Was bedeutet Billo? Bedeutung, Definition


Billo ist ein abwertender Ausdruck der Jugendsprache. „Billo“ bedeutet als Adjektiv: billig, günstig oder einfach.

Beispiele:

  • „Du und dein Billo-Handy.“
  • „Dein Billo-T-Shirt kannste inne Tonne kloppen.“
  • „Dein Stil ist voll billo!“
  • „Voll der Billo-Haarschnitt!“

„Billo“ wird auch als Anrede verwendet. Wenn jemand mit „Billo“ angesprochen wird, so bedeutet dies sinngemäß „Idiot“.

Beispiele:

  • „Guck nicht so, du Billo!“
  • „Was ist das für ein Billo?“
  • „Was trinkstn du da für Billo-Bier?“

Als Substantiv bedeutet Billo: Ramsch, Plunder, Ausschuss, Schrapel – Es bezeichnet Dinge oder Gegenstände von minderer oder schlechter Qualität. Ebenso bezeichnet es billig hergestellte Dinge.

Der Ausdruck „Billo“ leitet sich vom Wort „billig“ ab.

Das Gegenwort zu „Billo“ ist „Millo“. „Millo“ leitet sich entweder von „Mille“ oder „Million“ ab und bedeutet demnach wortwörtlich 1000 oder 1.000.000. „Millo“ steht dafür, dass etwas teuer war und wertvoll ist.

ApoRed – Billo

Der YouTuber „ApoRed“ hat Billo in seinem Lied „Billo“ verwendet. Er rappt unter anderem:

Ja, ich leb‘ wie ein Billo, ey

In diesem Kontext bedeutet „Billo“ so viel wie bodenständig oder bescheiden.

Weitere Verwendung des Ausdrucks „Billo“

Als „Billo“ werden im Slang auch eine gut aussehende Frauen bezeichnet.

  • „Billo“ ist der Name eines pakistanischen Films aus dem Jahr 1951
  • „Billo Barber“ ist ein Bollywood-Film aus dem Jahr 2008
  • „Billo De Ghar“ ist der Name eines Albums von Abrar Ul Haq
  • „Billo Frómeta“ ist der Name eine dominikanischen Dirigenten und Musikers. Er wurde am 15. Novemeber 1915 in Santo Domingo geboren und starb am 5. Mai 1988 in Caracas)
  • „Billo, Grandes Éxitos“ ist der Name eines Albums von Billo Frómeta
  • „Billo“ ist auch der Spitzname des Kommentators „Bill O’Reilly“
  • „Billo“ ist auch der Spitzname des Rugby-Spielers „William Rees“
  • Billo ist der Name einer Schriftart. Du findest sie auf dafont.com hier (Externer Link).

Das Wort „Billo“ sollte nicht mit der österreichischen Supermarkt-Kette „Billa“ verwechselt werden. (Billa steht für „Billiger Laden“)

Verbreitung des Ausdrucks Billo

Der Ausdruck „Billo“ ist weit verbreitet in der deutschen Sprache. Durch ApoReds Lied „Billo“ wurde das Wort seit März 2018 stark gesucht.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Jugendworte, Jugendsprache, Jugendwörter

2 Gedanken zu „Was bedeutet Billo? Bedeutung, Definition“

  1. Naha guck ma ich habe letztens gesagt ,,jo voll der billo stift“ also wr wahr halt schlicht und sk 8====Đ•••• Mulm 8I

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.