Was bedeutet „AF“ / „As fuck“ auf deutsch? Bedeutung, Definition und Wortherkunft

„AF“ ist die Abkürzung für „As fuck“. „As fuck“ wird gesagt, um zu betonen das etwas sehr gut, außergewöhnlich oder besonders ist. Es wird zur Steigerung an Adjektive gehängt. Das englische Wort „fuck“ wird in Kombination mit „as“ zur Steigerung einer Aussage verwendet.
Es ist von seiner Bedeutung her vergleichbar mit dem deutschen „sehr“.

„AF“ wird als „A-Eff“ gesprochen. Eine weitere Variante von „af“ ist „asf“.

Insbesondere in der Kombination mit lit als „lit af“ verbreite sich „as fuck“ bzw. „af“ schon ab 2016 in der deutschen Sprache.

„Af“ und „as fuck“ standen zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2018. Zum Jugendwort des Jahres 2018 wurde „Ehrenmann/Ehrenfrau“ gewählt.

Beispiele:

  • „She is sexy af.“ – zu deutsch: „Sie ist sehr sexy.“
  • „I’m tired af.“ – zu deutsch: „Ich bin sehr müde.“
  • „The party was lit af.“ – zu deutsch: „Die Party war sehr gut / sehr cool.“
  • „He is annoying af.“ – zu deutsch: „Er hat tierisch genervt.“
  • „Calm down, you are angry af.“ – zu deutsch: „Komm runter, du bist verdammt wütend.“
  • „I’m hungry af.“ – zu deutsch: „Ich bin verdammt hungrig.“
  • „It is cold af.“ – zu deutsch: „Es ist verdammt kalt.“
  • „I’m bored af.“ – zu deutsch: „Mir ist so langweilig.“
  • poof af – zu deutsch: sehr arm sein
  • tasty af – zu deutsch: etwas schmeckt sehr
  • handsome af – zu deutsch: jemand sieht sehr gut aus
  • good af – zu deutsch: etwas ist vedammt gut bzw. sehr gut
  • dramatic af – zu deutsch: etwas war sehr dramatisch
  • funny af – zu deutsch: sehr komisch
  • safe af – zu deutsch: sehr sicher
  • cute af – zu deutsch: sehr süß sein

Deutsche Beispiele:

  • „Die Party war so richtig gut af.“ – Die Feier war also sehr gut.
  • „Die Aufgaben waren easy af.“ – Die Aufgaben waren sehr einfach.

Kritik an „as fuck“ / „af“

„Af“ bzw. „As fuck“ stellt eine Sprachvereinfachung dar. Ein Film kann z.B. lustig (funny) sein. Er kann aber auch „zum Schreien komisch“ sein. In einer Vereinfachung könnte das „funny“ einfach zu „funny as fuck“ gesteigert werden, während andere Worte wie „hilarious“ benutzt werden könnten.

Ein anderes Beispiel: Das Essen war lecker oder es war köstlich. Hier würde auf englisch „tasty“ gesagt werden und Steigerungen könnten sein, „delicious“ oder „luscious“ statt „tasty af“.

Mit „af“ als Steigerungsformen wird das Vokabular kleiner und die Vielfalt der Sprache nimmt ab.

Anmerkung der Redaktion: Sprache ist natürlich nie etwas festes oder stabiles, sondern entwickelt sich. Deswegen sollte das hier geschrieben als Beobachtung wahrgenommen werden, nicht als Wunsch die Zeit anzuhalten oder zurückzudrehen.

Wortherkunft: Wo AF herkommt?

Der Gebrauch der Abkürzung „AF“ verbreitete sich durch Text- und Kurznachrichten. Durch den begrenzten Platz war es nötig Zeichen zu sparen. Abkürzungen erfüllten diese Zweck sehr. Andere Abkürzungen wie fsl, WTF, tbh, smh oder FML erfüllen den gleichen Zweck.

Das Wort „Fuck“ ist schon sehr lange in der englischen Sprache verbreitet und findet sich auch in der Phrase „What the fuck“. Da das Wort sehr vielseitig ist und in vielen verschiedenen Kontexten verwendet wird, bildete sich eben auch „as fuck“ heraus. Durch das Internet, soziale Medien und Messenger verbreitete sich „af“ auch nach Europa und Deutschland.

Im US-amerikanischen Rap tauchte die Verwendung von „as fuck“ schon Ende der 1980er Jahre auf. Im 1988 veröffentlichten Song „Straight Outta Compton“ von „N.W.A.“ rappt dieser: „‚Cause Ice Cube is crazy as fuck“.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am Andere Sprachen, Anglizismen, JugendspracheTags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.