Wer ist Marcio Pereira Conrado? Lebenslauf, Biografie, Instagram, Info


Marcio Pereira Conrado ist ein brasilianisch-schweizer Sänger, Promoter und Casting-Show-Teilnehmer (DSDS).

Marcio Pereira Conrado: Lebenslauf, Biografie

Marcio Pereira Conrado wurde in Brasilien am 21. Januar 1994 geboren. Seine Mutter zog mit ihm, als er vier Jahre alt war, in die Schweiz. Heute wohnt er in Netstal im Kanton Glarus, Schweiz.

Marcio Pereira Conrado arbeitet seit fünf Jahren als Promoter. Sich selbst hat er den Spitznamen „Marshmallow“ gegeben.

Im Alter von 11 Jahren hat er sich als schwul geoutet. Als Kind spielte er mit Autos, aber auch mit Barbies. Er interessierte sich für Schminke und Fußball.

Im Alter von 15 Jahre entschied seine Mutter, dass er einer konservativen Kirchengemeinde in der Schweiz beitritt, welche er fünf Jahre später, im Alter von 20 Jahren freiwillig verließ. Unter anderem wurde in dieser Glaubensgemeinde versucht ihm das Schwulsein auszutrieben und ihn zu „heilen“.

Marcio Pereira Conrado kann folgende Instrumente spielen: Klavier und Gitarre. Er produziert auch seine eigene Musik und ist natürlich Sänger. Außerdem schreibt er auch eigene Texte.

2020 nimmt er bei der RTL-Castingshow „Deutschland sucht den Superstar“ (DSDS) teil. Er hat es bin die Liveshows geschafft. Er überstand die erste Live Show und tritt in der zweiten DSDS-Liveshow auf. In der ersten Live Show sang er „7 Years“ von Lukas Graham. In der zweiten Liveshow sag er „Don’t Feel Like Dancin'“ von Scissor Sisters. Marcio Pereira Conrado erhielt die wenigsten Anrufe und musste DSDS verlassen. Er belegt damit den 6. Platz.

Marcio Pereira Conrado im deutschen Fernsehen

  • 2020: Deutschland sucht den Superstar (DSDS)

Marcio Pereira Conrado: Instagram

Instagram: marciooffiziell

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Deutschland sucht den Superstar (DSDS), Sängerinnen und Sänger, TV-Shows und TV-Show-Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.