Wer ist Delilah Alves? You, Lebenslauf, Biografie, Steckbrief


Delilah Alves war eine Hauptdarstellerin in der zweiten Staffel von You und wird von Carmela Zumbado gespielt. Sie ist eine Reporterin und verwaltet die Wohnung, in die Joe in Los Angeles eingezogen ist. Die kleine Schwester mit dem Namen Ellie wohnt bei ihr.

Delilah Alves: You, Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Delilah ist 25 Jahre alt, hat lange schwarze Haare, braune Augen und sieht sehr attraktiv aus. Mit ca. 17 Jahren ist sie nach Los Angeles gezogen und wurde Stripperin, um über die Runden zu kommen. Delilah traf zu diesem Zeitpunkt den bekannten Komiker Henderson und entwickelte eine Freundschaft mit ihm. Als sie eines Tages allein mit Henderson in seinem Haus war, wurde sie ohnmächtig, wachte mit hochgezogenem Rock auf und glaubte, er hätte sie sexuell missbraucht. Sie versucht erfolglos, Ellie von Henderson fernzuhalten, um zu verhindern, dass ihr dasselbe passiert.

Nachdem Henderson gestorben ist, ist sie entschlossen, ihn zu entlarven und veröffentlicht einen Artikel über ihre Erfahrungen. Sie ist anfangs misstrauisch gegenüber Joe Goldberg (Will Bettelheim) und sagt ihm, er solle sich von ihr und ihrer Schwester fernhalten. Später entwickeln sie jedoch eine Freundschaft und sie schlafen miteinander. Die beiden werden beim Sex in einer Gasse erwischt und festgenommen. Sie hat eine sexuelle Beziehung mit einem Polizisten, der mit der Situation nicht zufrieden ist, und hat ein wachsendes Misstrauen gegenüber Joe und seinen Verbindungen zu Henderson. Er gibt diese Informationen an Delilah weiter und sie beginnt eigene Nachforschungen anzustellen, was sie zu dem Glaskäfig in seinem Lagerhaus führt. Sie will ihn abliefern, aber er erwischt sie dort und sperrt sie in den Käfig. Sie verspricht, es nicht zu erzählen, und Joe sagt, dass er sie freilassen wird, sobald er Vorkehrungen für die Abreise treffen kann. Bevor er zurückkehren kann, um sie zu befreien, wird sie von Love Quinn entdeckt, die sie in einer schockierenden Wendung ermordet, damit sie nicht Gefahr läuft, Joe bloßzustellen.

Weitere Personen:

You – u wirst mich lieben: Ein Neuanfang

Delilah lernt Joe Goldberg kennen, der sich als Will Bettelheim ausgibt. Sie ist die Gebäudemanagerin und hat ihn vorab nach seiner Kreditwürdigkeit überprüft. Allerdings konnte sie ihn auf keinem sozialen Netzwerk finden und deutet an, dass er ein Freak sei. Delilah zeigt ihm eine Wohnung in einer oberen Etage, klärt ihn über die Miete und die Regel auf. Sie teilt ihm mit, dass sie in der Wohnung Nummer 1 wohnt, falls er irgendwelche Probleme haben sollte. Danach übergibt sie ihm die Schlüssel und geht weg. Auf dem Balkon trifft Joe die kleine Schwester (Ellie Alves) von Delilah. Sie erzählt ihm, dass sie Reporterin ist. Delilah meckert mit ihrer Schwester, dass sie ständig ihre Kleidung anzieht und sie dies bitte nicht in der Schule anziehen soll. Anschließend droht sie Joe (Will), dass er die Finger von ihr lassen soll.

You – Du wirst mich lieben: Nur die Spitze

Als Joe auf einer Party von einem Rufus ist, trifft er auf Delilah. Ihr fällt auf, dass sich Joe (Will) an der Hand verletzt hat und fragt danach. Sie ist auf der Party, um einen Hair Stylisten zu finden, da sie wohl einer Story auf der Spur ist. Als Delilah einen alten Bekannten mit dem Namen Henderson trifft, wirkt sie nicht wirklich glücklich darüber. Jedoch setzt sie ein freundliches Gesicht auf als er sie grüßt und sich mit ihr unterhält.

Delilah neckt Joe (Will) die ganze Zeit auf ihrer ganz besonderen Art und Weise. Sie lästert auch ein wenig über Henderson und verschwindet dann beleidigt. An einem weiteren Tag trifft Delilah auf Joe (Will) im Waschraum. Delilah findet, dass Joe (Will) nicht immer so nett sein und er es sein lassen soll. Joe (Will) möchte sich bei Delilah entschuldigen, falls er das letzte Mal etwas falsch gesagt hat. Jedoch sagt Delilah, dass er einfach nur in der Schussbahn war als dieser Henderson aufgetaucht ist und sie ihn nicht besonders gut leiden kann. Sie hat Henderson vor acht Jahren kennengelernt, als sie in einer Bar im Down Town getanzt hat.

Delilah erzählt ihm, dass sie früher Autorin werden wollte, Henderson hat ihr ein wenig damit geholfen und motivierte sie zum Schreiben. Sie dachte, sie hätte Talent und hielt sich für etwas Besonderes. Eines Tages war sie bei Henderson zu Hause, etwas Bier getrunken und war total fertig davon.

Delilah ist jetzt 25 Jahre alt und damals erst 17 Jahre alt gewesen. Henderson hat die Gelegenheit genutzt, schob ihren Rock hoch und vergewaltigt sie. Allerdings konnte sie mit keinem darüber reden, da ihr niemand glauben würde. Viele andere haben dasselbe erlebt, aber alle waren minderjährig, Stripperin und nicht weiß. Da hat sie keine Chancen gesehen etwas erreichen zu können. Deswegen hat Delilah mit solchen Menschen kein Mitleid, wenn sie über diese Art von Personen schreibt.

Sie hat mittlerweile einen Hass entwickelt und gönnt 49% solcher Menschen bei einem Feuer zu sterben. Plötzlich geht Delilah auf Angriff auf Joe (Will). Sie behauptet, dass er so tut, als ob er nett wäre, aber es in Wirklichkeit nicht ist. Delilah kann sich noch nicht erklären, welche Art von schlechtem Menschen er sei. Jedoch hat sie ein Gespür, dass mit Joe (Will) etwas nicht stimmt. Er soll von ihr und ihrer Schwestern fernbleiben, teilt sie ihm klar und deutlich mit.

You – Du wirst mich lieben: Wofür gibt es Freunde?

Die Schwester (Ellie) von Delilah macht ein Praktikum bei Henderson. Als Delilah davon erfährt, stellt sie Ellie im Hof des Wohnblocks zur Rede. Delilah fragt sie, ob sie etwas mit Henderson am Laufen hat. Ellie verdächtigt Joe (Will), dass er es ihr verraten hat. Jedoch weiß Delilah es von dem Hausmeister, der sie bei dem Auftritt von der Henderson dort gesehen hat. Delilah möchte nicht, dass Ellie Umgang mit Henderson hat, da sie in der Vergangenheit schlechte Erfahrungen mit ihm gemacht hat.

Allerdings glaubt ihr Ellie nicht und meint Delilah macht nur Theater. Delilah kann sich nicht überwinden ihr die Wahrheit zu sagen. Dieses Gespräch beobachtet und hört Will unauffällig von seinem offenen Fenster seiner Wohnung aus. Delilah hat Will jedoch gesehen und geht direkt wütend zu ihm zu seiner Wohnung. Sie macht ihm Vorwürfe, dass er ihrer Schwester verfolgt. Will streitet jedoch alles ab und meint es sei harmlos. Delilah macht ihm impulsiv klar, dass er sich einfach raushalten soll. Sie hat das Ziel mit Beweisen, Gerüchten und Quellen die Wahrheit aus Henderson herauszubekommen. Anschließend verlässt sie wütend die Wohnung von Will.

You – Du wirst mich lieben: Hendersons dunkle Seite

Eines Tages im Waschraum macht Joe seine Wäsche mit aufgesetzten Kopfhörern und Ellie klebt Bilder auf die Wand wegen einem Projekt. Plötzlich stürmt Delilah herein und fragt ihre Schwester, was sie da macht und was Henderson getan hat. Will macht die Musik aus und hört heimlich mit. Delilah versucht ihre Schwester einfach nur vor Henderson zu schützen. Sie gibt schließlich nach, sagt Ellie soll die Wand nicht zerstören und geht dann wieder. Ellie vermutet, dass Delilah Spionagesoftware auf ihrem Handy installiert hat, um sie zu kontrollieren und zu überwachen.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Jedoch will Ellie es ihr nicht sagen, dass sie von der Spionage weiß. Als Joe in das Haus von Henderson einsteigt, findet er in einem geheimen Raum Fotos von jungen Frauen in einer versteckten Kiste. Diese Fotos legt er anonym Delilah in einem Briefumschlag vor die Tür, damit sie einige Beweismittel hat und gegen Henderson etwas in der Hand hält. Delilah schaut sich die Fotos an und findet auch ein Bild von ihr selbst. An einem weiteren Abend hat sie Sex mit einem befreundeten Polizisten. Sie wirkt jedoch etwas distanziert und möchte von ihm einen professionellen Rat haben. Delilah erzählt ihm von den Fotos mit den minderjährigen Mädchen. Sie möchte es gerne veröffentlichen und darüber schreiben, aber dadurch könnte jede Glaubwürdigkeit verloren gehen. Der befreundete Polizist bietet ihr an die Fotos in die Kartei der Behörde aufzunehmen und sie willigt schließlich ein.

Im Waschraum sieht Will Delilah, wie sie gegen einen Automaten für Snacks tritt. Er spricht sie auf die Fotos im Umschlag an und sie fragt sich, woher er das weiß. Will behauptet, dass ein Mädchen mit Kapuze einen Umschlag vor ihre Tür gelegt hat. Delilah erzählt ihm alles über die Fotos, aber man kann damit nicht viel anfangen, da diese Beweise nicht im Haus von Henderson gefunden worden sind. Daher wird Delilah die Fotos zunächst in die Schublade stecken und warten bis jemand Henderson verrät.

You – Du wirst mich lieben: Schönes Wochenende, Joe!

An einem sonnigen Nachmittag stehen Polizisten vor der Tür von Delilah und fragen nach ihrer Schwester. Die Polizei teilt ihr mit, dass Henderson tot sei und Ellie wohl in der Todesnacht bei ihm gewesen ist. Delilah wimmelt jedoch die Polizisten ab und meint, sie müsse zur Arbeit. Ellie hat die Fotos von Henderson gefunden und Delilah sagt ihr die Wahrheit. Jedoch glaubt ihr Elli nicht. Als Delilah ihr die Meinung sagt, läuft Ellie weinend davon. An einem Abend beschließen Delilah und Ellie die Fotos zu verbrennen. Allerdings sind in Polaroids Giftstoffe enthalten, somit zerschneiden sie die Fotos nur und spülen es die Toilette runter. In diesem Moment packt Delilah auch das Foto von ihr aus und ab dem Zeitpunkt glaubt ihr Ellie, ohne ein Wort zu sagen.

You – Du wirst mich lieben: Lebwohl, mein Bunny

Auf der Beerdigung von Henderson entdeckt Will auch Delilah dort mit einem Flachmann in der Hand. Einige Tage später steht die Tür der Wohnung offen. Will und Ellie laufen besorgt hinein und fragen Delilah, was passiert sei. Delilah hatte sich mit dem Lockenstab die Finger verbrannt. Delilah wirkt etwas verzweifelt und erwähnt, dass Will auch auf der Beerdigung war und stellt die Freundschaft zu einigen Personen in Frage.

Delilah ist immer noch sauer, dass ihr kein Gehör wegen der Vergewaltigung durch Henderson geschenkt wird. Sie stürzt sich hingebungsvoll in die Arbeit. Eines Tages sieht Delilah eine Frau vor der Wohnung von Will. Es ist die Ex-Freundin (Candace) von Will, aber sie gibt sich als Amy aus. Nach einer kurzen Unterhaltung erzählt ihr Amy davon, dass sie mit Will in der Vergangenheit zusammen war und auf der Suche nach ihren Ohrringen sei. Delilah lässt sich mit dem Vorwand überreden und öffnet die Tür zur Wohnung. Allerdings darf Amy nicht eintreten und Delilah geht alleine auf die Suche. Amy nutzt die Gelegenheit und lässt ein Fenster für später geöffnet. Natürlich konnte Delilah keine Ohrringe finden.

Nach der Trennung von seiner Freundin (Love Quinn) geht Will an einem Abend zur Wohnung von Delilah als Ellie wütend aus der Tür gestürmt kommt. Als Will in die Wohnung eintritt, ist Delilah vernarrt dabei Möglichkeiten zu finden, wie sie die Vergewaltigung durch Henderson an das Tageslicht bringen kann. Sie ist total verzweifelt und fühlt sich verletzt.

Will möchte sie etwas beruhigen und nimmt sie in den Arm. Plötzlich beginnen die Beiden sich leidenschaftlich zu küssen und sie haben leidenschaftlichen Sex miteinander. Nach dem Sex macht sie ihm deutlich, dass sie weiter mit der Recherche machen muss. Will macht ihr klar, dass es wenig Sinn macht nach Gleichgesinnten zu suchen. Besser wäre es einfach die eigene Geschichte zu erzählen und die anderen Opfer würden es ihr dann gleichtun. Jedoch ist Delilah von der Idee nicht besonders erfreut, bedankt sich für den Sex und bittet ihn eiskalt zu gehen.

You – Du wirst mich lieben: Existenzielle Krise

Ellie hat mitbekommen, dass Will und Delilah etwas miteinander gehabt haben. Aber sie möchte das nicht und macht es allen Beiden klar. Bei dem anschließenden Gespräch macht Delilah ihm klar, dass es keine große Sache war und er daraus kein Drama machen soll. Will macht gerade eine Kur mit gesunden Getränken, als Delilah bei ihm an der Tür klopft. Sie möchte sich für den Rat von ihm bedanken. Delilah hat die Story erzählt und diese wird demnächst in einem bekannten Magazin veröffentlicht. Sie stellt humorvoll klar, dass sie sich niemals bei ihm bedanken wird. Plötzlich wird Will ganz schlecht und er bricht ihr auf den Pullover. Als er wieder zu sich kommt, bestellt sie Burger und Shakes, damit er wieder vernünftiges essen soll.

Beim Essen lässt sie ihn den Artikel lesen und dieser gefällt ihm. Die Beiden verstehen sich immer besser und reden über tiefgründige Themen. Anschließend beschließen die Beiden einen Spaziergang zu machen und noch etwas Whiskey zu besorgen. Nach einem langen Gespräch beginnen die Beiden sich leidenschaftlich zu küssen. In einer Seitenstraße haben die Beiden schließlich Sex miteinander als plötzlich die Polizei kommt und sie verhaftet. Somit verbringen die Beiden die Nacht in der Zelle als der Anwalt eines Freundes (Forty Quinn) von Will sie rausholt.

Zurück in der Wohnung von Will, unterhalten sich die Beiden, dass es wegen Ellie bei einer Freundschaft bleiben sollte. Eines Tages bekommt Delilah einen Anruf von dem befreundeten Polizisten. Er erinnert sich wieder an Will und versucht ihr einen Verdacht zu erzählen. Allerdings will Delilah nichts davon hören, verpasst ihm einen Abriss und legt auf. Jedoch macht sie sich Gedanken über die Vorkommnisse der letzten Zeit und beginnt zu recherchieren, wodurch sie stutzig wird. Somit beschließt sie in der Wohnung von Will nach möglichen Indizien zu stöbern und findet einen Schlüssel zu einem Lagerhaus. Als sie in dem Lagerhaus angekommen ist, findet sie einen Käfig aus Glas und ist geschockt. Sofort beginnt sie damit Fotos zu machen und findet eine Kiste mit gesammelten Dingen. Plötzlich taucht auch Will auf, weil er eine Kamera in der Wohnung hat und Delilah beim Stöbern sah. Will hat ihr auf den Kopf geschlagen und sie wurde ohnmächtig. Als sie wieder zu sich kommt, ist sie gefangen in dem Käfig. Er verspricht ihr, dass es nur vorübergehend sei und ihr nichts passieren wird.

You – Du wirst mich lieben: Angst und Schrecken in Beverly Hills

Delilah bettelt im Käfig eingesperrt darum sie herauszulassen. Als der bekannte Polizist auf dem Handy von Delilah anruft, bittet Will nach einem Vertrauensbeweis. Delilah verrät jedoch nichts und zeigt ihr Vertrauen. Will verspricht ihr sie am nächsten Tag herauszulassen. Einige Zeit später bringt Will ihr etwas zu essen und Handschellen mit einer Zeituhr. Will muss noch etwas erledigen, um seine Flucht vorzubereiten und die Handschellen gehen dann nach 16 Stunden automatisch auf. Das Handy von ihr lässt er da liegen und die Türen lässt er geöffnet, sodass sie dann einfach heraus spazieren kann.

You – Du wirst mich lieben: Privatdetektiv Joe

Als Will am nächsten Tag zum Käfig zurückkehrt, findet er Delilah mit aufgeschlitzter Kehle tot auf dem Boden liegen. Er hat aber keinerlei Erinnerung an den gestrigen Abend, da sein Kumpel (Forty Quinn) ihm LSD verabreicht hat. Will versucht der Sache auf den Grund zu gehen, aber er findet keine klare Lösung. Sicherheitshalber kühlt er die Leiche mit Eiswürfeln, damit der Gestank der Verwesung nicht so schnell voranschreitet. Will glaub jedoch nicht, dass er Delilah getötet hat.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Als Will wieder in seiner Wohnung ist, kommt Ellie in die Wohnung und teilt mit, dass Delilah eine Morddrohung bekommen hat. Ellie fragt sich, wo ihre Schwester abgeblieben ist. Will hat Ellie nichts gesagt und macht sich Sorgen um die Zukunft von ihr. Ellie bekommt ein Ausraster und macht sich große Sorgen um Delilah. Zu einem späteren Zeitpunkt geht Will wieder zurück zum Käfig und plötzlich lauert ihm seine Ex-Freundin (Candace Stone) auf. Sie verabreicht ihm Pfefferspray in die Augen und sperrt ihn im Käfig ein. Candace möchte Will den Mord andrehen und ruft seine aktuelle Freundin (Love Quinn) an, damit sie sieht was er getan hat. Als Love auftaucht, bittet sie Candace Will aus dem Käfig zu lassen. Will beichtet Love alles, ohne es mit Delilah wirklich zu wissen. Love flüchtet anschließend und Candace folgt ihr. Plötzlich rammt Love Candace eine zerbrochene Flasche in den Hals und tötet sie. Sofort läuft sie zurück zum Käfig und beichtet Will, dass sie Delilah getötet hat.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.