Wer ist Yeliz Koc? Biografie, Lebenslauf, Instagram


Yeliz Koc ist eine deutsche Reality-TV-Teilnehmerin und Influencerin.

Yeliz Koc: Biografie und Lebenslauf

Yeliz Koc wurde am 3. November 1993 in Hannover geboren. Sie hat deutsch-türkische Wurzeln. Ihre Mutter ist Deutsche. Ihr Vater ist Türke. Ihre Mutter heißt Andrea mit Vornamen.

Die Fußballerin Filiz Koc ist die Schwester von Yeliz Koc. Filiz Koc ist mit Almondy Rose, Mister Germany 2012 verheiratet.

Aktuell wohnt Yeliz Koc in Ravensburg.

Yeliz Koc hat eine Ausbildung zur Kosmetikerin und Visagistin.

Yeliz Koc ist 1,70 Meter groß.

Yeliz Koc lernte Johannes Haller in der RTL-Show „Bachelor in Paradise“ kennen. Bis Ende Dezember 2019 war sie in einer Beziehung mit ihm. Ende Dezember 2019 gaben sie offiziell die Trennung bekannt. (Laut Johannes Haller soll die Trennung freundschaftlich erfolgt sein.)

2018 nahm sie an der RTL-Show „Der Bachelor“ teil. Damals gab sie dem Bachelor Daniel Völz eine Ohrfeige, da er sie aus der Show warf. (Er gab ihr in der fünften Nacht der Rosen keine Rose.) (Mehr Infos über den Bachelor 2019 und die Bachelorette 2019 findest du hier. 2018 nahm sie dann an „Bachelor in Paradise“ teil.

Zusammen mit Johannes Haller nahm sie 2019 an der vierten Staffel von „Das Sommerhaus der Stars“ teil. Sie belegten den dritten Platz und mussten die Show „Sommerhaus der Stars“ in der sechsten Folge verlassen. Die Show „Sommerhaus der Stars“ gewannen Elena Miras und Mike Heiter. Sie setzen sich im Finale gegen Roland und Steffi Bartsch durch.

Yeliz Koc: Auftritte im deutschen Fernsehen

Yeliz Koc schied in der fünften Nacht der Rosen bei „Der Bachelor“ aus. Ihr Ausscheiden fiel auf, da sie dem Bachelor Daniel Völz eine Ohrfeige verpasste.

Yeliz Koc: Instagram + Homepage

Instagram: @_yelizkoc_

Facebook: Yeliz Koc

Homepage: yelizkoc.de

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Bachelor in Paradise, Das Sommerhaus der Stars, Der Bachelor, Promi Big Brother, TV-Shows und TV-Show-Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.