Queen of Drags: Teilnehmerinnen, Kandidatinnen, Sendetermine


„Queen of Drags“ ist eine ProSieben-Show bei welcher die Jury den teilnehmden Drag Queens und Travestie-Künstlern jede Woche neue Aufgaben stellt und anschließend bewertet, wie gut sie die Aufgabe gelöst haben bzw. wie gut die Performance war.

In der Jury von „Queens of Drags“ haben Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz einen festen Platz. Jede Woche im Herbst 2019 gab es einen wechselnden Juror. In der ersten Folge, die am 14. November 2019 ausgestahlt wurde, war Travestie-Star Oliva Jones Gast-Juror.

Gewinnerin von Queen of Drags 2019 ist Yoncé Banks.

Die teilnehmenden Drag Queens und Travestie-Künstler waren: (alphabetisch sortiert)

Weitere unten erfährst du mehr über die Teilnehmerinnen.

Die Show wurde an fünf Terminen ausgestrahlt: Am 14. November wurde die erste Folge um 20:15 auf ProSieben ausgestrahlt. Am 21. November, 28. November, 5. Dezember und 12. Dezember wurden weitere Folgen ausgestrahlt. Das Finale war am 19. Dezember 2019. Gewonnen hat Yoncé Banks.

Queen of Drags: Konzept der Sendung

Die zehn Drag Queens und Travestie-Künstler zogen gemeinsam in eine Luxus-Villa in Los Angeles. Dort lebten sie zusammen und stellten sich den Aufgaben der Jury. Die Künstler stammen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz. (DACH)

Jede Woche stellte die Jury den Teilnehmerinnen eine Aufgabe und bewertete anschließend wie gut diese umgesetzt wurde. Dafür veranstalteten die Travestie-Künstlerinnen jede Woche eine Varieté-Show.

Einen festen Platz in der Jury hatten Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst. Gastjuroren waren unter anderem Olivia Jones, Leona Lewis, Amanda Lepore, La Toya Jackson und Pabllo Vittar.

Zu gewinnen gab es für die Siegerin 100.000 Euro. Die Gewinnerin wird auf dem Coverfoto der deutschen Cosmopolitan erscheinen. Zusätzlich gibt es eine Reise nach New York und eine MAC-Kosmetikkampagne.

Queen of Drags: Teilnehmerinnen und Kandidatinnen

Für jeden Travestie-Künstler bzw. für jede Drag Queen haben wir eine eigene Unterseite angelegt, auf der viele biografische Details stehen. Über den Klick auf den Namen des Künstlers gelangst du dort hin.

Queen of Drags: Wer ist Aria Addams? Lebenslauf, Biografie

Aria Addams ist 22 Jahre alt und kommt aus Wolfsburg. Sie selbst nennt sich Tragödie im Abendkleid. Ihr Name ist angelehnt an Game of Thrones (Arya Stark) und wegen einer optischen Ähnlichkeit an Morticia Addams aus der Addams Family.

Mehr über Aria Addams erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Aria Addams?

Queen of Drags: Wer ist Bambi Mercury? Lebenslauf, Biografie

Bambi Mercury ist 32 Jahre alt und lebt in Berlin. Ihr Vorname ist eine Anspielung auf das Rehkitz Bambi, denn ihr wurde nachgesagt, dass sie Augen wie Bambi habe. Ihr Nachname leitet sich vom Queen-Sänger Freddie Mercury ab. Denn Bambi Mercury ist großer Queen-Fan.

Mehr über Bambi Mercury erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Bambi Mercury?

Queen of Drags: Wer ist Candy Crash? Lebenslauf, Biografie

Candy Crash ist 32 Jahre alt und wohnt in Berlin. Seit 2013 beschäftigt sich Candy Crash mit der Travestie-Kunst. Mit ihrem YouTube-Kanal „Süßigkeiten Unfall“ ist sie schon in Deutschland erfolgreich. Für die Telekom war sie Teil eines Werbespots und auch Arte hat sie schon besucht.

Mehr über Candy Crash erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Candy Crash?

Queen of Drags: Wer ist Catherrine Leclery? Lebenslauf, Biografie

Catherrine Leclery ist sogesehen die Grand-Dame des Drag. Sie ist gebürtige Brasilianerin, 48 Jahre alt und arbeitet seit 1995 in Deutschland. Sie spielte schon bei der RTL-Soap „Unter uns“ mit und war 1997 Teil des Filmes „Ballermann 6“. Außerdem war Catherrine Leclery die erste Drag Queen, die auf einem Karnevalwagen beim Karneval in Rio mitfahren durfte.

Mehr über Catherrine Leclery erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Catherrine Leclery?

Queen of Drags: Wer ist Hayden Kryze? Lebenslauf, Biografie

Hayden Kryze ist Schweizerin, wohnt in Bern und ist 20 Jahre alt. Ihr Vorname ist eine Anspielung auf den Star-Wars-Schauspieler Hayden Christensen. Ihre Nachname ist eine Variante vom Wort „Krise“, denn Hayden Kryze löste im Familienkreis so einige Krisen aus und Hayden Kryze kann dementsprechend mit Krisen umgehen.

Mehr über Hayden Kryze erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Hayden Kryze?

Queen of Drags: Wer ist Janisha Jones? Lebenslauf, Biografie

Janisha Jones ist gebürtige Katalin (Spanierin) und wohnt heute in München. 2017 hat sie den „Queen of the Night“-Contest im Harry Klein Club gewonnen. Dies war der Anfang ihrer Drag-Queen-Karriere.

Mehr über Janisha Jones erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Janisha Jones?

Queen of Drags: Wer ist Katy Bähm? Lebenslauf, Biografie

Katy Bähm ist 27 Jahre alt und wohnt in Berlin. Sie hat ihren eigenen Perücken-Webshop. Ihre Travestie-Karriere begann mit einem Lady-Gaga-Kostüm. Mittlerweile hat sie es auch geschafft mit Lady Gaga zu feiern.

Mehr über Katy Bähm erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Katy Bähm?

Queen of Drags: Wer ist Samantha Gold? Lebenslauf, Biografie

Samantha Gold ist gebürtige Österreicherin und wohnt heute in Hamburg. Sie arbeitet für Olivia Jones und darf sich selbst zur Oliva-Jones-Familie zählen.

2015 hat sie den Grazer Tuntenball gewonnen und den Titel „Miss Tuntenball Österreich“ erhalten. 2017 hat sie den Dresdener Tuntenball gewonnen und erhielt den Titel „Miss Tuntenball Deutschland“.

Mehr über Samantha Gold erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Samantha Gold?

Queen of Drags: Wer ist Vava Vilde? Lebenslauf, Biografie

Vava Vilde ist 30 Jahre alt und kommt aus Stuttgart. Sie bezeichnet sich selbst als Alien („Außerirdische“) und schminkt sich dementsprechend. Seit 2011 ist Vava Vilde als Travestie-Künstler aktiv.

Der Vorname Vava leitet sich vom Wort „Vavavoom“ ab. „Vilde“ ist eine Anspielung darauf, dass deutsche dass englische „w“ und das englische Wort „wilde“ oft falsch aussprechen.

Mehr über Vava Vilde erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Vava Vilde?

Queen of Drags: Wer ist Yoncé Banks? Lebenslauf, Biografie

Yoncé Banks ist 27 Jahre alt und kommt aus Paderborn. Sie ist großer Beyoncé Fan. (Daher kommt auch der Name „Yoncé“.) Der Nachname ist an das US-amerikanische Model Tyra Banks angelehnt.

Mehr über Yoncé Banks erfährst du in diesem Beitrag: Wer ist Yoncé Banks?

Wer ist Vava Vilde? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Vava Vilde ist eine deutsche Drag Queen und Travestie-Künstlerin.

Vava Vilde: Lebenslauf und Biografie

Vava Vilde ist 30 Jahre alt und lebt in Stuttgart.

Seit 2011 ist Vava Vilde als Drag Queen und Travestie-Künstlerin aktiv. Am Anfang ihrer Drag-Queen-Karriere hat Lady Gaga Vava Vilde inspiriert. Ihren Style beschreibt Vava Vilde selbst als „Alien“ (dt. „Außerirdisch“).

Der Künstlername „Vava Vilde“ hat folgende Bedeutung. Der Vorname leitet sich vom Ausdruck „Vavavoom“ ab. („Vavavoom“ bedeutet so viel auf deutsch wie „gut aussehend“. „Va va voom“ steht aber auch für ein Gefühl der Aufregung.) Der Nachname „Vilde“ ist eine Anspielung darauf, dass das englische Wort „wild“ und das „w“ auf englisch von Deutschen oft falsch ausgesprochen wird.

Vava Vilde hilft in zwei Organisationen und einem Präventionsprojekt. Sie hilft bei der „AIDS-Hilfe Stuttgart“ und bei „Weissenburg“ Stuttgart.

2014 spielte Vava Vilde im Film „Der Spalt – Gedankenkontrolle“ von der Regisseurin Kim Schicklang mit. Ihre Rolle war die einer Drag Queen.

2018 zum Finale von Germanys Next Top Model (GNTM) trat Vava Vilde mit 19 anderen Drag Queens auf. Unter anderem waren auch Yoncé Banks und Aria Addams dabei.

Vava Vilde nahm 2019 an der ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil und belegte den dritten Platz. Auf den ersten Platz kam Yoncé Banks  und den zweiten Platz belegte Aria Addams. In der Jury der Show saßen unter anderen Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst.

In den Folgen belegte Vava Vilde folgende Plätze:

  • 1. Folge – The Art of Drag: 6. Platz (18 Punkte)
  • 2. Folge – Future Universe: 4. Platz (20 Punkte)
  • 3. Folge – Fairytale: 5. Platz (13 Punkte)
  • 4. Folge – Divas and Icons: 5. Platz (11 Punkte)
  • 5. Folge – Grusel und Horror: 2. Platz (15 Punkte)
  • 6. Folge: Finale – Candyland: 3. Platz (5 Punkte)

Vava Vilde im deutschen Fernsehen und Film

  • 2013/2014: Der Spalt – Gedankenkontrolle (Film)
  • 2018: Germanys Next Top Model (GNTM) (Auftritt beim Finale)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)

Vava Vilde: Instagram, Facebook, Twitter, YouTube

Instagram: vavavilde

Facebook: Vava Vilde (official)

Facebook: Vava Vilde

YouTube: Vava Vilde

Twitter: Vava Vilde

Wer ist Bambi Mercury? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Bambi Mercury ist eine deutsche Drag Queen, Travestie-Künstlerin und DJane.

Bambi Mercury: Lebenslauf und Biografie

Bambi Mercury wurde am 28. August 1987 geboren und lebt in Berlin. Er arbeitet als Stylist. Vor Berlin lebte Bambi Mercury in Frankfurt.

Der bürgerliche Name von Bambi Mercury ist „Tim K.“ (Der genaue Nachname ist unbekannt.)

Zusammen mit seinem Partner wurde Bambi Mercury am 12. Dezember 2019 Vater von zwei Töchtern. Die beide Mädchen heißen Victoria und Frieda. Eine Leihmutter – die beste Freundin von Bambi Mercury namens „Anca“ – trug die Kinder aus.

Das erste Mal ging er als Frau verkleidet zum Fasching in seiner Schulzeit. Auch schon im Kindergarten trug er das Kostüm von Rotkäppchen. Ungefähr seit 2015 ist Bambi Mercury als Drag Queen aktiv.

In Frankfurt war Bambi Mercury Mitglied in der Gruppe „Glitter-Explosion“.

Die Geschichte hinter Bambi Mercurys Namen ist folgende. Der Vorname „Bambi“ erinnert an das Disney-Märchen Bambi. Denn Bambi Mercury wurde oft wegen seinen Augen Bambi genannt. Der Nachname Mercury erinnert an die Queen-Sänger Freddie Mercury, denn Bambi Mercury ist Queen-Fan.

2017 gewann Bambi Mercury den „Diva Deluxe Contest“. Veranstaltet wurde der Contest vom Velvet Club in Frankfurt.

2017 unterstütze Bambi Mercury die Aktion „TfD gegen AfD“ von „Transvestiten für Deutschland“. Bambi Mercury ließ sich auf einem Wahlplakat mit folgendem Spruch abbilden: „Was zu Deutschland gehört, entscheiden keine verkappten Nazis. #GegenDenHass“ (Link zum Plakat: hier (Externer Link zum Bild des Wahlplakates auf queer.de)

2017 wirkte Bambi Mercury in der Dokumentation „Berlin Transgression“ mit.

Unter anderem tritt Bambi Mercury im SchwuZ und SO36 auf. Auf dem Milkshake Festival in Amsterdam trat er auch schon auf.

Im Herbst 2019 nahm Bambi Mercury an der ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. In der Jury der Show saßen unter anderem Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz.

Bambi Mercury im deutschen Fernsehen und Film

  • 2017: Berlin Transgression (Dokumentation)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)

Bambi Mercury: Instagram, Facebook

Instagram: bambi_mercury

Facebook: Bambi Mercury

Wer ist Catherrine Leclery? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Catherrine Leclery ist eine brasilianisch-deutsche Drag Queen, Travestie-Künstlerin, Tänzerin und Model.

Catherrine Leclery: Lebenslauf und Biografie

Catherrine Leclery ist 48 Jahre alt und lebt in Köln. Sie wurde in Novo Hamburgo im brasilianischen Bundesstaat Rio Grande do Sul geboren.

Catherrine Leclery ist 1,80 meter groß.

Der Vorname „Catherrine“ wird absichtlich mit zwei „r“ geschrieben. „Catherine“ mit einem „r“ ist falsch.

Der Künstlername „Catherrine Leclery“ hat folgenden Hintergrund. Der Vorname „Catherrine“ ist angelehnt an den Vornamen ihrer Großmutter „Catarina“. Der Nachname „Leclery“ ist inspiriert von der brasilianischen Schauspielerin Regina Leclery, die im Alter von 34 Jahren bei Paris beim einem Flugzeugabsturz ums Leben kam.

Der bürgerliche Name von Catherrine Leclery ist unbekannt.

1992 wurde Catherrine Leclery zur „Miss Brazil Transformista“ gewählt.

1995 machte Catherrine Leclery Urlaub in Düsseldorf, Deutschland.

Seit 1995 arbeitet Catherrine Leclery in Deutschland. Sie arbeitet als Empfangsdame im „Oscar im Apropos“. Im Kölner „Star-Treff“ trat Catherrine Leclery als Tänzerin auf.

1997 war Catherrine Leclery Nebendarstellerin im Film „Ballermann 6“ (mit Tom Gerhardt und Hilmi Sözer).

2010 trat Catherrine Leclery im Musikvideo „Like a Lady“ von Monrose.

2011 trat Catherrine Leclery mit Tom Gerhardt bei seiner Bühnenshow „Nackt und in Farbe“ auf.

2012 spielte Catherrine Leclery in der RTL-Soap „Unter Uns“ die Loulou. Der Koch „Richie“ (gespielt von Marco Sprinz) verliebte sich in der Serie in Loulou.

2019 war sie die erste Drag Queen, die beim Karnveal in Rio auf einem Wagen mitfahren durfte.

2019 trat Catherrine Leclery in der ProSieben-Show „Queen of Drags“ mit Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz auf.

Catherrine Leclery im deutschen Fernsehen und Film

  • 1997: Ballermann 6 (Catherrine Leclery tritt in der Nebenrolle als „schöne Frau“ auf.)
  • 2008: Germanys Next Top Model (GNTM)
  • 2010: „Like a Lady“ von Monrose (Auftritt im Musikvideo)
  • 2012: Unter Uns (RTL) (Auftritt als „Loulou“)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)

Catherrine Leclery: Instagram, Facebook, Homepage

Instagram: leclery

Facebook: Catherrine Leclery

Facebook: Catherrine Leclery

Wer ist Hayden Kryze? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Hayden Kryze ist eine deutsch-schweizerische Drag Queen und Travestie-Künstlerin.

Hayden Kryze: Lebenslauf und Biografie

Hayden Kryze wohnt in Bern und ist 20 Jahre alt.

Seit Mitte 2018 ist Hayden Kryze als Drag Queen bzw. Travestie-Künstler aktiv.

Unter anderem tritt Hayden Kryze beim Zürcher „Heaven Drag Race“.

Der Künstlername von Hayden Kryze hat folgenden Hintergrund: Der Vorname „Hayden“ ist vom Star-Wars-Schauspieler Hayden Christensen inspiriert. (Dieser spielte in Star Wars Episode II und III Anakin Skywalker.) Der Nachname „Kryze“ ist abgeleitet vom Wort „Krise“. Dies hat den Hintergrund, dass Hayden Kryze in seiner Familie für so einigen Ärger und einige Krisen gesorgt hat. Außerdem steht der Name „Kryze“ dafür, dass Hayden Kryze mit Krisen umgehen kann.

Hayden Kryze war es wichtig, dass ihr Name androgyn ist. Hayden Kryze verwendet für sich selbst den Spitznamen „Muscle Queen“.

Der bürgerliche Name von Hayden Kryze ist unbekannt.

Im Herbst 2019 trat Hayden Kryze bei der ProSieben-Show „Queen of Drags“ auf. In der Jury saßen Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz.

Hayden Kryze im deutschen Fernsehen

Hayden Kryze: Instagram, Facebook, Twitter

Instagram: haydenkryze

Facebook: Hayden Kryze

Twitter: Hayden Kryze

Wer ist Janisha Jones? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Janisha Jones ist eine spanisch-deutsche Drag Queen und Travestie-Künstlerin.

Janisha Jones: Lebenslauf und Biografie

Janisha Jones ist 26 Jahre alt und lebt in München.

Janisha Jones hat spanisch-katalonische Wurzeln. Sie ist gebürtige Katalanin / Spanierin. Janisha Jones wuchs in einem kleinen katalanischen Dorf auf und lebte später in Barcelona.

Der bürgerliche Name von Janisha Jones ist „Jan Sabater Viñals“.

2017 gewann Janisha Jones den „Queen of the Night“-Contest im Harry Klein Club in München. Dies war der Anfang der Drag-Queen-Karriere von Janisha Jones.

Der Balletttänzer Michel Williamsson hat Janisha Jones zum Drag inspiriert.

Der Name „Janisha Jones“ hat folgenden Hintergrund: „Janisha“ leitet sich von „Anisha“ ab. „Anisha“ erinnert Janisha Jones an eine bekannte Katalanin. Der Nachname „Jones“ ist durch Grace Jones und Samantha Jones inspiriert.

2019 nahm Janisha Jones an der ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. In der Jury saßen Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz.

Janisha Jones im deutschen Fernsehen

  • 2019: Filmfest München 2019 (Auftritt im Festival Trailer)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)

Janisha Jones: Instagram, Facebook

Instagram: janisha.jones

Facebook: Janisha Jones

Facebook: Janisha Jones

Wer ist Samantha Gold? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Samantha Gold ist eine deutsch-österreichische Drag Queen, Travestie-Künstlerin und Host.

Samantha Gold: Lebenslauf und Biografie

Samantha Gold ist 35 Jahre alt und wohnt in Hamburg. Geboren und aufgewachsen ist Samantha Gold in der Steiermark in Österreich.

Der echte Vorname von Samantha Gold ist „Bernd“. Samantha Gold ist verheiratet.

Seit 2014 ist Samantha Gold als Travestie-Künstlerin bzw. Drag Queen aktiv. Zum Drag kam Samantha Gold über eine Familienfeier bei der die Männer sich als Frauen verkleideten und die Frauen sich als Männer verkleideten. Samantha Gold gefiel ihr Frauenkostüm gut.

2014 besuchte Samantha Gold erstmalig den Grazer Tuntenball. 2015 wurde Samantha Gold beim Grazer Tuntenball zur „Miss Tuntenball (Österreich)“ gewählt.

Seit 2016 lebt Samantha Gold in Hamburg, tritt als Drag Queen auf und arbeitet für Olivia Jones. (Das Team von Olivia Jones suchte Kontakt zu Samantha Gold und lud sie zu einem Vorstellungsgespräch mit Olivia Jones ein. Samantha Gold willigte ein.) Sie ist heute festes Mitglied der Oliva-Jones-Familie. Samantha Gold ist heute Host und arbeitet an der Bar in der Olivia-Jones-Bar „Paradiesvogelnest Nr. 1“.

2017 wurde Samantha Gold beim Dresdener Tuntenball zur „Miss Tuntenball Deutschland“ gewählt.

Der Name „Samantha Gold“ hat folgenden Hintergrund: Der Vorname „Samantha“ erinnert an die Figur Samantha aus der Serie „Sex and the City“. „Gold“ steht für ihr schillerndes, pompöses und schrilles Auftreten.

Samantha Gold nahm im Herbst 2019 an der ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. In der Jury von Queen of Drags saßen Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz.

Samantha Gold im deutschen Fernsehen

Samantha Gold: Homepage, Facebook, Instagram, YouTube

Homepage: samantha-gold.com

Facebook: Samantha Gold

Facebook: Samantha Gold

Instagram: gold.samantha

YouTube: Samantha Gold

Wer ist Candy Crash? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Echter Name, Instagram, Info, Facebook


Candy Crash ist eine deutsche Drag Queen, Model, Show-Act und Kolumnistin.

Candy Crash: Lebenslauf und Biografie

Candy Crash lebt in Berlin. Aufgewachsen ist Candy Crash in Süddeutschland.

Im Jahr 2010 hat Candy Crash sich zum ersten Mal als Lady Gaga verkleidet. Mit dem Drag hat Candy Crash 2013 begonnen.

Der Vorname „Candy“ stammt daher, dass Candy Crash Unterwäsche aus Süßigkeiten trug. Der Nachname Crash war erst eine Notlösung und wurde später zur Dauerlösung.

2011 hat Candy Crash ein Amerikanistik- und Skandinavistikstudium in Berlin begonnen. Vor ihrem Studium lebte Candy Crash einige Zeit in Kalifornien, USA.

Candy Crash ist Mitglied der Gruppe „The House of Presents“. 2016 trat die Gruppe auf dem Melt Festival auf.

Seit Herbst 2016 betreibt Candy Crash ihren YouTube-Kanal „Süßigkeiten Unfall“.

Candy Crash ist seit 2017 Kolumnistin beim Magazin SIEGESSÄULE.

2017 trat Candy Crash in einer Telekom-Werbung auf.

Eine arte/RBB Kurz-Dokumentation zeigt einen Ausschnitt aus Candy Crashs Leben. Die Dokumentation wurde im Rahmen der Sendung „24h Europe“.

Am 29. November 2019 veröffentlicht Candy Crash ihre erste Single „Little Too High“.

2019 nahm Candy Crash an der ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. In der Jury saßen Heidi Klum, Bill Kaulitz und Conchita Wurst.

Candy Crash im deutschen Fernsehen

  • 2017: Telekom-Werbung
  • 2019: 24h Europe (Produktion von arte/RBB; Kurz-Dokumentation)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)
  • 2020: Wer schläft, verliert! (ProSieben)

Candy Crash: Instagram, Facebook, Twitter, YouTube

Instagram: thecandycrash

Facebook: Candy Crash

Twitter: @TheCandyCrash

YouTube: Süßigkeiten Unfall

Merch: TheCandyCrash

Wer ist Yoncé Banks? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Info, Facebook, Echter Name


Yoncé Banks ist eine deutsche Travestie-Künstlerin, Model, Performer, Dancer und Hostess.

Yoncé Banks: Biografie und Lebenslauf

Yoncé Banks kommt aus Paderborn und lebt dort. Sie ist 27 Jahre alt.

Yoncé Banks tanzt seit ihren Kindertagen.

Seit 2015 ist Yoncé Banks als Drag Queen aktiv. Bereits im Dezember wurde Yoncé Banks als Background-Tänzer für eine Drag Queen gebucht. Dies war auch der Moment wo Yoncé Banks die Travestie-Kunst für sich entdeckte. Sie wurde damals als Beyoncé verkleidet.

Der Vorname „Yoncé“ leitet sich von Beyoncé ab. (Yoncé Banks ist seit ihrem sechsten Lebensjahr Fan von Beyoncé.) Der Nachname „Banks“ ist eine Anspielung auf das US-amerikanische Model Tyra Banks. Außerdem haben der Vor- und Nachname „Yoncé“ und „Banks“ je fünf Buchstaben, so dass der Name sich für zweizeiliges Design gut eignet.

Beim Finale von Germanys Next Top Model (GNTM) trat Yoncé Banks zusammen mit 19 anderen Drag Queens auf. Unter anderem traten Aria Addams und Vava Vilde mit ihr auf.

Der echte Name von Yoncé Banks ist nicht bekannt.

Im Herbst 2019 gewann Yoncé Banks die ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. Yoncé Banks setzte sich im Finale gegen Aria Addams und Vava Vilde durch. (In der Jury saßen unter anderem Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz.)

In den sechs Shows von Queen of Drags belegte Yoncé Banks in der ersten, vierten, fünften und sechsten (finalen) Folge jeweils den ersten Platz. In der zweiten und dritten Folge belegte Yoncé Banks jeweils den zweiten Platz. In der ersten Folge von Queen of Drags war das Motto „The Art of Drag“. In der zweiten Folge war das Motto „Future Universe“, in der dritten Folge „Fairytale“, in der vierten Folge „Divas and Icons“, in der fünften Folge „Grusel und Horro“ und in der sechsten Folge „Candyland“.

Yoncé Banks im deutschen Fernsehen

  • 2018: Germanys Next Top Model (GNTM) (Auftritt beim Finale)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)

Yoncé Banks: Instagram, Facebook, YouTube, Vimeo

Instagram: yoncebanks

Facebook: Yoncé Banks (official)

Facebook: Yoncé Banks

YouTube: Yoncé Banks

Vimeo: Yoncé Banks

Wer ist Katy Bähm? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Echter Name, Info


Katy Bähm ist eine deutsche Travestie-Künstlerin, Künstlerin, DJane und Unternehmerin. Außerdem arbeitet Katy Bähm in einem Fitnessstudio.

Katy Bähm ist Inhaberin von „bähm bähm wigs“. Auf bähm bähm wigs verkauft Katy Bähm Perücken („Wigs“ genannt).  Sie betreibt den Webshop zusammen mit Francis Walter seit dem 1. März 2018.

Katy Bähm: Biografie und Lebenslauf

Katy Bähm wurde am 4. September 1993 geboren.

Der bürgerliche Name von Katy Bähm ist Burak Bildik. Katy Bähm hat einen türkischen und muslimischen Hintergrund. Katy Bähm ist 26 Jahre alt und wohnt in Berlin.

Seit dem 6. September 2019 ist Katy Bähm verlobt.

Der Drag-Queen-Name „Katy Bähm“ hat folgende Bedeutung. Katy Bähm gefällt der Vorname „Katy“ und das Wort „Bähm“. Eine tiefere Bedeutung hat der Name nicht. (Das Wort „Bähm“ werden viele wohl in der Schreibvariante ohne h kennen: „bam“.)

Ihre ersten Schritte als Drag Queen machte Katy Bähm mit einem Lady-Gaga-Karnevalskostüm.

Katy Bähm hat zwei Tattoos: Ein Traumfänger-Tattoo auf der linken Schulter bzw. rechten Schulter aus Sicht von Katy Bähm.

2019 nahm Katy Bähm an der ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. In der Jury hatten Conchita Wurst, Heide Klum und Bill Kaulitz einen festen Platz. Katy Bähm musste die Show nach der vierten Folge „Divas and Icons“ verlassen. In dieser Folge belegte Katy Bähm den sechsten von sechs Plätzen. Sie erhielt 9 Punkte. Die Erstplatzierte Yoncé Banks erhielt 19 Punkte. (In der ersten Folge „The Art of Drag“ belegte Katy Bähm den vierten Platz. In der zweiten Folge „Future Universe“ belegte Katy Bähm den ersten Platz. In der dritten Folge „Fairytale“ belegte Katy Bähm den vierten Platz.)

Katy Bähm im deutschen Fernsehen

Katy Bähm: Instagram, Shop

Instagram: katybaehm

Instagram: burakbildik

Snapchat: buriiiiiii

Shop: www.bähmbähmwigs.com

Facebook: Katy Bähm

Facebook: KATY BäHM / BäHMBÄHMWIGS

Twitter: @KatyBaehm

Soundcloud: Katy Bähm

Wer ist Aria Addams? Biografie, Lebenslauf, Instagram, Echter Name, Info


Aria Addams ist eine deutsche Travestie-Künstlerin.

Aria Addams: Biografie und Lebenslauf

Aria Addams kommt aus Wolfsburg und ist 22 Jahre alt.

Der Künstlername „Aria Addams“ setzt sich aus zwei Teilen zusammen. „Aria“ erinnert an die Figur aus Game of Thrones „Arya Stark“. (Tochter von Eddard Stark. Sie überlebt alle acht Staffel und spielt in der letzten Staffel eine wichtige Rolle. Siehe auch: Game of Thrones Fakten und Infos) Der Nachname „Addams“ ist von der Addams Family entlehnt, da Aria Addams nachgesagt wird, dass sie optische Ähnlichkeit zu Morticia Addams haben soll. (Der echte Name von Aria Addams ist unbekannt.)

Das Interesse an Drag wurde bei Aria Addams geweckt nach dem sie mit ihrem Ex-Freund eine Travestie-Show besuchte und es ihr gefiel. Dies war im Jahr 2017.

2018 wurde Aria Addams zu Miss GMF gewählt.

Aria Addams kann singen, tanzen, Klavier spielen und Lip Sync Performances.

Der Spitzname von Aria Addams ist „Tragödie im Abendkleid“. Die Idee zu dem Spitznamen Aria Addams hatte ihr Exfreund. Dieser verwendete in einem Dating-Portal einen Spruch, wo eben die Worte „Tragödie im Abendkleid“ vorkamen. Den Spruch hat sie einfach übernommen.

Beim Finale von Germanys Next Top Model (GNTM) im Jahr 2018 trat Aria Addams mit 19 anderen Drag Queens auf. Unter anderem waren auch Yoncé Banks und Vava Vilde mit auf der Bühne.

2019 nahm Aria Addams an der ProSieben-Show „Queen of Drags“ teil. In der Jury saßen Heidi Klum, Conchita Wurst und Bill Kaulitz. Die Show gewann Yoncé Banks. Aria Addams erreichte die Finalshow (sechste Folge) und belegte den zweiten Platz. Aria Addams erhielt acht Punkt, Yoncé Banks erhielt 11 Punkte. Die dritte Platzierte ist Vava Vilde.

Aria Addams im deutschen Fernsehen

  • 2018: Germanys Next Top Model (GNTM) (Auftritt beim Finale)
  • 2019: Queen of Drags (ProSieben)

Aria Addams: Instagram

Instagam: aria_addams