Wer ist Aleksandar „Aleks“ Petrovic? Lebenslauf, Steckbrief, Biografie


Aleksandar „Aleks“ Petrovic ist ein deutscher Reality-TV-Teilnehmer.

Aleksandar „Aleks“ Petrovic: Lebenslauf, Steckbrief, Biografie

Aleksandar „Aleks“ Petrovic wurde am 2. März 1991 in Mülheim an der Ruhr geboren.

Aleksandar „Aleks“ Petrovic ist Ingenieur. Er hat einen Bachelor of Science als „Applications Engineer“ an der Hochschule Ruhr West erworben. Vor seinem Studium war er Teilhaber an einer KFZ-Werkstatt.

Aleksandar „Aleks“ Petrovic hat schon Reality-TV-Erfahrung. 2019 war er bei Love Island und wurde dort mit Dijana Cvijetic ver-coupelt. Er schied vor dem Finale aber aus. 2020 nahm er dann an der ersten Staffel von „Are you the one?“ (AYTO) teil. Ebenfalls nahm er 2020 an „Ex on the Beach“ teil.

Aleksandar „Aleks“ Petrovic und Christina Dimitriou

Aleksandar „Aleks“ Petrovic ist in einer Beziehung mit Christina Dimitriou. Die beiden kamen sich bei den Dreharbeiten zu „Ex on the Beach“ (2020) näher, waren aber vorher schon befreundet.

2021 eröffneten Aleksandar „Aleks“ Petrovic und Christina Dimitriou ein Corona-Testzentrum. Dieses wurde im Herbst 2022 geschlossen.

Aleksandar „Aleks“ Petrovic: Temptation Island VIP

Aleksandar „Aleks“ Petrovic und Christina Dimitriou nehmen 2022 an „Temptation Island VIP“ teil.

In der Show kamen Aleksandar „Aleks“ Petrovic und Vanessa Nwattu sich näher. Dies führte zu einem Eklat mit Christina Dimitriou.

Was ist Temptation Island?

Temptation Island ist eine Reality Show, deren deutsche Version 2019 auf RTL debütierte. Die Show trägt den Untertitel „Versuchung im Paradies“ und widmet sich dem Datingleben ausgewählter Paare, die auf die Probe gestellt werden – typischerweise in einer paradiesischen Umgebung. Zwischen 2019 und 2022 sind vier Staffeln der deutschen Version erschienen, daneben wurden in jenem Zeitraum drei Staffeln eines VIP-Ablegers produziert.

Das Konzept der Show basiert auf einem niederländischen Original namens Blind Vertrouwen. Bereits 2001 existierte zudem im US-amerikanischen Fernsehen die Show Temptation Island, die auf teils tropischen und sub-tropischen Locations wie Maui, Hawaii und Belize stattfand. Die moderne amerikanische Variante der Show wurde 2019 neu aufgelegt – insgesamt erhielt der amerikanische Ableger bis 2022 sieben verschiedene Staffeln. International wurden insgesamt mehr als zwei Dutzend Ableger von Temptation Island produziert – was die Show zu einem Erfolgsformat macht.

Die deutsche Version der Reality-Show stammt vom Produktionsunternehmen Banijay Productions Germany – in der Moderation waren zuerst Angela Finger-Erben und später Lola Weippert zu sehen. Wie der englische Name Temptation Island (Insel der Versuchung) bereits suggeriert, steht die Versuchung im Fokus der Show. Paare werden für einige Wochen voneinander getrennt – um die Partner einzeln in einer teils paradiesischen Umgebung in Versuchung zu führen. Trotz der Popularität zeigte sich auch Kritik an der teils oberflächlichen, schönheitsbasierten Ästhetik der Show.

Aleksandar „Aleks“ Petrovic im deutschen Fernsehen:

  • 2019: Love Island
  • 2020: Are you the one?
  • 2020: Ex on the Beach
  • 2020: #CoupleChallenge
  • 2022: Temptation Island VIP

Aleksandar „Aleks“ Petrovic: Instagram

Instagram: aleks_petrovic1

Aleksandar „Aleks“ Petrovic hat auf Instagram über 46.000 Follower.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert