Wer ist Yoncé Banks? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Yoncé Banks ist eine deutsche Travestie-Künstlerin, Model, Performer, Dancer und Hostess.

Yoncé Banks: Biografie und Lebenslauf

Yoncé Banks kommt aus Paderborn und lebt dort. Sie wurde am 2. Juni 1993 geboren.

Yoncé Banks hat griechisch-italienische Wurzeln.

Yoncé Banks tanzt seit ihren Kindertagen.

Seit 2015 ist Yoncé Banks als Drag Queen aktiv. Bereits im Dezember wurde Yoncé Banks als Background-Tänzer für eine Drag Queen gebucht. Dies war auch der Moment wo Yoncé Banks die Travestie-Kunst für sich entdeckte. Sie wurde damals als Beyoncé verkleidet.

Der Vorname „Yoncé“ leitet sich von Beyoncé ab. (Yoncé Banks ist seit ihrem sechsten Lebensjahr Fan von Beyoncé.) Der Nachname „Banks“ ist eine Anspielung auf das US-amerikanische Model Tyra Banks. Außerdem haben der Vor- und Nachname „Yoncé“ und „Banks“ je fünf Buchstaben, so dass der Name sich für zweizeiliges Design gut eignet.

Bis Februar 2021 arbeitete Yoncé Banks als Friseur in Paderborn. Im Februar 2021 wurde bekannt, dass Yoncé Banks entlassen wurde.

Yoncé Banks: Echter Name

Der echte Name von Yoncé Banks ist Savvas.

Yoncé Banks: Aktivitäten

2020 veröffentlichte Yoncé Banks ihre erste Single „Extasy“. 2021 wurde sie ihr zweites Lied „Soldier“.

Yoncé Banks sitzt in der Jury der WDR-Show „Das kann ich auch! Die Tutorial-Show“.

Beim Finale von Germanys Next Top Model (GNTM) im Jahr 2018 trat Yoncé Banks zusammen mit 19 anderen Drag Queens auf. Unter anderem traten Aria Addams und Vava Vilde mit ihr auf.

Yoncé Banks: Die Alm

2021 nimmt Yoncé Banks an der ProSieben-Show „Die Alm“ teil. Weitere Teilnehmer und Teilnehmerinnen sind:

„Die Alm“ ist eine Reality-TV-Show von ProSieben. In der Show leben die Teilnehmer und Teilnehmerinnen in einer einsamen Hütte in den Alpen nach den Standards des 19. Jahrhunderts. Das bedeutet, dass sie auf modernen Luxus verzichten und auch ihre Smartphone abgeben. Sie erhalten die typische Kleidung der damaligen Zeit.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


In der Show absolvieren die Teilnehmer und Teilnehmerinnen unterschiedlichste Aufgaben, Herausforderungen und Prüfungen.

Yoncé Banks: Siegerin Queen of Drags 2019

Im Herbst 2019 gewann Yoncé Banks die ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. Yoncé Banks setzte sich im Finale gegen Aria Addams und Vava Vilde durch. (In der Jury saßen unter anderem Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz.)

Für ihren Sieg wurde sie auf dem Cover des Cosmopolitan-Magazins abgebildet. Yoncé Banks war die erste Dragqueen, die hier gezeigt wurde.

In den sechs Shows von Queen of Drags belegte Yoncé Banks in der ersten, vierten, fünften und sechsten (finalen) Folge jeweils den ersten Platz. In der zweiten und dritten Folge belegte Yoncé Banks jeweils den zweiten Platz. In der ersten Folge von Queen of Drags war das Motto „The Art of Drag“. In der zweiten Folge war das Motto „Future Universe“, in der dritten Folge „Fairytale“, in der vierten Folge „Divas and Icons“, in der fünften Folge „Grusel und Horro“ und in der sechsten Folge „Candyland“.

Yoncé Banks im deutschen Fernsehen

  • 2018: Germanys Next Top Model (GNTM) (Auftritt beim Finale)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)
  • 2021: Das kann ich auch! Die Tutorial-Show (WDR)
  • 2021: Die Alm (ProSieben)

Yoncé Banks: Instagram, Facebook, YouTube, Vimeo

Instagram: yoncebanks

Facebook: Yoncé Banks (official)

Facebook: Yoncé Banks

YouTube: Yoncé Banks

Vimeo: Yoncé Banks

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Queen of Drags, Social Media Teilnehmer / Influencer, TV-Shows und TV-Show-Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.