Was bedeutet Discopumper? Woran erkennst du einen Discopumper?

Bedeutung: Bezeichnet eine Person, die Krafttraining und Muskelaufbau nur betreibt, um im Club oder der Disco gut auszusehen. Im Club oder in der Diskothek trägt die Person dann ein hautenges (oder zu kleines) T-Shirt, Muskel-Shirt oder Funktions-T-Shirt, damit die Muskeln gut zu sehen sind. Der Discopumper legt dieses Verhalten an den Tag, in der Hoffnung so leichter eine Frau von sich überzeugen zukönnen.

Discopumper trainieren in der Regel nur Arme, ihre Brust und den Bauch.

Als „Discopumper-Training“ oder „Discopumper-Plan“ wird das Trainieren vom Bizeps und der Brust wenige Tage oder Stunden vor dem Disco-Besuch bezeichnet. Das Training hat das Ziel, dass durch den Pump-Effekt die Muskeln größer sind. Trainingsmöglichkeiten sind z.B. Liegestütze.

Ein typischer Discopumper-Spruch ist: „Beine bauchst du nicht trainieren, sieht im Club eh keiner.“

Discopumper haben in der Regel „Discomuskeln“. Discopumpen ist einseitiges Training, dass in der Regel zu dünnen Klapperstorchbeinen führt. Auch wird „Discopumper“ nachgesagt, dass sie wenig Disziplin haben.

„Discopumper“ sind in der Regel junge Männer zwischen 18 und 28 Jahren.

„Discopumper“ wollen eine Abkürzung nehmen und über wenige physische Merkmale Frauen für sich gewinnen.

Das Wort „Discopumper“ stand zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2015.

Wortart: Substantiv

Discopumper in der deutschen Musik

Verschiedene deutsche Künstler haben das Phänomen „Discopumper“ in ihren Lieder verarbeitet. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Silla – Lied: „Adrenalin Boost“ – Liedzeile: „Während sich die Discopumper nur von Cheeseburgern ernähren“
  • Silla – Lied: „Mr. Olympia“ – Liedzeile: „Euch Discopumpern wird der Titel aberkannt“
  • John Webber feat. Sun Diego – Lied: „Bereit“ – Liedzeile: „Baby fick auf die Discopumper“
  • Scenzah – Lied: „Scenzahtion“ – Liedzeile: „Durchtrainierter Discopumper“
  • Hardgainer Crew – Lied: „Stoff“ – Liedzeile: „Disco Pumper ey die Hardgainer am Start“
  • Pedaz – Lied: „#Ichbinpedazunddunicht“ – Liedzeile: „Kein Diskopumper, weil ich auch Beine trainier“
  • Koree – Lied: „1, 2, 3“ – Liedzeile: „Ich hab den Discopump, wat für Disco, Jung?“

Weitere Bedeutung von Discopumper als Merchandise

Auf Amazon finden sich verschiedene Produkte, die mit dem Wort „Discopumper“ oder „#Discopumper“ bedruckt sind. So unter anderem: Turnbeutel und Seesäcke. Du findest sie auf Amazon hier* (Externer Link zu Amazon und Provisionslink).

Verbreitung des Ausdrucks „Discopumper“ in Deutschland

Mit dem Google-Trends-Tool lassen sich die Häufigkeit von Suchanfragen seit 2004 für Google.de überprüfen. Wir haben den Ausdruck „Discopumper“ überprüft.

Das Phänomen „Discopumper“ wurde erstmals im Jahr 2007 bei Google in größerer Anzahl gesucht. Danach flachten die Suchanfragen ab und seit Frühling 2009 wieder bis zu ihrem Höhepunkt im Jahr 2012. Seitdem ist das Wort in der deutschen Sprache weitverbreitet und als Phänomen bekannt.

Mit dem Aufkommen des Muskeltrainings als Trend und mit der verstärkten Wahrnehmung von Muskeln als Schönheitsideal verbreitete sich das Phänomen weiter.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.