Was bedeutet hartzen?

„Hartzen“ bedeutet: von Hartz IV zu leben; Arbeitslosengeld II beziehen

Wer „hartzt“, lebt von Sozialhilfe, ist arbeitslos und geht keiner Arbeit nach. Im weiteren Sinne kann „hartzen“ auch sinnloses „rumhängen“ oder zielloses „abhängen“ bedeuten.

Menschen die hartzen werden auch Hartzer genannt.

Der Ausdruck „hartzen“ leitet sich vom Wort „Hartz IV“ ab. Es ist ein schwaches Verb. Weitere Unterbegriffe sind: „abhartzen“ und „rumhartzen“.

Das Verb „hartzen“ wurde zum Jugendwort des Jahres 2009 gewählt. Auf Platz landete der Ausdruck „bam“, was „cool“ bedeutet. Auf Platz drei wurde „Bankster“ gewählt, ein Wortspiel aus „Banker“ und „Gangster“, mit Anspielung auf die Finanzkrise.

Synonyme: gammeln, rumhängen, abhängen

Beispiel: „Ich hartze ab sofort.“

Kritik am Verb „hartzen“

Der Begriff „hartzen“ wurde unter anderem kritisiert, weil er die Lebenswirklichkeit von HartzIV-Empfängern verkennt und verstellt. Empfänger von HartzIV Menschen leiden (teils) unter Geldmangel, müssen auf vieles verzichten und mit dem sozialen Stigma HartzIV leben.

Der Ausdruck „hartzen“ reduziert und relativiert das Leben von HartzIV-Empfängern auf das „rumhängen“ oder „rumgammeln“. Damit verkennt das Verb „hartzen“ die Realität, unter der viele Menschen leiden.

Auch unterstütz der Ausdruck „hartzen“ in seiner Bedeutung als gammeln oder abhängen, die sozialen Stigmata und Vorurteile gegen HartzIV-Empfänger. Diese Vorurteile sind: HartzIV seien faul, arbeitsscheu und ungebildet.

Verbreitung von hartzen

Der Ausdruck „hartzen“ erhielt das erste Mal signifikante Suchanfragen bei Google im Mai 2005. Durch die Wahl zum Jugendwort 2009 wurde der Ausdruck massiv verbreitet und erhielt viele Suchanfragen bei Google.de im Dezember 2009 und März 2010. Zwischen Oktober 2012 bis Januar 2013 wurde der Ausdruck massiv bei Google.de gesucht.

„Hartzen“ in der Musik

Der Ausdruck „hartzen“ wird auch von Musikern und Rappern in ihrem Texten verwendet. Nachfolgend einige Beispiele:

  • Gzuz – Lied: „Legendär“ – Liedzeile: „Acht Jahre her war ich hartzen mit Sa4“
  • Fruchtmax – Lied: „Ballen ist mein Hobby“ – Liedzeile: „Deutsche Rapper müssen hartzen“
  • Nevez – Lied: „Degradiert“ – Liedzeile: „Darum seid ihr mir egal wie hartzendende Drogenpunks“
  • Ingo ohne Flamingo – Lied: „Hartz 4 und der Tag gehört dir“ – Liedzeile: „ick bin jetzt ständig am hartzen“

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.