Tindergarten

(Werbung)

Bedeutung: Bezeichnet Kontakte in der App Tinder. Kann auch abwertend verwendet werden, um das jugendliche Alter der Teilnehmer zu beschreiben.

„Tindergarten“ leitet sich von „Kindergarten“ ab.

Das Wort „Tindergarten“ stand 2016 zur Wahl des Jugendwortes des Jahres.

Wortart: Substantiv

Beispiel 1: „In meinem Tindergarten ist nichts los.“

Beispiel 2: „Mein Tindergarten ist ganz schön voll.“

Auch: Tinderella

 

(Werbung)

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am Jugendsprache, Umgangssprache

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.