Was bedeutet bae? Übersetzung und Bedeutung erklärt

Bedeutung: Kosename für eine wichtige Person; in der Regel der eigene Partner oder einen Lieblingsmenschen.

Synoynme für Bae sind: Hase, Schatz, Liebling

Was heißt Bae?

Der Ausdruck „Bae“ kann auf zwei Arten übersetzt werden:

  • before anyone else – zu deutsch: vor allen anderen
  • before anything else – zu deutsch: vor allem anderen

Je nach Übersetzung ändert sich die Bedeutung. Bedeutet Bae „before anyone else“, so ist damit gemeint, dass eine Person wichtiger als andere Personen ist. Bedeutet Bae jedoch „before anything else“, so ist damit gemeint, dass eine Person wichtiger als andere Personen, Hobbys, Tätigkeiten, Verabredungen oder sonstige Ereignisse ist.

„Bae“ war in der Auswahl für das Jugendwort des Jahres 2016. Es belegte den zweiten Platz.

Wie Bae entstand

Der Ausdruck „Bae“ tauchte schon 2013 und 2014 verstärkt im US-amerikanischen Hip-Hop und R&B auf. Jedoch  wird der Ausdruck schon 2005 in einigen Liedern verwendet. Die Künstler bezeichneten schon damals als „Bae“ ihre Partner mit denen sie in der Regel eine romantische Beziehung unterhielten. Über die sozialen Medien verbreitete sich der Ausdruck.

Es wird vermutet, dass der Ausdruck durch eine veränderte Aussprache des Wortes „Baby“ oder „Babe“ entstand.

Durch Internet-Meme wie „Bae caught me slippin“ verbreitet sich der Ausdruck. „Bae caught me slippin“ bedeutet, dass jemand so tat als würde er/sie schlafen, um die Reaktion des Partners zu sehen und zu fotografieren. Teils wird „slippin“ auch mit „ausrutschen“, also sinngemäß „fremdgehen“ übersetzt.

Verschiedene US-amerikanische Künstler verwenden den Ausdruck in ihren Liedern. Unter anderem: Kendrick Lamar, DJ Khaled, Nicki Minaj, Drake, Jaden Smith, The Weeknd, Arina Grande, Young Thug, Cardi B, Fifth Harmony – um nur einige zu nennen.

Beispiele mit Bae

  • „Wo ist mein bae?“
  • „Bae, kommst du?“

Weitere Bedeutung von Bae / BAE

  • „Bæ“ ist ein dänisches Wort für Darmausscheidungsprodukte (Kot, Scheiße)
  • „Bae“ ist ein südkoreanischer Vorname
  • „BAE“ ist ein Akronym für „Bacon and Eggs“
  • „BAE“ ist die Abkürzung für „Best at everything“ (Jemand der glaubt, in allem der Beste zu sein.)
  • „BaE“ ist die Abkürzung für „Berufsausbildung in außerbetrieblichen Einrichtungen“
  • „BAe“ ist die Abkürzung für „Bristish Aerospace“ – ein ehemaliger britischer Rüstungs, Verteidigungs- und Luftfahrtkonzern, welcher 1999 durch einen Verkauf an Marconi Electronic Systems aufgelöst wurde.
  • „BAE Batterien GmbH“ ist ein deutscher Batterienhersteller
  • „BAE Systems“ ist ein multinationaler britischer Rüstungs-, Luftfahrt- und Informationssicherheitskonzern
  • „BAE“ ist der IATA-Coe des Flughafens Barcelonnette in Barcelonnette, Frankreich
  • „BAE“ ist der ISO-Code für eine fast ausgestorbene Sprache in Venezuela und Brasilien.
  • „BAE“ ist die Abkürzung für „Berlin-Anhaltische Eisenbahn-Gesellschaft“ – einer preußischen Eisenbahngesellschaft, die Fahrten von Berlin nach Anhalt (Köthen, Dessau, Halle, Magdeburg, aber auch Leipzig, Riesa) anbot.
  • „BAE“ ist die Abkürzung für „Biblioteca de Autores Españoles“ – einer spanischen Buchreihe in der kastilische Klassiker, die zwischen 1846 und 1880 veröffentlicht wurde, gesammelt wurden.
  • „BAE“ ist die Abkürzung für „Byrd Antarctic Expedition“ – einer Antarktis-Expedition am Ende der 1920er Jahre.
  • „BAE“ ist die Abkürzung für „Bureau of American Ethnology“ – einem amerikanischen Institut zur Aufzeichnung und Archivierung der Geschichte und Gegenstände der Indianer in Nordamerika.
  • „BAE“ ist die Abkürzung für „Black Arrow Express“ – einer philippinischen Logistik-Firma
  • „Bae“ heißt ein Lied der norwegischen Künstler „Marcus & Martinus“
  • „Bae Bae“ heißt ein Lied der südkoreanischen Band „Big Bang“.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am featured, Umgangssprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.