Was bedeutet Besti / Besties? Bedeutung, Definition und Wortherkunft erklärt

„Besti“ ist eine englische Bezeichnung für die beste Freundin oder den besten Freund. Endere Schreibweisen von „Besti“ sind „Besty“ und „Bestie“ (mit „e“ am Ende). Die Mehrzahl ist „Besties“.

Der Ausdruck „Besti“ stand zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2018. 2018 wurde „Ehrenmann/Ehrenfrau“ zum Jugendwort des Jahres gewählt.

„Besti“ ist die Verkürzung von „Best friend“. Statt „Best friend“ oder „Bestie“ wird auch „BFF“ gesetzt. („BFF“ bedeutet: Best Friends forever.)

In den sozialen Medien finden sich unter dem Hashtag #Besti unzählige Beiträge. Hier zeigt sich auch, dass nicht nur Frauen, sondern auch viele Männer den Ausdruck und Hashtag „#Besti“ verwenden.

Anmerkung der Redaktion: Das angehängte „i“ erinnert an Worte wie Brudi und Schwesti. Deswegen kann vermutet werden, dass „Besti“ vielleicht kein US-amerikanischer Export ist, sondern in Deutschland entstanden ist

Was macht eine Person zu Besti?

Beste Freunde haben ein inniges Vertrauensverhältnis, teilen viel mit einander und verbringen viel Zeit miteinander. Sie haben gemeinsame Interessen, Aktivitäten, Freunde und Hobbys. Sie unterstützen einander und helfen sich in schwierigen Situationen.

Weitere Bedeutung von Besti

Das Wort „Bestie“ hat im englischen noch eine andere Bedeutung. „Bestie“ (mit „e“ am Ende) bedeutet, dass deutsche Wort „Bestie“, also ein wildes und furchterregendes Tier.

„Besti“ bzw. „Bestie“ ist auch ein Mischbegriff aus englisch und indisch (Hindi). Im Hinglish (Hindi + englisch) bedeutet „Besti“ soviel wie „Scham“ oder „Peinlichkeit“.

„Besties“ ist ein US-amerikanischer Film aus dem Jahr 2012. „Besties“ heißt auch eine US-amerikanischer Romantik-Komödie aus dem Jahr 2017.

„Besties“ ist eine US-amerikanische Comedy-Serie über zwei schwule beste Freunde und ihr Leben in L.A. Die Serie behandelt Themen wie Freundschaft, Identität, Rasse und Klasse.

„The Besties“ wird mit „Die Besten“ übersetzt. Als „The Besties“ werden Dinge in einem Top-10-Ranking gelistet.

„Besties“ ist ein Buch von Leah Reena Goren.

„Besti flokkurinn“ war eine isländische Partei. „Besti flokkurinn“ heißt auf deutsch: „Die Beste Partei“. „Die Beste Partei“ war eine Satire-Partei bzw. Spaßpartei, um den isländischen Komiker Jón Gnarr. Bei der Gemeindewahl 2010 erhielt die Partei 34,7 Prozent der Stimmen und erobert damit 6 von 15 Sitzen im Kommunalparlament. Sie stellte die stärkste Kraft darf.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.