Wer ist Paulina Wagner? Lebenslauf, Biografie, Instagram, Info


Paulina Wagner ist eine deutsche Sängerin und Casting-Show-Teilnehmerin.

Paulina Wagner: Lebenslauf, Biografie

Paulina Wagner wohnt in Köln. Sie kommt aus Kamp-Bornhofen im Rhein-Lahn-Kreis.

Sie ist 22 Jahre alt. Aktuell studiert sie.

Paulina Wagner bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Update: Paulina Wagner belegte im DSDS-Finale den vierten Platz. Auf den ersten Platz kam Ramon Roselly (Kaselowsky). Den zweiten Platz belegte Chiara D’Amico. Den dritten Platz belegte Joshua Tappe.

2020 nimmt sie an Deutschland sucht den Superstar (DSDS) teil. Sie hat es bis in die Liveshows unter die Top 7 geschafft. In der ersten Liveshow singt sie den Song „Hundert Prozent“ von Helene Fischer. In der zweiten DSDS-Liveshow sang Paulina Wagner „Ich liebe das Leben“ von Andrea Berg. In der dritten Liveshow sang sie „Unser Tag“ von Helene Fischer und „Leiser“ von LEA.

Im DSDS-Finale sang sie „Wie schön Du bist“ von Sarah Conner und „Sieben Leben für Dich“ von Maite Kelly.

Paulina Wagner singt bei „Noble Composition“, einer Plattform für individuelle und feste Musikformationen. Sie gehörte zur Besetzung beim Projekt „Victory17“, mit der sie über 30 Auftritte im Wahlkampf der deutschen Bundeskanzlerin Angela Merkel absolvierte.

Unter anderem sang Paulina Wagner mit Thomas Anders, der ebenfalls zum Pool von Noble Composition gehört. Auch in der Koblenzer Kulturfabrik stand die musikalische Studentin schon auf der Bühne.

Nach reiflicher Überlegung bewarb sich Wagner 2020 bei der 17. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“, kurz DSDS. Die Show wird auf RTL ausgestrahlt. 2020 wird die Jury von Dieter Bohlen, Xavier Naidoo, Oana Nechiti und Pietro Lombardi gebildet. Im Casting überzeugte Paulina Wagner mit „Für Dich“, einem Titel von Schlagersängerin Vanessa Mai. Sie wurde in den Recall gewählt und war auch im Auslands-Recall, der 2020 in Südafrika stattfand.

Die Top 11 Kandidatinnen und Kandidaten performten in drei Dreier- und einer Zweiergruppe ihre Songs. Paulina Wagner trat gemeinsam mit Lydia Kelovitz und Tamara Lara Pérez auf und sang „Ich bin ich“ von Rosenstolz. Aus dieser Gruppe kamen Wagner und Kelovitz weiter, Pérez nicht.

Paulina Wagner schaffte es als eine der besten Sieben in die Live-Shows, wo sie seit 14. März 2020 um den Titel „Superstar 2020“ singt. In der ersten Mottoshow präsentierte Wagner den Song „100 Prozent“ von Helene Fischer. Sie belegte mit 15,1% der Stimmen (inklusive 5% Stimmenanteil von Jurorin Oana Nechiti den 2. Platz hinter Ramon Kaselwosky (51,2%). Auf der Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Corona-Virus fand die von Alexander Klaws moderierte Sendung fast ohne Zuschauer statt. Auch Juror Xavier Naidoo saß nicht mehr in der Jury. Aufgrund eines rassistischen Videos, das über die sozialen Medien verbreitet wurde, distanzierte sich RTL von dem Sänger und verzichtete auf seinen Einsatz. Chefjuror Dieter Bohlen verkündete in der Live-Show, dass er, die gesamte Jury und das komplette DSDS-Team hinter der Entscheidung des Senders stehen.
Das Finale der Castingshow findet am 04. April 2020 statt.

Paulina Wagner bezeichnet sich selbst als Stehaufmännchen und findet, dass sie zu gutgläubig ist und zu viele Selbstzweifel hat. Als musikalische Vorbilder nennt die blonde Studentin aus Köln Sarah Connor und Helene Fischer.

Paulina Wagner im deutschen Fernsehen

  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)
  • 2020: tvm (TV Mittelrhein)

Paulina Wagner: Instagram

Instagram: paulinawagner_official

Facebook: Paulina DSDS 2020

Wer ist Ricardo Rodrigues? DSDS, Lebenslauf, Biografie, Instagram, Info


Ricardo Rodrigues ist ein schweizerisch-portugiesischer Sänger und Casting-Show-Teilnehmer.

Ricardo Rodrigues: Lebenslauf, Biografie

Ricardo Rodrigues wurde in Portugal geboren. Er ist 21 Jahre alt. Er lebt in Basel, Schweiz.

Im Alter von acht Jahren fing er mit dem Singen an.

Aktuell absolviert Ricardo Rodrigues eine Ausbildung zum Erzieher.

2020 nahm er an Deutschland sucht den Superstar (DSDS) teil. Er schaffte es bis in die erste Liveshow und unter die Top 7. Er musste die Show nach der ersten Liveshow verlassen und belegt damit den siebten Platz. Er erhielt nur 2,7 Prozent aller Stimmen. In der ersten Live Show sang er „There’s Nothing Holding Me Back“ von Shawn Mendes.

Er betreibt den YouTube-Kanal „Mr.Rodrigues“.

2016 nahm er im schweizer Fernsehen an der SRF-Show „Die grössten Schweizer Talente“ teil. Er musste die Show nach der ersten Runde verlassen.

Ricardo Rodrigues im deutschen Fernsehen

  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Ricardo Rodrigues: Instagram, Facebook, YouTube, Twitter

Instagram: riccyrodrigues

Facebook: Ricardo.Rodrigues

YouTube: Mr.Rodrigues

Twitter: RiccyRodrigues

Wer ist Ramon Roselly (Kaselowsky)? Lebenslauf, Biografie, DSDS-Gewinner, Instagram, Info


Ramon Roselly (Kaselowsky) ist ein deutscher Sänger und Casting-Show-Teilnehmer. Er war Schausteller und Zirkusartist.

Ramon Roselly (Kaselowsky): Lebenslauf, Biografie, DSDS-Gewinner

Ramon Roselly wurde am 7. Dezember 1993 als Ramon Kaselowsky geboren.

Den Künstlernamen „Ramon Roselly“ machte er am 30. März 2020 auf Instagram publik. (Bis zu dem Tag war er bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) als „Ramon Kaselowsky“ bekannt.) Auf Instagram veröffentlichte er einen Beitrag, in dem er seine neue Single „Eine Nacht“ ankündigte. Als Künstlername stand auf dem Bild „Ramon Roselly“.

Er wohnt in einem Wohnwagen mit seiner Freundin, Lorena, in Zschernitz in der Gemeinde Wiedemar bei Leipzig, Sachsen, Deutschland. Ramon Kaselowsky kommt gebürtig aus Merseburg.

Ramon Roselly (Kaselowsky) wuchs im Zirkus auf und hat seine Kindheit im Zirkus verbracht. Er war als Schausteller und Zirkusartist im Zirkusunternehmen seiner Eltern aktiv. Nachdem diese den Betrieb des Zirkus einstellten, hörte er auf mit der Schaustellerei und Zirkusartisterei. Heute arbeitet als selbstständiger Gebäudereiniger.

Ramon Roselly (Kaselowsky) hat fünf ältere Schwestern, die in anderen Zirkussen arbeiten.

Seine Freundin heißt Lorena. Sie wohnen zusammen in einem Wohnwagen in Zschernitz. Seit sechs Jahren sind sie ein Paar. Seine Freundin kommt ebenfalls aus Zirkus-Branche.

Ramon Roselly (Kaselowsky) spielt Fußball im ESC Delitzsch. Er spielt in der Position Abwehr. Außerdem boxt er und spielt Tennis.

Ramon Roselly (Kaselowsky) bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS-Gewinner)

Update: Ramon Roselly (Kaselowsky) hat „Deutschland sucht den Superstar“ DSDS 2020 gewonnen. Er belegt den ersten Platz und ist damit DSDS-Gewinner. Auf den zweiten Platz kam Chiara D’Amico. Auf den dritten Platz Joshua Tappe und auf den vierten Platz Paulina Wagner.

Im DSDS-Finale sang er „100 Jahre sind noch zu kurz“ von Randolph Rose. „Tränen lügen nicht“ von Michael Holm und „Eine Nacht“ von Dieter Bohlen.

2020 nahm er an der 17. Staffel Deutschland sucht den Superstar (DSDS) teil. Er hat es bis in die Liveshows und unter die Top 7 geschafft. In der ersten Live Show sang er „Mandy“ von Karel Gott. Er kam weiter und tritt in der zweiten Liveshow auf. In der zweiten DSDS-Liveshow sang Ramon Roselly (Kaselowsky) „Rote Lippen soll man küssen“ von Cliff Richard. In der dritten Liveshow sang er „Du hast ja Tränen in den Augen“ von Costa Cordalis und „Über sieben Brücken musst du gehen“ von Karat.

Ramon Roselly (Kaselowsky) im deutschen Fernsehen

  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Ramon Roselly (Kaselowsky): Instagram

Instagram: ramonroselly_official

Wer ist Chiara D’Amico? Lebenslauf, Biografie, Instagram, Info


Chiara D’Amico ist eine deutsche Sängerin und Casting-Show-Teilnehmerin.

Chiara D’Amico: Lebenslauf, Biografie

Chiara D’Amico ist 18 Jahre alt. Sie kommt aus Frankfurt am Main, Hessen.

Chiara D’Amico hat italienische Wurzeln. Sie wurde in Offenbach, Hessen, geboren.

Wie bei Deutschland sucht den Suparstar (DSDS) bekannt wurde, leidet Chiara D’Amico an Asthma. Im Alter von zehn Jahren empfahl ihr ein Arzt deswegen zu singen, um die Lunge zu stärken. Gleichzeitig verbot er ihr das Tanzen.

Chiara D’Amico bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Update: Chiara D’Amico belegte den zweiten Platz bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2020. Auf den ersten Platz kam Ramon Roselly (Kaselowsky). Auf den dritten Platz kam Joshua Tappe und den vierten Platz belegte Paulina Wagner.

2020 nimmt sie an Deutschland sucht den Suparstar (DSDS) teil. Schon 2019 nahm sie an Deutschland sucht den Suparstar (DSDS) teil. 2019 schaffte sie es nur in die nächste Runde und musste nach dem Auslands-Recall in Ischgl die Show verlassen.

2020 schaffte sie es bis in die Live Shows. Die erste Live Show überstand sie und darf damit in der zweiten Live Show auftreten. In der ersten Liveshow sang sie „In your Eyes“ von Robin Schulz feat. Alida. In der zweiten Liveshow sang Chiara D’Amico „Mein Herz“ von Beatrice Egli. In der dritten Liveshow sang sie „1000 Träume weit“ von Anna-Maria Zimmermann und „Das Beste“ von Silbermond.

Im DSDS-Finale singt Chiara D’Amico „Dance Monkey“ von Tones And I. „Baby One More Time“ von Britney Spears und „Eine Nacht“ von Dieter Bohlen.

Chiara D’Amico hat mehrere Tattoos.

Chiara D’Amico: Diskographie

  • 2019: Nun me po‘ tratta accussi‘
  • 2019: Ti amo amore (Ivan Corso feat. Chiara D’Amico)
  • 2019: S’arrubbate ‚o core (feat. Benny G)
  • 2019: Te pretendo
  • 2019: Nun so na bambola
  • 2019: Mi sono innamorata

Chiara D’Amico im deutschen Fernsehen

  • 2019: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)
  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Chiara D’Amico: Instagram

Instagram: chiaradamicoofficial

Wer ist Marcio Pereira Conrado? Lebenslauf, Biografie, Instagram, Info


Marcio Pereira Conrado ist ein brasilianisch-schweizer Sänger, Promoter und Casting-Show-Teilnehmer (DSDS).

Marcio Pereira Conrado: Lebenslauf, Biografie

Marcio Pereira Conrado wurde in Brasilien am 21. Januar 1994 geboren. Seine Mutter zog mit ihm, als er vier Jahre alt war, in die Schweiz. Heute wohnt er in Netstal im Kanton Glarus, Schweiz.

Marcio Pereira Conrado arbeitet seit fünf Jahren als Promoter. Sich selbst hat er den Spitznamen „Marshmallow“ gegeben.

Im Alter von 11 Jahren hat er sich als schwul geoutet. Als Kind spielte er mit Autos, aber auch mit Barbies. Er interessierte sich für Schminke und Fußball.

Im Alter von 15 Jahre entschied seine Mutter, dass er einer konservativen Kirchengemeinde in der Schweiz beitritt, welche er fünf Jahre später, im Alter von 20 Jahren freiwillig verließ. Unter anderem wurde in dieser Glaubensgemeinde versucht ihm das Schwulsein auszutrieben und ihn zu „heilen“.

Marcio Pereira Conrado kann folgende Instrumente spielen: Klavier und Gitarre. Er produziert auch seine eigene Musik und ist natürlich Sänger. Außerdem schreibt er auch eigene Texte.

2020 nimmt er bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) teil. Er hat es bin die Liveshows geschafft. Er überstand die erste Live Show und tritt in der zweiten DSDS-Liveshow auf. In der ersten Live Show sang er „7 Years“ von Lukas Graham. In der zweiten Liveshow sag er „Don’t Feel Like Dancin'“ von Scissor Sisters. Marcio Pereira Conrado erhielt die wenigsten Anrufe und musste DSDS verlassen. Er belegt damit den 6. Platz.

Marcio Pereira Conrado im deutschen Fernsehen

  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Marcio Pereira Conrado: Instagram

Instagram: marciooffiziell

Wer ist Joshua Tappe? Lebenslauf, Biographie, Instagram


Joshua Tappe ist ein deutscher Sänger und Casting-Show-Teilnehmer.

Joshua Tappe: Biographie, Lebenslauf

Geburtstag: Der 25-Jährige wurde in Bödexen geboren, einem Stadtteil von Höxter (Nordrhein-Westfalen).

Joshua Tappe: Schule und Ausbildung

Nach seinem Realschulabschluss in Höxter absolvierte er sein Fachabitur am Berufskolleg in Höxter und schloss eine Banklehre bei der Volksbank Holzminden ab. Danach begann er als Kundenbetreuer beim Duftstoffhersteller Symrise zu arbeiten, was heute sein Hauptberuf ist. Sein größtes Hobby ist die Musik. Er singt schon seit er 16 Jahre alt ist und das Gitarrespielen hat er sich selbst beigebracht.

Joshua Tappes Leben

Momentan lebt er mit seinem besten Freund Laurenz Westermeier in einer WG in Holzminden. Die beiden haben eine gemeinsame Band namens KAOS. Bereits vier Songs der Band gibt es auf Spotify zu hören. Außerdem tritt Tappe regelmäßig mit seiner Coverband Frontdoor in der Region auf und gewann 2015 in Holzminden bereits den Vocal Hero.
2018 feierte er sein erstes Fernsehdebut bei „The Voice of Germany“ auf SAT 1.

2017 erkrankte Tappe an Krebs. Trotz der Krankheit ließ er sich nicht unterkriegen und arbeitete immer weiter an seinem Traum, Musiker zu werden. Er spricht ganz offen über diese schwere Zeit und über seine Chemo-Therapie. Außerdem hat er auch einen Song darüber geschrieben, der den Titel „Chaos“ trägt. Diesen spielte er in einer der DSDS-Sendungen spontan am Klavier und berührte damit die Zuschauer. Er sang sich unter die Top 7 der Teilnehmer und steht damit in den Liveshows.

Joshua Tappe bei Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Update: Joshua Tappe belegte den dritten Platz bei „Deutschland sucht den Superstar“ 2020. Auf den ersten Platz kam Ramon Roselly (Kaselowsky). Den zweiten Platz belegte Chiara D’Amico. Paulina Wagner belegte den vierten Platz.

2020 erlebt er seinen großen Durchbruch als Kandidat der 17. Staffel der RTL-Show „DSDS“ Seine Mama war der Grund für seine Anmeldung, die ihn immer unterstützt und ihm Mut zuspricht.

In der ersten DSDS-Live-Show sang er ein Lied von den Kings of Leon. Die Zuschauer mochten es und er darf damit in der zweiten DSDS-Liveshow auftreten. In der zweiten DSDS-Liveshow sang Joshua Tappe „Breaking Me“ von Topc feat. A7S. In der dritten Liveshow sang er „194 Länder“ von Mark Forster und „Ich lass für Dich das Licht an“ von Revolverheld.

Im Finale von Deutschland sucht den Superstar (DSDS) singt Joshua Tappe „Hoch“ von Tim Bendzko und „Supergirl“ von Reamonn.

Joshua Tappe im deutschen Fernsehen

  • 2018: The Voice of Germany
  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Joshua Tappe: Instagram, Facebook

Facebook: Joshua Tappe

Instagram: joshuatappe.official

Instagram siner Band KAOS: officiallykaos

Wer ist Lydia Kelovitz? Lebenslauf, Biografie, Instagram, Info


Lydia Kelovitz ist eine österreichische Sängerin. Sie nimmt 2020 an der 17. Staffel der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) teil und schaffte es unter die besten sieben Kandidatinnen und Kandidaten. Kelovitz ist ab 14. März 2020 in den wöchentlichen Live-Shows zu sehen. Das Finale findet am 04. April 2020 statt.

Lydia Kelovitz: Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Lydia Kelovitz wurde am 08. März 1990 um 00:10 Uhr als Lydia Benesch in Neunkirchen (Österreich) geboren. Ihre Mutter ist Sieglinde Eleonora Benesch. In der Geburtsurkunde ist kein Vater eingetragen. Lydia Kelovitz hat eine Schwester und wohnt in St. Egyden am Steinfeld (Österreich).

Kelovitz absolvierte eine Lehre zur Versicherungskauffrau. Aktuell arbeitet sie als Sachbearbeiterin bei einer Versicherung in Wien. Außerdem ist sie als „Umbrella Girl“ bei Auto- und Motorradrennen tätig.

Schon während ihrer Lehrzeit trat Lydia Kelovitz auf Hochzeiten und Veranstaltungen als Sängerin auf. Bei einem Event lernte sie Thomas Jelinek, den Chef von Balloon Records, kennen. Jelinek bot der jungen Sängerin einen Plattenvertrag an. Daraufhin wurden zwei Singles veröffentlicht: ein Cover von Alphaville und „Never Before“, einen Song, den Lydia Kelovitz selbst geschrieben hat. Beide Singles waren jedoch nicht erfolgreich. Eine professionelle Musikkarriere kam zu diesem Zeitpunkt für Kelovits ohnehin nicht in Frage.

2013 nahm Lydia Kelovitz bei der Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ teil und kam in den Recall. Danach war allerdings Schluss für die Österreicherin mit der Powerstimme.

Für die 17. Staffel von DSDS besuchte Kelovitz 2020 ein Vorcasting in Linz. Sie überzeugte und wurde eingeladen, vor der Jury – bestehend aus Dieter Bohlen, Oana Nechiti, Xavier Naidoo und Pietro Lombardi – zu singen. Bei diesem Auftritt schockierte Kelovitz vor allem Chefjuror Bohlen, als sie im knappen Leder-Outfit, begleitet von zwei spärlich bekleideten Background-Tänzerinnen, mit lautem Kampfgeschrei das Studio stürmte. Bohlen war von Domina-Outfit, Peitsche und den Annäherungsversuchen an die Jury nicht begeistert. Allerdings gab er Lydia Kelovitz eine zweite Chance. Sie erhielt den Auftrag, sich etwas anzuziehen und noch einmal zu singen. Mit viermal JA wurde sie in den Recall gewählt.

In den nächsten Runden überzeugte Lydia Kelovitz nicht nur mit ihrer kraftvollen Stimme, sondern auch durch ihre Wandelbarkeit. Nach eigenen Angaben schockiert Kelovitz gerne und bezeichnet sich selbst als Totalschaden.
Beim Gruppenauftritt zu „Bad Guy“ von Billie Eilish deutete sie auf der Bühne an, sich selbst zu befriedigen, griff sich lasziv in ihr Höschen, zog ein rohes Ei hervor und aß es.

Die Teilnahme bei DSDS soll für Lydia Kelovitz den großen musikalischen Durchbruch bringen. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit tritt sie als Sängerin „Rude Lude“ auf.

Kelovitz war einmal verheiratet und lebt seit ihrer Scheidung als glücklicher Single, wie sie von sich selbst sagt. Nach dem Ehe-Aus musste sie wegen eines lebensbedrohlichen Darmverschlusses notopiert werden. Die lange Narbe am Bauch versteckt sie so gut es geht mit ihrer Kleidung. Dennoch setzt Lydia Kelovitz gerne auf knappe, sexy Outfits. Ihren Körper hat sie durch Sport und diverse Schönheitsoperationen ihrem eigenen Schönheitsideal angepasst.

In ihrer Freizeit übt die extrovertierte Österreicherin Wrestling aus. Auch im Ring kleidet sie sich am liebsten sexy und in Leder. Lydia Kelovitz‘ Wrestling-Name lautet „Rude Lude“, was übersetzt „unverschämter Zuhälter“ bedeutet.

In der ersten DSDS-Live-Show sang sie „Like A Prayer“ von Madonna. Die Zuschauer wählten sie in die zweite DSDS-Live-Show. In der zweiten DSDS-Liveshow sang sie „I Love Rock n Roll“ von Britney Spears. Sie kam eine Runde weiter. In der dritten Liveshow flog Lydia Kelovitz raus. Sie belegt damit den fünften Platz. In der dritten Liveshow sang sie „Tainted Love“ von Marilyn Manson und „Million Reasons“ von Lady Gaga.

Das Motto der lebenslustigen Sängerin lautet: „Just don’t be boring!“

Lydia Kelovitz im deutschen Fernsehen

  • 2013: Deutschland sucht den Superstar (Recall)
  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (Live-Shows)

Lydia Kelovitz: Instagram

Instagram: lydiakelovitz

Snapchat: therudelude

Facebook: Rude Lude

Tiktok: rudelude

Wer ist Antonia „Toni Trips“ Komljen? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info


Antonia „Toni Trips“ Komljen ist eine deutsch-kroatische Influencerin, Casting- und Reality-TV-Teilnehmerin.

Antonia „Toni Trips“ Komljen: Lebenslauf und Biografie

Antonia „Toni Trips“ Komljen kommt aus Hamburg. Sie wurde 1998 in Hamburg geboren. Sie hat kroatische Wurzeln und ist damit Halbkroatin. (Aus der kroatischen Stadt Rijeka kommt ihr Vater.)

Antonia „Toni Trips“ Komljen verwendet als Vornamen den Spitznamen Toni. Als Künstlernamen verwendet sie den Namen „Toni Trips“.

2019 nahm Antonia „Toni Trips“ Komljen an „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS, 16. Staffel) teil. Sie schaffte es bis in den Recall nach Thailand, flog dann aber raus und belegte letztendlich den 11. Platz.

Vor ihrer Teilnahme bei „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) arbeitete Antonia „Toni Trips“ Komljen als Barkeeperin.

2019 wurde bekannt, dass sie im Alter von 15 und 16 Jahren Alkoholprobleme hatte, dass ein privates Video veröffentlicht wurde und dass sie einige Tage in Psychiatrie war. In ihrer Kindheit und Jugend war sie wiederholt Opfer von Mobbing und Cyber-Mobbing. Ihre Mitschüler sollen sie „Zahnfleisch-Toni“ genannt haben. (Laut Erklärung von Antonia „Toni Trips“ Komljen soll dies daran gelegen haben, dass sie kleine Zähne hat und beim Lachen deswegen immer viel Zahnfleisch zu sehen war.)

2020 nahm Antonia „Toni Trips“ Komljen am RTL-Dschungelcamp „Ich bin ein Star – Holt mich hieraus!“ (IBES) teil. (Offiziell von RTL bestätigt.) Sie schied als zweite aus.

Dschungelcamp 2020: In das RTL-Dschungelcamp nahm Antonia „Toni Trips“ Komljen als Luxusgegenstände ein Kuscheltier namens Alfredo und einen Abdeckstift mit.

Antonia „Toni Trips“ Komljen: Operationen, Tattoos und Tätowierungen

Antonia „Toni Trips“ Komljen hat sich die Lippen aufspritzen lassen.

Im Gesicht – genauer gesagt auf der Stirn über der rechten Augenbraue – hat sie ein Tattoo (eine Art Blume). Neben ihrem linken Augen hat sie das Tattoo von einem ungeschliffenen Diamanten. Über der linken Augenbraue befindet sich mittlerweile eine Heuschrecke.

Außerdem hat sie Tätowierungen auf ihren Armen und ihrem Oberkörper. Beide Arme sind tätowiert. Auf ihren Arm hat sie sich unter anderem die Worte „Stay Strong“ tätowieren lassen. Auf dem anderen Arm steht unter anderem „Trust no one“.  Auf ihrem rechten Arm steht der Name ihrer Großmutter in koratisch. Auf ihrem Oberkörper befinden sich Spinnennetze.

Auf ihrem Hals steht rechts „Barbie“ in der Barbie-Schriftart und links steht „Loon“. Auf ihrem linken Bein befinden sich Stacheldraht-Tattoos und das buddhistische Symbol OM. Außerdem hat sie ein Anker-Tattoo auf ihrem Bein.

Auf ihrer rechten Hand ist auf den Fingern auf der Oberseite jeweils ein „x“ tätowiert. Auf der linken Hand befinden sich ebenfalls Tattoos. Auf dem Ringfinger befindet sich das Unendlichkeitssymbol.

Antonia „Toni Trips“ Komljen im deutschen Fernsehen

Antonia „Toni Trips“ Komljen: Instagram, Facebook, YouTube

Instagram: tonitrips

Facebook: Toni Komljen

YouTube: Toni Trips

Wer ist Erwin Kintop? Lebenslauf, Biografie, Info, Instagram


Erwin Kintop ist ein deutscher Musiker und Sänger.

2019 nahm er bei „The Voice of Germany“ teil. Er war im Team „Rea“ mit Coach Rea Garvey. Erwin Kintop erreichte das Finale und belegte den zweiten Platz mit 17,36 Prozent der Zuschauerstimmen. Auf Platz 1 kam Claudia Emmanuela Santoso mit 46,39 Prozent der Zuschauerstimmen. Auf Platz 3 kam Lucas Rieger mit 14,33 Prozent der Zuschauerstimmen, auf Platz 4 Fidi Steinbeck mit 12,51 Prozent der Zuschauerstimmen und auf Platz 5 kam Freschta Akbarzada mit 9,41 Prozent der Zuschauerstimmen.

Erwin Kintop sang im Finale von The Voice of Germany (2019) folgende Lieder: „How bout you“ feat. Rea Garvey, „Someone Like You“ (Adele Cover) und „Outnumbered“ mit Dermot Kennedy.

Erwin Kintop: Lebenslauf und Biografie

Erwin Kintop wurde am 28. September 1995 in Pforzheim geboren. Er wuchs in Rastatt (in Baden-Württemberg) auf und wohnt dort auch.

Sein Vater stammt aus Kasachstan. Seine Eltern arbeiteten früher als Opernsänger. Erwin Kintop hat zwei ältere Brüder: Rudi und Arthur.

In seiner Freizeit spielt er Gitarre und Klavier. Er ist auch als Sänger aktiv. Er spielte in einer Schülerband als Sänger und Gitarrist.

Erwin Kintop ist ehemaliger Turner. Weitere Sportarten, die Erwin Kintop ausübt, sind: Boxen, Volleyball, Basketball, Handball und Joggen.

Er besuchte die Realschule.

2013 trat er in der zehnten Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“ auf. Er schaffte es bis in die sechste Motto-Show und belegte den 5. Platz.

2013 veröffentlichte er seine erste Single „You’re my Number One“.

Er hat die Ausbildung zum Lagerlogistiker erfolgreich abgeschlossen und arbeitet als Staplerfahrer.

Erwin Kintop im deutschen Fernsehen

  • 2019: LUKE! Die Greatnightshow
  • 2019: The Voice of Germany
  • 2013: mieten, kaufen, wohnen
  • 2013: Deutschland sucht den Superstar

Erwin Kintop: Instagram

Instagram: erwin_kintop

Facebook: Erwin Kintop

Facebook-Gruppe: Erwin Kintop offizieller Fanclub

Homepage: Erwin Kintop

Wer ist Evelyn Burdecki? Schulabschluss, Lebenslauf, Biografie, Bedeutung


Evelyn Burdecki ist eine deutsche Reality-TV-Teilnehmerin und gelernte Fitnesstrainerin. Sie gewann „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ 2019 (Dschungelcamp, IBES) und wurde zu Dschungelkönigin gewählt.

Evelyn Burdecki ist 169 cm groß, hat blonde Haare und grüne Augen.

Lebenslauf von Evelyn Burdecki

  • 20. September 1988 in Düsseldorf geboren. (Ihre Eltern Klemens und Teresa stammen aus Polen. Sie hat einen Bruder, namens Tomek, und eine Schwester, namens Margarete.)
  • 2008: Fachabitur am
  • 2017: Trennung von Serkan Bellikli, mit dem sie liiert war.
  • 2017: Single „Abracadabra“ als der Steve Miller Band veröffentlicht.
  • 2018: Teilnahme an „Bachelor in Paradise“ führt dazu, dass sie eine kurzzeitige Beziehung mit Domenico De Cicco eingeht, welche sie im August beendet, nachdem bekannt wurde, dass Domenico De Ciccos Freundin schwanger ist.
  • 2019: Teilnahme an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ („Dschungelcamp 2019“) – Sie wurde zur Dschungelkönigin 2019 gewählt.

Evelyn Burdecki im deutschen Fernsehen

  • 2014: Teilnahme an RTL-Show „Take Me Out“ (Kennenlern-Show)
  • 2017: Teilnahme an „Der Bachelor“ (RTL) – Sie schied in der ersten Folge aus.
  • 2017: Teilnahme an „Promi Big Brother“ (SAT.1)
  • 2017: Taff-Rubrik „Evelyn Burdeckis kunterbunte Welt“
  • 2018: Gastauftritt bei „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“
  • 2018: Teilnahme an Bachelor in Paradise
  • 2018: Teilnahme an „Beat the Box“ von VOX
  • 2018: Teilnahme an Fort Boyard (SAT.1)
  • 2018: Grill den Profi (VOX)
  • 2018: Teilnahme an „Genial daneben – Das Quiz“)
  • 2019: Teilnahme an „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ (RTL, Dschungelcamp, IBES) – Sie wurde zur Dschungelkönigin gewählt und gewann das RTL-Dschungelcamp.
  • 2019: Teilnahme bei „Let’s Dance“ (RTL; Tanzpartner: Evgeny Vinokurov )
  • 2019: Teilnahme bei „Promi Shopping Queen“ (VOX)
  • 2019: Teilnahme an der RTL-Show „Denn sie wissen nicht, was passiert – Die Jauch-Gottschalk-Schöneberger-Show“
  • 2019: Teilnahme an „Die Superhändler“
  • 2019: Teilnahme an „Die 25…“ (RTL)
  • 2019: Teilnahme an „Mario Barth räumt auf!“
  • 2019: Teilnahme an „Ninja Warrior Germany“
  • 2019: Teilnahme an „Herrlich ehrlich – Kennst du dein Kind?“ (VOX)
  • 2019: Teilnahme an „2019! Menschen, Bilder, Emotionen“ (RTL)
  • 2019: Teilnahme an „5 gegen Jauch“
  • 2019: Die ultimative Chart Show (RTL)
  • 2020: „Dr. Bob’s Australien“ (mit Dr. Bob und Thorsten Legat („Kasalla„))

Schulabschluss von Evelyn Burdecki: Fachabi

Evelyn Burdecki hat ein Fachabitur mit einer Durchschnittsnote von 3,2 am Wilhelm-Heinrich-Riehl-Kolleg in Düsseldorf im Leistungsfach Biologie erhalten. (Das Kolleg ist eine anerkannte private Ersatzschule.)

Im Grundkurs Physik hat sie eine 2+ (12 Punkte). Ihr schlechtestes Fach ist Mathematik mit einer 5+ (3 Punkte).

Sie hat folgende weitere Noten:

  • Geografie: 3+
  • Biologie: 3-
  • Deutsch: 3
  • Englisch 4+
  • Französisch: 3+
  • Soziologie: 3-

Quelle: RTL

Homepage + Social Media von Evelyn Burdecki