Wer ist Serkan Yavuz? Lebenslauf, Biografie, Steckbrief, Instagram


Serkan Yavuz ist ein deutscher Fußballspieler und Reality-TV-Teilnehmer.

Serkan Yavuz: Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Serkan Yavuz wurde am 24. März 1993 geboren. Er stammt aus Regensburg.

Serkan Yavuz ist Student für Gebäudeklimatik.

In der Saison 2019/20 spielt er beim DJK Regensburg 06 (A-Klasse 2) und beim SG DJK 06 Rgbg / DJK Keilberg II (B-Klasse 3). Er war als Co-Trainer für den SpVgg Illkofen II in der Saison 2017/18 und 2018/19 tätig. Seit 2011 spielt er Fußball.

In seiner ersten Saison 2011/12 spielte er beim VfB Regensburg II (B-Klasse 2). Er wechselte wiederholt den Verein und spielte unter anderem für: SV Fortuna Regensburg II, VfB Regensburg, FC Tegernheim, SpVgg Illkofen und SpVgg Illkofen II.

In der Vorstandschaft des SpVgg Illkofen war er von 2017 bis 2019 Schriftführer.

2019 nahm er an „Die Bachelorette“ mit Gerda J. Lewis teil. Er erreichte die sechste Nacht der Rosen in welcher er keine Rose von Gerda J. Lewis erhielt. Damit schied er aus der Show aus. Bachelorette-Sieger wurde Keno Rüst, der allein im Finale war. Denn Gerda J. Lewis gab dem Halbfinalisten Marco Schmidt keine Rose, wodurch er ausschied und der andere Halbfinalist Tim Stammberger schied freiwillig aus, obwohl er eine Rose von Gerda J. Lewis erhielt. Damit musste Gerda J. Lewis nur die Entscheidung treffen, ob sie die Show mit oder ohne Keno Rüst verlässt.

Serkan Yavuz: Bachelor in Paradise 2019 und 2021

2019 nahm er an Bachelor in Paradise teil. Er lernte Carina Spack kennen und beide wurden ein Paar. (Im Oktober 2020 gab das Paar seine Trennung bekannt.) Sie erreichten gemeinsam mit vier anderen Paaren das Finale. (Die anderen Paare waren: Marco Cerullo und Christina Grass, Oggy Baam und Steffi Gebhardt, Michi Bauer und Natalie Stommel (kurz nach der Show getrennt), Andreas Ongemach und Ernestine Palmert.

2021 nimmt Serkan Yavuz erneut an „Bachelor in Paradise“ teil.

Folgende Männer nehmen 2021 an „Bachelor in Paradise“ teil: Alex Gérard, Anil Yaman, Brian Dwyer, David Taylor, Florian Hausdorfer, Gustav Masurek, Ioannis Amanatidis, Lorik Bunjaku, Martin Majchrzak, Maurice Grube, Miro Slavov, Moritz Breuninger, Serkan Yavuz und Zico Banach.

Folgende Männer nehmen 2021 an „Bachelor in Paradise“ teil: Angie Teubner, Chanelle Wyrsch, Denise Hersing, Denise Jessica König, Donya Dardmand, Fabienne Gierke, Jacqueline Bikmaz, Judith Diaz Caballero, Karina Wagner, Romina Beck, Roxana Papadie, Samira Klampfl und Sanja Alena.

Serkan Yavuz im deutschen Fernsehen

Serkan Yavuz: Instagram

Instagram: @serkan___yavuz


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.