Wer ist Kate Merlan? Biografie, Lebenslauf, Instagram


Kate Merlan arbeitet als Tattoo-Model und Influencerin. Sie ist Teilnehmerin deutscher Reality-TV-Formate.

Kate Merlan: Biografie und Lebenslauf

Kate Merlan ist 32 Jahre alt. Sie wurde am 11. Februar 1987 geboren.

Aktuell wohnt sie in Köln. Sie ist in einem Dorf in Sachsen-Anhalt aufgewachsen.

Kate Merlan hat keine Kinder.

„Kate“ ist ihr Spitzname. Ihr richtiger Vorname ist „Kathleen“.

In den Jahren 2017 und 2018 war Kate Merlan mit Nino De Angelo zusammen. Die Trennung erfolgte im Frühjahr 2018. (Nino De Angelo und Kate Merlan ließen sich damals die Anfangsbuchstaben des Namens des anderen auf den rechten Daumen tätowieren. Deswegen hat Kate Merlan auf dem rechten Daumen ein „N“.)

Im Sommer 2018 kam Kate Merlan mit Benjamin Boyce zusammen. Sie lernten sich auf der Hohenzollernbrücke in Köln kennen. Nach eigenen Auskünften leben sie noch nicht zusammen. Kurz nach der RTL-Show „Das Sommerhaus der Stars“ (im August 2019) gaben Kate Merlan und Benjamin Boyce ihre Trennung bekannt.

Zusammen nahmen Kate Merlan und Benjamin Boyce im Sommer 2019 an der RTL-Show „Sommerhaus der Stars“ teil. Weitere Teilnehmer waren: Michael Wendler + Laura Müller, Willi + Jasmin Herren, Jessika Cardinahl + Quentin Parker, Elena Miras + Mike Heiter, Steffi + Roland Bartsch und Johannes Haller + Yeliz Koc.

2020 nahm Kate Merlan an der RTL-2-Show „Kampf der Realitystars“ teil.

Kate Merlan arbeitete schon als Abteilungsleiterin in einem Modegeschäft.

Kate Merlan im deutschen Fernsehen

  • 2015: Newtopia
  • 2018: Get the F*k out of my House
  • 2019: Sommerhaus der Stars
  • 2020: Kampf der Realitystars

Außerdem hatte sie Auftritte in folgenden Shows: Achtung Kontrolle, Das perfekte Dinner, Dating Show – Take me Out, „Mieten, Kaufen, Wohnen“ und Shopping Queen.

Kate Merlan: Instagram + Facebook

Instagram: @katemerlan

Facebook: Kate Merlan

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Das Sommerhaus der Stars, Kampf der Realitystars, TV-Shows und TV-Show-Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.