Alle Dschungelkönige und Dschungelköniginnen (Dschungelcamp, IBES, Liste, Allzeit)

Hier findest du eine Übersicht aller bisherigen Dschungelkönige und Dschungelköniginnen der RTL-Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“.

Übrigens von 2004 bis 2014 wechselte das Geschlecht des Dschungelcamp-Gewinners jährlich von männlich zu weiblich zu männlich zu weiblich, usw.

Dschungelkönigin 2019: Evelyn Burdecki (IBES)

Evelyn Burdecki wurde in der 13. Dschungelcamp-Staffel zur siebten Dschungelkönigin gewählt.

Sie war mit Felix van Deventer und Peter Orloff im Finale.

Weitere Kandidaten waren:

Dschungelkönig 2004: Costa Cordalis (IBES, Dschungelcamp)

Er wurde in der ersten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zum ersten Dschungelkönig gewählt. Die erste Staffel Dschungelcamp lief vom 9. bis 20. Januar 2004.

Costa Cordalis setzte sich gegen Lisa Fitz und Daniel Küblböck durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Mariella Ahrens
  • Caroline Beil
  • Werner Böhm
  • Antonia Langsdorf
  • Dustin Semmelrogge
  • Susan Stahnke
  • Carlo Thränhardt

Dschungelkönigin 2004: Désirée Nick (IBES, Dschungelcamp)

Sie wurde in der zweiten Dschungelcamp-Staffel Ende 2004 zur ersten Dschungelkönigin gewählt.

Désirée Nick setzte sich gegen Willi Herren und Isabell Varell durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Nadja Abd El Farrag
  • Dolly Buster
  • Jimmy Hartwig
  • Fabrice Morvan
  • Heydi Núñez Góme
  • Carsten Spengemann
  • Harry Wijinvoord

Dschungelkönig 2008: Ross Antony (IBES)

Er wurde in der dritten Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zum zweiten Dschungelkönig gewählt.

Ross Anthony setzte sich gegen Michaela Schaffrath und Bata Illic durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Julia Biedermann
  • Lisa Bund
  • Isabel Edwardsson
  • Barbara Herzsprung
  • Björn-Hergen Schimpf
  • Eike Immel
  • DJ Tomekk (musste das Camp verlassen)

Dschungelkönigin 2009: Ingrid van Bergen (IBES, Dschungelcamp)

Sie wurde zur zweiten Dschungelkönigin in der vierten Dschungelcamp-Staffel 2009 gewählt.

Ingrid van Bergen setzte sich gegen Lorielle London und Nico Schwanz durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Peter Bond
  • Gunter Kaufmann
  • Christina Lugner
  • Michael Meziani
  • Norbert Schramm
  • Giulia Siegel
  • Gunids Zámbó

Dschungelkönig 2011: Peer Kusmagk (IBES, Dschungelcamp)

Er wurde in der fünften Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zum dritten Dschungelkönig gewählt.

Peer Kusmagk gewann mit deutlichen Vorsprung vor Katy Karrenbauer und Thomas Rupprath. Insgesamt erhielt er 69,77 Prozent der Stimmen.

Weitere Kandidaten waren:

  • Matthieu Carrière
  • Eva Jacob
  • Jay Khan
  • Sarah Knappig
  • Rainer Langhans
  • Frank Matthèe
  • Gitta Saxx
  • Indira Weis

Dschungelkönigin 2012: Brigitte Nielsen (IBES, Dschungelcamp)

Brigitte Nielsen wurde in der sechsten Dschungelcamp-Staffel zur dritten Dschungelkönigin gewählt.

Brigitte Nielsen setzte sich gegen Kim Gloss und Rocco Stark durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Ailton Gonçalves da Silva
  • Radost Bokel
  • Jazzy (Tic Tac Toe Sängerin; bürgerlich Marlene Tackenberg)
  • Matin Kesici
  • Ramona Leiß
  • Daniel Lopez
  • Vincent Raven
  • Micaela Schäfer

Dschungelkönig 2013: Joey Heindle (IBES, Dschungelcamp)

Joey Heindle wurde in der 7. Staffel vom Dschungelcamp zum vierten Dschungelkönig gewählt.

Joey Heindle setzte sich gegen Olivia Jones und Claudelle Deckert durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Klaus Baumgart
  • Helmut Berger
  • Georgina Bülowius (auch „Georgina Fleur“ genannt)
  • Allegra Curtis
  • Fiona Erdmann
  • Arno Funke
  • Silvia Gonzalez
  • Iris Klein
  • Patrick Nuo

Dschungelkönigin 2014: Melanie Müller (IBES, Dschungelcamp)

Melanie Müller wurde in der 8. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ zur vierten Dschungelkönigin gewählt.

Melanie Müller war mit Larissa Marolt und Jochen Bendel im Finale.

Weitere Kandidaten waren:

  • Mola Adebisi
  • Marco Angelini
  • Gabby de Almeida Rinne
  • Corinna Drews
  • Winfried Glatzeder
  • Tanja Schumann
  • Julian F.M. Stoeckel
  • Michael Wendler

Dschungelkönigin 2015: Maren Gilzer (IBES, Dschungelcamp)

In der 9. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ übernahm wieder eine Frau die Dschungelkrone. 2015 wurde Maren Gilzer zur fünften Dschungelkönigin gewählt.

Maren Gilzer setzte sich im Finale gegen Jörn Schlönvoigt und Tanja Tischewitsch durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Patricia Blanco
  • Benjamin Boyce
  • Walter Freiwald
  • Angelina Heger
  • Sara Kulka
  • Aurelio Savina
  • Rolf Scheider
  • Rebecca Siemoneit-Barum

Dschungelkönig 2016: Menderes Bağcı (IBES, Dschungelcamp)

2016 gewann Menderes Bağcı die 10. Staffel von „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ Er wurde zum fünften Dschungelkönig gewählt.

Menderes Bağcı war im Finale mit Sophia Wollersheim und Thorsten Legat (bekannt für „Kasalla„).

Weitere Kandidaten waren:

  • Jenny Elvers
  • Helena Fürst
  • Ricky Harris
  • Gunter Gabriel
  • Jürgen Milski
  • Brigitte Nielsen
  • David Ortega
  • Nathalie Volk
  • Rolf Zacher

Dschungelkönig 2017: Marc Terenzi (IBES, Dschungelcamp)

Marc Terenzi wurde 2017 zum sechsten Dschungelkönig gewählt und gewann damit die 11. Staffel vom Dschungelcamp.

Marc Terenzi setzte sich im Finale gegen Hanka Rackwitz und Florian Wess durch.

Weitere Kandidaten waren:

  • Jens Büchner
  • Thomas Häßler
  • Sarah Joelle Jahnel
  • Alexander Keen (genannt „Honey“)
  • Gina-Lisa Lohfink
  • Kader Loth
  • Markus Majowski
  • Frl. Menke  (Fräulein Menke, bürgerlich Franziska Menke)
  • Nicole Mieth

Dschungelkönigin 2018: Jenny Frankhauser (IBES, Dschungelcamp)

Jenny Frankhauser gewann die 12. Staffel von und wurde zur sechsten Dschungelkönigin gewählt.

Mit Jenny Frankhauser waren außerdem Daniele Negroni und Tina York im Finale.

Weitere Kandidaten waren:

  • Ansgar Brinkmann
  • Giuliana Farfalla
  • David Friedrich
  •  Tatjana Gsell
  • Matthias Mangiapane
  • Natascha Ochsenknech
  • Sandra Steffl
  • Kattia Vides
  • Sydney Youngblood

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.