – Lied: “Fly In” – Liedzeile: “Du willst fly sein? wenn ich dir ‘nen Schuss gib”
  • Money Boy – Lied: “Swaghetti Yolonese” – Liedzeile: “Ich bin hot und fly, ich bin ein Hotwing”
  • Money Boy – Lied: “Juicy Gay” – Liedzeile: “Wir tun fly sein, Flyer wie ein Flugblatt”
  • Money Boy – Lied: “Dynasty” – Liedzeile: “Sieh, das Problem ist I been fly, ihr gettet fly”
  • Why SL Know Plug – Lied: “Know Plug am Cooken” – Liedzeile: “Am Fly sein ist das Jugendwort des Jahres”
  • Manuellsen – Lied: “Meine Zeit” – Liedzeile: “Ich zeig euch Rappern wieder Fly zu sein”
  • Lksn – Lied: “Danke Rmx” – Liedzeile: “Einfach frei zu sein, einfach fly zu sein”
  • Dendemann – Lied: “F*ck Wagner” – Liedzeile: “Doch wir wollen nur high und fly wie ein Holländer sein”
Was bedeutet Babo? Bedeutung auf deutsch, Definition


Bedeutung: Bezeichnet einen Boss, Anführer, Chef oder eine Respektsperson. Das Wort “Babo” ist bosnisch und zazaisch für Vater. “Babo” wird auch teils mit “Der Pate” übersetzt.

Als “Babo” werden Autoritätspersonen im organisierten Verbrechen bezeichnet.

Ein Babo ist Chef seiner Chabos.

Berühmt wurde der Begriff durch Haftbefehls Lied “Chabos wissen wer der Babo ist”, was übersetzt bedeutet “Brüder wissen wer der Chef ist.” Seit 2012 verbreitet sich der Begriff in der deutschen Sprache.

Babo ist das Jugendwort des Jahres 2013 und hat den ersten Platz belegt.

Wortherkunft: Babo

“Babo” kommt aus der Sprache der Roma und bedeutet eigentlich “Vater”. Auf dem Balkan, in Bosnien, in der Türkei, in der zazaischen Sprache in der östlichen Türkei, im Persischen, im Aramäischen und unter Kurden ist der Begriff auch bekannt. Ebenso ist der Begriff in der Gaunersprache Rotwelsch auch bekannt. Er wird teils auch mit “Papa” oder “Chef” übersetzt.

Teils ist Babo auch in der Variante “Baba” verbreitet. “Baba” ist die Anrede des Vaters. Der Begriff wird in der türkischen, persischen und aramäischen Sprache verwendet.

Verbreitung im Rap

Im deutschen Rap hat sich der Ausdruck “Babo” stark verbreitet und wird oft verwendet. Nachfolgend siehst du einige Beispiele:

  • Haftbefehl – Lied: “Chabos wissen wer der Babo ist” – Liedzeile: “Chabos wissen, wer der Babo ist”
  • KC Rebell – Lied: “Anhörung” – Liedzeile: “Zu viele Pisser machen hier einen auf Babo”
  • SpongeBOZZ – Lied: “SFTB/Apocalyptic Infinity/Payback” – Liedzeile: “Denn musikalisch war sogar der Typ vom Babo Bus besser”

Wortart: Substantiv

Beispiele:

  • “Angela Merkel ist der Babo.”
  • “Ich bin der Babo.”

Auch: Azzlack, Chabos

Weitere Bedeutung des Wortes Babo

BABO ist der Name eines südkoreanischen Filmes aus dem Jahr 2008.

“Babo” bedeutet auf südkoreanisch: Idiot, Trottel

BABO ist die Abkürzung für “Bâtiment Administratif de Baden-Oos” – ein ehemaliges Verwaltungsgebäde der Franzosen in Oos in Baden-Baden.

Bambusleitung

Bedeutung: Eine “Bambusleitung” bezeichnet eine Internetverbindung, die sich durch schlechte Ladezeiten und Abbrüche des Internets auszeichnet.

Die Analogie mit “Bambus”, ähnlich einer “Holzleitung”, steht für schlechte Stabilität und mangelnde Qualität, aufgrund des günstigen Preises.

Bambusleitung stand zur Wahl für das Jugendwort 2016; ist jedoch schon älter. Es existieren Erwähnungen des Wortes schon im Jahr 2011.

Wortart: Substantiv

Beispiel 1: “Das Video lädt nicht. Was hast du für eine Bambusleitung?”

Beispiel 2: “Das dauert ja ewig. Hast du immer noch deine Bambusleitung?”

Was bedeutet Friendzone? Was ist das? Bedeutung, Definition, Erklärung


“Friendzone” ist die Bezeichnung für eine Beziehung zwischen zwei Menschen, die einseitig romantisch und einseitig freundschaftlich ist. Diese Situation entsteht, wenn eine Person eine romantische Beziehung zur anderen Person eingeht, diese aber nicht über die romantischen Absichten informiert. Währenddessen führt die andere Person weiterhin eine freundschaftliche Beziehung zur Person, die romantische Absichten hegt.

Was ist die Friendzone? Bedeutung, Definition, Erklärung

Mit dem Ausdruck “Friendzone” geht einher, dass eine Einordnung der Person, die romantische Absichten hegt, geschehen ist. Diese Person wurde in der Friendzone, also in der Zone der Freundschaft, wo in der Regel kein Platz für romantische Gefühle ist, eingeordnet. Damit hat die eingeordnete Person drei Möglichkeiten damit umzugehen:

  • Sie hofft, dass die andere Person ihre romantischen Gefühle in der Zukunft erwidert und führt die Freundschaft weiter.
  • Sie bitte die andere, um ein Date, also um ein romantisches Treffen. Sagt die andere Person zu, kann sich die fragende Person freuen. Lehnt sie ab, so ist dies eine Enttäuschung, die zu einem auflösen der Freundschaft führen kann.
  • Die Person mit romantischen Absichten löst die Freundschaft einfach auf.

In der Friendzone zu sein, gilt als nicht erstrebenswert und kann gleichgesetzt werden mit einer Ablehnung bzw. einem Korb.

Die Friendzone kann zur “Best Friend Zone” gesteigert werden, bei der zwischen zwei Personen eine sehr enge freundschaftliche Beziehung existiert, wobei jedoch eine Person weiterhin (starke) romantische Gefühle hegt.

Jemand gerät durch folgende bekannte Sätze in die “Friendzone”:

  • “Lass uns Freunde bleiben.”
  • “Wir sind nur Freunde.”
  • “Es reicht nur für Freundschaft. Mehr nicht.”
  • “Du bist ein bester Freund für mich.”
  • “Du bist wie ein schwuler Freund für mich.”

Übersetzt bedeuten die Sätze:

  • “Ich fühle mich nicht zu dir hingezogen.”
  • “Ich habe keine romantischen Gefühle dir gegenüber.”
  • “Du bist wie ein bester Freund für mich und mit seinen Freunden schläft man nicht!”

Friendzone kann auch als “Freundschaftsfalle” beschrieben werden.

Beispiele: Friendzone

  • “Sie heult sich nur bei dir aus. Du bist in der Friendzone.”
  • “Die Friendzone – wenn eine Frau nichts von dir will, außer Freundschaft.”
  • “Du weißt was “Lass uns Freunde bleiben” bedeutet: Friendzone!”

Weitere Zonen:

Die weiteren Zonen unterscheiden sich von der Friendzone in dem Maße, wie die Beziehung zwischen beiden Personen charakterisiert wird. Die Einseitigkeit der romantischen und freundschaftlichen Gefühle bleibt erhalten.

Diejenige Person, die die freundschaftlichen Gefühle hegt, ordnet die andere Person sprachlich (meist unbewusst) in eine Zone ein.

Nachfolgende Beispiele zeigne, in welche Zone Personen in eindeutigen Personen eingeordnet werden können.

Brotherzone und Dadzone

Statt in die Friendzone wird hier jemand in die “Brotherzone” oder “Dadzone” eingeordnet. Dies geschieht durch z.B. die Aussage “Du bist wie ein Bruder für mich.” oder “Du bist wie ein Vater für mich.” – Durch den Umstand, dass man zu Familienmitgliedern keine romantischen Beziehungen hegt, wird deutlich, dass die romantischen Gefühle der Person nicht erwidert werden.

“Du bist wie ein Bruder für mich” kann dabei wie folgt übersetzt werden: “Ich habe keine romantischen Gefühle für dich.”

Foodzone

Eine weitere Zone ist die Foodzone. Diese zeichnet sich durch die Vorteilnahme der Person mit den freundschaftlichen Gefühlen gegen der Person mit den romantischen Gefühlen aus. Inhalt dieser Beziehung ist das gemeinsame Essen gehen, da z.B. die Person mit den romantischen Gefühlen für das gemeinsame Essen zahlt. (Dieses Essen gehen, ist kein Date.)

Wer in der Foodzone ist, kann ausgenutzt werden.

Wie man in die Friendzone gerät

In die Friendzone geraten in der Regel Personen, die nicht für sich und ihre Interessen einstehen, sondern sich nach den Interessen anderer richten. Diese Personen können z.B. zu freundlich, zu nett oder zu hilfsbereit sein. Am Aussehen muss es gar nicht liegen.

Wer in der Friendzone landet, muss entscheiden ob er oder sie da bleiben möchte, denn ein Leben in der Friendzone bedeutet auch: Akzeptieren, dass man dort gelandet ist. Wer das nicht akzeptiert, löst vermutlich die Freundschaft auf und kommt damit aus der Friendzone heraus.

Friendzone: erst Freundschaft, dann Beziehung?

In die Friedzone gerät auch, wer versucht über eine Freundschaft eine romantische Beziehung aufzubauen. Dagegen hilft nur Ehrlichkeit und Mut. Mut nach einem Date zu fragen und auch Mut eine mögliche Ablehnung auszuerhalten. (Beides erlernt man, durch üben.)

Die Friendzone entsteht auch, wenn die freundschaftlichen Gefühle stärker/größer sind als die romantische Anziehung. Dies geschieht z.B., wenn eine Person unsicher ist, Schwächen zeigt und wenig Selbstvertrauen hat. (Merke: Selbstvertrauen ist anziehend.)

Auch kann eine Person in die Friendzone geraten, wenn sie den Moment zum ersten Kuss verpasst oder sich aus Unsicherheit nicht traut. Dies kann die andere Person als Zurückweisung oder Schwäche werten.

Was gegen die Friendzone getan werden kann:

  • Direkt sein und nach einem Date fragen. Das signaliert, dass romantische Interesse vorhanden sind.
  • Aufregung statt Langeweile. Romantische Gefühle entstehen auch durch Aufregung und Spaß. Wer beim ersten Date ins Kino geht, bucht sich quasi selbst in die Friendzone ein. (Kino = still nebeneinander sitzen, keine Bewegung)

Weiteres zur Friendzone

“FriendZone” hieß eine MTV-Scripted-Reality-Serie. Inhalt dieser Serie war es, dass Kandidaten ihre heimliche Liebe gestanden. Gezeigt wurde in der Serie stets die Ausgangssituation, die Vorgeschichte, die Vorbereitung und das Liebesgeständnis, sowie der positive oder negative Ausgang des Liebesgeständnisses. Die Serie wurde zwischen 2011 und 2013 ausgestrahlt.

In der Serie “Friends” wird der Ausdruck schon 1994 verwendet. In einer Episode bezeichnet Joey Ross Geller, der unsterblich in Rachel verliebt ist, als “Bürgermeister der Friendzone”.

Hopfensmoothie – Bedeutung erklärt


“Hopfensmoothie” ist eine liebvolle und scherzhafte Bezeichnung für das Nahrungs- und Genussmittel, bei dessen Herstellung Hopfen und andere Würzstoffe zugesetzt werden, auch Bier genannt. Das Nahrungs- und Genussmittel wird durch Gärung aus Malz oder stärkehaltiger Rohfrüchte gewonnen und nicht destilliert.

Der Ausdruck “Hopfensmoothie” stand im Trend der Smoothies. Smoothie sind Getränke, bei denen Früchte püriert und dann teils Milchprodukte zugesetzt werden. Eine ähnliche Bezeichnung wie “Hopfensmoothie” ist “Hopfenkaltschale”. Weitere Synonyme und Bezeichnungen für Bier findest du hier.

“Hopfensmoothie” stand zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2016. “Hopfensmoothie” kann nicht, sondern auf den ersten Platz wurde “fly sein” gewählt, auf den zweiten Platz “Bae” und auf den dritten Platz “isso“. In dem Jahr standen auch die Begriffe “Tintling” und “Banalverkehr” zur Wahl.

Beispiele mit Hopfensmoothie

  • “Hopfensmoothie. Der muss sein.”
  • Heute gibts Hopfensmoothie.”

Weiteres zu Hopfensmoothie

Die Brauerei “Gut Forsting e.G” hat ein Bier namens “Hopfensmoothie” herausgebracht. Die offizielle Bezeichnung ist: “Original ML Hopfensmoothie Helles”. Das Bier wird 0,33 Liter Falschen verkauft und hat 5,2 % Alc. Weitere Biere dieser Brauerei heißen: Arschlecken und Hopfensprudel.

Die Biere werden in einigen EDEKA-Filialen für 0,89 Euro je Flasche verkauft. Auf Amazon kosten 6 Falschen 24,95 Euro. Siehe: Externer Provisions-Link zum Amazon-Produkt “Hopfensmoothie Original ML Helles”: hier*.

Bierkruge, T-Shirts, Untersetzer und Schilder mit dem Ausdruck “Hopfensmoothie” werden im Internet über Amazon angeboten.

Suchinteresse nach “Hopfensmoothie”

Das Suchinteresse nach “Hopfensmoothie” stieg in Deutschland im September 2016 und November 2016 massiv an. Dies lag vermutlich daran, dass im September die Jugendworte veröffentlicht werden und im November die Gewinner-Worte öffentlich präsentiert werden.

Erste signifikante Suchanfragen erhielt der Ausdruck “Hopfensmoothie” bei Google.de im Mai 2015. Hier ist der Grund dafür unbekannt.

Was ist “tindern”? Was bedeutet “tindern”? Bedeutung


“Tindern” steht für Tätigkeit des Benutzens der Kennenlern- und Flirt-App Tinder. Durch Links- und Rechts-Swipes können potentielle Partner abgelehnt oder bestätigt werden.

Das Verb “tindern” leitet sich vom Substantiv und dem Namen der App “Tinder” ab.

“Tinder” kann süchtig machen, denn durch nie abreißenden Strom an neuen möglichen Flirtpartnern bleibt die Versuchung groß, ob nicht noch ein besserer Partner sich finden lässt. Außerdem dient Tinder teils zur Selbstbestätigung: Wer viele Matches hat, scheint ein attraktiver Mensch zu sein.

Übrigens: Um zu “tindern” sollte man “tinderjährig” sein; also zwischen 18 und 35 +/- 5 Jahre alt sein.

Wer “tindert” kann an einer Beziehung oder einfach nur an Sex interessiert sein. Dies solltest du bei einem Date herausfinden. Es hilft übrigens auch schon ein Blick auf das Profilbild. Zeigt die Person viel Haut (bei Frauen: Ausschnitt, Figurbetont, Hintern; bei Männern: Muskeln, Oberkörperfrei) dann ist ihr Interesse an oberflächlichem Sex größer als an einer Beziehung.

Wie du dein Profilbild optimierst, verraten wir hier. Wie du “besser” tindest, verraten wir dir hier.

Tindern in der Beziehung

Ob getindert werden sollte, wenn man sich in einer Beziehung befindet, sollte jeder selbst entscheiden. Die Botschaft, wenn jemand in einer Beziehung ist und trotzdem tindert, kann vielfältig sein:

  • Sucht die Person Bestätigung?
  • Ist der Person langweilig? (Ja, das ist ein echter Grund.)
  • Genügt der Person ihr Partner nicht?
  • Sucht die Person einen neuen Partner? (Und will ihren alten Partner erst verlassen, wenn sie einen neuen Partner hat.)

Tindern in der Beziehung kann gefährlich sein, denn Freunde des Partners können z.B. durch Zufall entdecken, dass jemand tindert. (Dann stellt sich natürlich die Frage nach dem warum.)

Übrigens: Laut einer Studie von GlobalWebIndex  sollen rund 42 Prozent aller Tinder-Teilnehmer in einer Beziehung sein. 62 Prozent der Nutzer sollen Männer sein.

Wortart: Verb

Konjugationen:

Ich tindere
Du tindest
Er/Sie/Es tindert
Wir tindern
Ihr tindert
Sie tindern

Beispiel:

  • “Ich habe mein Tinder leer getindert.”
  • “Ich tindere jetzt!”

Auch: Tinderella, Tindergarten

Tinderella, ein Tindermärchen


“Tinderella” ist eine Bezeichnung für weibliche Teilnehmer der Kennenlern- und Dating-App Tinder, die – wie Cinderella – auf der Suche nach der großen Liebe sind.

Eine Tinderella kennzeichnet sich durch starken Gebrauch der Plattform Tinder aus. Sie sammelt viele verschiedene Matches in ihrem Profil und auch Erfahrungen mit unterschiedlichen Männern. Eine Tinderella sammelt neben Erfahrungen auch Männer. (Auch wenn Tinder oft als Kennenlern- und Dating-App bezeichnet wird, so wird Tindern von einigen als App genutzt, um kurzfristige Sexualkontakte heranzuschaffen. (One-Night-Stands))

Obwohl der Begriff “Tinderella” positiv klingt, ist er negativ konnotiert. Denn eine “Tinderella” zeichnet sich durch ein aktives Sexualleben aus, was dazu führen kann, dass einige eine “Tinderella” auch als “Schlampe” bezeichnen würden.

“Tinderella” ist keine erstrebenswerte Bezeichnung.

In einer anderen Interpretation, ist die “Tinderella” die Bezeichnung für ein Traummädchen, dass ein Mann auf Tinder sieht. Eben statt Cinderella ist sie Tinderella.

Tinderella und Cinderella

Der Ausdruck “Tinderella” leitet sich von “Cinderella” ab. “Cinderella” ist der englische Name für “Aschenputtel”. “Aschenputtel” war die Geschichte über ein Mädchen, dass in Armut lebte und später den Prinz fand.

Tinderella ist eigentlich das Gegenteil von Cinderella. Denn während Cinderella auf ihren Prinzen hofft und mit niemanden anderen Sex hat, nutzt Tinderella die Wartezeit. Sie hofft auch auf ihren Prinzen und hat munter Sex mit unterschiedlichen Männern, in der Hoffnung, dass der Prinz dabei ist.

“Tinderella” stand zu Wahl zum Jugendwort des Jahres 2015. Gewonnen hatte 2015: “Smombie” (Smartphone+Zombie)

Scherzhaft wird auch gesagt: Tinderella, ein Tindermärchen

Tinderella in der Musik

Verschiedene Musiker haben den Ausdruck “Tinderella” in ihren Liedern verwendet. Nachfolgend einige Beispiele:

  • ApeCrime – Lied: “Zombie” – Liedzeile: “Du warst Papas Prinzessin, doch wurdest zu Tinderella”
  • Lil Large – Lied: “Tinderella” – Liedzeile: “I’m charming as f*ck but don’t need no Tinderella”
  • Faraway & Lasiurus – Lied: “The Jab” – Liedzeile: “With a Tinderella that is ten”
  • Finesse Crew Empire – Lied: “Backflip” – Liedzeile: “Tinderella, givin’ me road head in her carriage”
  • Mentality the Redefiner – Lied: “Plato” – Liedzeile: “Swiping on my phone tryna find a tinderella”

Weiteres zu Tinderella

Verschiedene Bücher die auf Amazon verkauft werden, beinhalten im Titel den Ausdruck “Tinderella”. Sie behandeln die Erfahrungen von Frauen, die die Dating-App-Tinder genutzt haben:

  • Tinderella: Geschichten aus dem Singleland von Rosy Edwards und Stefanie Retterbush
  • Viele Frösche musst du küssen, Tinderella!: Eine wahre Liebesgeschichte von Nina Ponath
  • Confessions of a Tinderella von Rosy Edwards (zu deutsch: “Geständnisse einer Tinderella”)
  • Tinderella von Jansen Collins
  • TinderElla: A Modern Day Single Dad Fairy-Tale von Eddie Cleveland und Emily Lawrence
  • “A Change of Women’s Identity from Cinderella to Tinderella” von Viktoria Schülein (Wissenschaftliche Arbeit)

“Tinderella” heißt ein Lied von Charlie Melrose. “Tinderella” heißt auch ein Lied von “Ice Cream Kids”. “Tinderella” heißt auch ein Lied Justin Jon Thorne.

Der Ausdruck “Tinderella” wird als Aufdruck auf T-Shirts, Tassen, Jutebeutel und Co. auf Amazon verkauft.

Weitere Tinder-Begriffe:

Was bedeutet Tindergarten? Bedeutung, Definition


“Tindergarten” ist eine Bezeichnung für die Kontakte und Bekanntschaften, die über die Kennenlern- und Dating-App Tinder geschlossen wurden.

Tindergarten kann auf mehrere Weisen verstanden werden:

  • Sammlung von Kontakten auf der Dating-App Tinder
  • Bezeichnung für minderjährige Nutzer auf Tinder, die sich trotz mangelnder Tinderjährigkeit trotzdem auf Tinder angemeldet haben.
  • Bewertung für das Verhalten der Nutzer auf Tinder. (“Das ist hier wie ein Kindergarten.”)

In Anlehnung an “Geschichten aus dem Paulanergarten” werden Berichte über Erlebnisse auf Tinder und Tinder-Dating-Erfahrungen auch als “Geschichten aus dem Tindergarten” oder “Neues aus dem Tindergarten” bezeichnet.

Das Magazin NEON hat eine Rubrik mit dem Namen “Tindergarten”.

Der Ausdruck “Tindergarten” setzt sich aus den Worten “Tinder” und “Kindergarten” oder “Tiergarten” zusammen. Je nach zweiten Wort ändert sich die Bedeutung:

  • Mit “Kindergarten” wird auf das Alter und/oder Verhalten der Tinder-Teilnehmer angespielt.
  • Mit “Tiergarten” wird auf das Verhalten der Tinder-Teilnehmer angespielt. Im Sinne von, dass diese sich wie Tiere benehmen, nur auf Spaß und Sex aus sind.

Das Wort “Tindergarten” stand 2016 zur Wahl des Jugendwortes des Jahres. Gewonnen hat “Tindergarten” nicht, sondern “fly sein“.

Weitere Tinder-Ausdrücke:

Beispiele mit Tindergarten

  • “In meinem Tindergarten ist nichts los.”
  • “Mein Tindergarten ist ganz schön voll.”

Weiteres zum Ausdruck Tindergarten

“Tindergarten: Erlebnisse aus drei Jahren Online-Dating” ist ein Buch von Anna B., in dem die Autor über Tinder-Dating-Erlebnisse berichtet.

“Tindergarten” heißt ein Lied von Longboat.

Verbreitung von “Tindergarten”

Durch die Nominierung zum Jugendwort des Jahres 2016 wurde der Ausdruck “Tindergarten” schlagartig bekannt. Vorher war er nur vereinzelt bekannt. Jedoch stiegen im Februar 2012 die Suchanfragen bei Google.de nach “Tindergarten” stark an.