Wer ist Cary Conrad? You, Lebenslauf, Biografie, Steckbrief


Cary Conrad spielt in der dritten Staffel eine Hauptrolle in der Serie You. Er wird von Travis Van Winkle porträtiert. Cary ist ein wohlhabender, charismatischer und selbsternannter „Master of Self-Optimization“, der seine eigene Supplement-Firma betreibt und Joe in seinen engeren Kreis einlädt.

You – Du wirst mich lieben: Und sie lebten glücklich und zufrieden

Auf einer privaten Party im Haus der Familie Conrad trifft Joe Goldberg das erste Mal auf Cary Conrad. Er ist der Ehemann von Sherry Conrad und hat zwei Kinder. Cary stellt sich bei Joe vor und führt ihn direkt zum Grill. Er hat einen gesunden Lebensstil, ist gut durchtrainiert und macht regelmäßig Intervallfasten.

You – Du wirst mich lieben: Ich bin also mit einer Axtmörderin…

Auf einer Kinderparty trifft Cary Joe. Dabei stellt Joe fest, dass Cary nicht nur auf Gesundheit steht, sondern auch auf langweilige Technik. Cary erzählt Joe, dass die gesamte Familie Conrad Vital-Ringe trägt, wo die Vitalwerte und der Standort über eine App in Echtzeit nachverfolgt werden können. Dies besorgt Joe, da Love Nathalie Engler ermordet und Joe sie im Wald vergraben hat. Damit geraten die Beiden in Bedrängnis und müssen sich etwas einfallen lassen, damit die Leiche nicht gefunden werden kann.

Weitere Personen:

You – Du wirst mich lieben: Missing white woman syndrom

Als Nathalie Engler vermisst wird, macht Sherry Werbung in eigener Sache. Carry unterstützt sie dabei und macht Fotos von ihr und den werbenden Produkten.

You – Du wirst mich lieben: Im Wald

An einem Abend sind Cary und Sherry zum Abendessen bei Joe und Love eingeladen. Cary lobt die Fähigkeiten zum Grillen von Joe. Jedoch betont er, dass der Schlüssel zum wirklich genialen Grillen ist, es das Fleisch selbst zu fangen. Zu einem späteren Zeitpunkt wird ein Jagdausflug erwähnt. Cary schwärmt von dem Jagdausflug und meint, es sei genau das Richtige für Joe, um seine maskulinen Akkus wieder aufzuladen. Sie werden wandern, jagen und die natürlichen Impulse nicht zurückhalten. Joe willigt ein zu dem Jagdausflug mitzugehen. Bei dem Jagdausflug wird Cary zum Tier. Er hat ein Kopftuch auf, eine ärmellose Weste und eine Militärhose.

Animalisch schreit er durch die Gegend mit zu viel Energie und seinem muskelbepackten Körper. Cary ist das absolute Alphatier in dem Rudel der Freunde. Es gilt die Regel, dass nur das gegessen wird, was auch von ihnen selbst getötet wird. Cary erzählt Joe eine Geschichte als er von einer Lawine erfasst wurde. Er lag zwei Stunden in der Lawine fest und die meisten würden nach fünf Minuten ersticken. Damit will er sich als unnormal starker Mensch darstellen.

Am Abend am Lagerfeuer macht Cary Tiergeräusche nach, um ein Reh anzulocken. Diese Geräusche seien zum Anlocken zur Paarung gedacht. In der Vergangenheit hat dieses Geräusch ein Reh nach drei Minuten angelockt und es schnupperte anschließend an seinem Schwanz. Daraufhin bilden alle einen Kreis um das Lagerfeuer, wo die Regeln besprochen werden. Die erste Regel ist ein eigenes Lagerfeuer zu machen.

Die zweite Regel lautet, dass nur das gegessen wird, was auch selbst getötet wurde. Die dritte Regel besagt einen Streit mit einem Genossen im Kampf zu klären. Die vierte Regel lautet keine Telefone, keine Hemden und keine Ausnahmen. Ansonsten gelten keine Regeln. Anschließend schreien alle, wie wilde Bestien. Danach beginnen alle im Rudel ein starkes Getränk zu trinken. Cary fordert Joe heraus sich als schnelles verdammtes Raubtier zu fühlen. Er erzählt ihm, dass er lange nicht mehr im Einsatz war und dadurch ist seine Männlichkeit vertrocknet. Love hat erstaunlicherweise wohl das Problem mit der Nudel von Joe Sherry erzählt.

Cary provoziert ihn mehr aus sich herauszuholen und an diesem Tag steht er unter seiner Obhut. Dann packt Cary ein Messer aus, drückt es Joe in die Hand und fordert ihn zur Jagd auf. Die beiden rennen los im dunklen Wald los. Als Joe vor Müdigkeit stehen bleibt, fordert ihn Cary weiterzulaufen. Dann fällt Joe hin und Cary will, dass er aufsteht. Plötzlich hört Cary ein Geräusch im Gebüsch und stürzt sich in die Jagd.

Als er zurückkommt, hat er ein lebendes Eichhörnchen in der Hand. Er möchte, dass Joe das Eichhörnchen in die Hand nimmt und es tötet. Als Joe sich weigert, tötet Cary das Eichhörnchen selbst. Cary behauptet, dass Joe ihn für einen Tyrannen hält und erinnert ihn an die dritte Regel. Anschließend verpasst Cary Joe einen Schlag ins Gesicht und provoziert ihn zurückzuschlagen. Joe will jedoch bei diesem Spiel nicht mitspielen. Cary schreit ihn aber wütend an. Plötzlich schlägt Joe ihn ins Gesicht und stößt Cary anschließend mit dem Körper einen Hang hinunter. Cary bleibt besinnungslos liegen und Joe macht sich Sorgen.

Schnell zieht Joe ihn mit all seiner Kraft zum Camp zurück und versucht ihn wiederzubeleben. Doch Cary tut nur so und steht entspannt auf. Natürlich ist er verletzt, aber Cary ist eine Maschine und steht einfach wieder auf. Er blutet aus dem Mund, kugelt sich den Arm selbst ein und tut so als ob nichts gewesen wäre. Damit nimmt Cary Joe in das Rudel auf und umarmt ihn. Joe fängt dabei an zu weinen und fühlt sich akzeptiert.

You – Du wirst mich lieben: Versuch macht klug

In der Bäckerei treffen sich eines Tages Sherry, Carry, Joe und Love. Sherry und Cary möchten ihre sexuellen Fantasien ausleben und haben Interesse an einem Partnertausch mit den Beiden. Speziell dafür hat Cary eine Geheimhaltungserklärung erstellt, die von Love auch unterschrieben wird.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Einen solchen Partnertausch haben Sherry und Cary schon öfter gemacht und bringen dementsprechend Erfahrungen mit. Lover erkundigt sich, ob der Ehe von Sherry und Cary ein solcher Lifestyle gut getan hat. Für Cary und Sherry ist die Ehe seitdem unerschütterlich und besser als jeher. Außerdem werden die Vorlieben ausgetauscht und der Rhythmus der Menstruation. Für den Abend haben Sherry und Cary freie Bahn, da die Kinder im Ferienlager für eine längere Zeit sind. Love und Joe erwidern, dass sie einen guten Babysitter haben, welcher auf Henry aufpassen kann.

Zudem sprechen sie über die möglichen sexuellen Verbindungen zueinander. In diesem Moment outet sich Cary mit seiner Bisexualität. Jedoch hat Joe bei einer Punkte etwas Zweifel und das merken Sherry und Cary sofort. Daher packen sie ihre Sachen und gehen anschließend. Bevor sie gehen teilen sie noch Joe und Love mit, dass sie zunächst einige Punkte klären sollte und absolut damit sicher sein sollten. Sobald sie sich einigen, sollen sie sich wieder melden. Als sich Joe und Love geeinigt haben, steht die Nacht der Swinger vor der Tür. Freudig auf den Abend kommen Sherry und Cary zu Love und Joe zu Besuch. Mit im Gepäck haben sie Koffer mit dubiosen Dingen dabei.

Cary freut sich so sehr auf den Abend, dass er Joe genussvoll umarmt. Danach stoßen alle mit einem Glas Wein auf diese berüchtigte Nacht an. Zudem werden auch lustige Übungen zur Lockerung gemacht und miteinander getanzt, damit die Stimmung etwas aufgelockert wird. Bei einer der Übungen schauen sich die Paare lange in die Augen, um dadurch Vertrauen zueinander aufzubauen. Falls es jemanden zu viel werden sollte, dann gibt es das Passwort “Hakuna Matata”.

Cary nimmt Joe mit nach oben ins Schlafzimmer und möchte einige Vorbereitungen treffen. Auf dem Bett liegt jede Menge Sexspielzeug und Cary öffnet einen Koffer mit allerlei chemischen Mitteln in kleinen Flaschen. Die beiden werfen eine Tablette ein, die das Testosteron steigern soll. Danach möchte Cary Joe sein Ritual für solche Nächte vorführen. Er zieht sich nackt aus, stellt sich vor den Spiegel und befriedigt sich selbst.

Cary meint, wenn man sich nicht selbst liebt, dann kann man auch keinen anderen lieben. Er fordert Joe auf mitzumachen. Plötzlich bekommt Joe einen Anruf und entflieht der Situation. Nach dem Telefonat nimmt Cary das Handy von Joe weg und verstaut es in einer Kiste. Als die Beiden zurück ins Schlafzimmer gehen, liegen Love und Sherry bereits im Bett mit einem Dildo in der Hand. Sie tauschen die Partner untereinander.

Sherry geht zu Joe und Love geht zu Cary. Joe und Sherry beginnen sich zu streicheln, ziehen sich langsam aus und haben Sex miteinander. Das Geschehen wird von Love und Cary in diesem Moment beobachtet. Allerdings denkt Joe in dieser Situation die ganze Zeit an Marienne. Jedoch kann sich Love nach einem kurzen Moment das Spektakel nicht mehr mit angucken. Sie verwendet das Passwort und stoppt die Sache. Verstört läuft Love weg hinunter ins Wohnzimmer und Joe folgt ihr umgehend.

Irgendwie hat Love geahnt, dass etwas nicht stimmt und stellt Joe zur Rede. Joe belügt sie und verneint die ganze Sache. Lauthals streiten die Beiden und dabei rutscht Love heraus, dass sie Nathalie für Joe umgebracht hätte. Vermutlich haben Sherry und Cary den Streit mitbekommen und daher gehen Love und Joe vorsichtig zurück ins Schlafzimmer. Jedoch spielen Cary und Sherry den Beiden etwas vor, als ob alles in Ordnung sei und es einfach weitergehen könnte. Joe und Love ahnen die Falschheit der Beiden und beginnen Jagd auf Sherry und Cary zu machen. In dem Moment läuft Cary aus dem Schlafzimmer hinunter und Joe rennt ihm hinterher.

Zwischen Cary und Joe entsteht ein wilder Kampf. Cary hat Joe mittlerweile im Würgegriff, aber kann eine zerbrochene Glasscherbe greifen und sich mit einem Stich in den Arm befreien. Doch Cary kann sich aufrappeln und taucht den Kopf von Joe in das mit Eiswasser gefüllte Waschbecken. Joe kann sich jedoch mit einem Gabelstich in das Bein von Cary erneut befreien. Plötzlich schießt Cary mit Pfeil und Bogen.

Joe schnappt sich auch schnell einen Bogen mit Pfeilen und folgt Cary nach draußen. Nach einigen Schüssen hin und her, kann Joe Cary erwischen und ihn mit einem Schlag auf den Kopf mit einem Stein bewältigen. Anschließend zerrt Joe Cary bewusstlos zurück ins Wohnzimmer des Hauses. In der Zwischenzeit hat auch Love Sherry bewältigt und bewusstlos ins Wohnzimmer gebracht. Anschließend befinden sich Sherry und Cary im Käfig der Bäckerei.

You – Du wirst mich lieben: Alarmzeichen

Ab diesem Zeitpunkt sind Sherry und Cary im Käfig der Bäckerei gefangen. Sherry kümmert sich liebevoll um die Wunden von Cary. Als Love den Beiden das Essen bringt, hält sich Cary im Hintergrund und die Gesprächsführung übernimmt Sherry. Auf freundlicher Art und Weise möchte Sherry ein gutes Verhältnis zu Love halten, um sie vorteilhaft manipulieren zu können.

Nach einiger Zeit macht Cary unterschiedliche Übungen und Geräusch, damit einen Zustand der Bereitschaft erreichen kann. Sherry möchte alle Möglichkeiten nutzen, die ihr zur Verfügung stehen, um Love zu überzeugen sie freizulassen. Als jedoch Love in den Keller kommt, entsperrt sie hinterlistig das Handy von Sherry per Gesichtserkennung.

Love möchte etwas von Sherry veröffentlichen, damit keiner Verdacht wegen dem Verschwinden schöpft. Mit weiblichen Mitteln möchte sich Sherry Zugang zu Love verschaffen, was ihr auch zunächst gelingt. Love öffnet sich und erzählt davon, dass der Vater von Theo zahlreiche Videoaufnahmen von Personen in der Stadt sammelt.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Den Vater von Theo über den Blog zu outen sei eine gute Idee, gibt Sherry ihr den Tipp. Außerdem provoziert Sherry Love damit, dass Joe ihr fremdgeht. Love wird sichtlich wütend und legt den Beiden eine Pistole in den Käfig, was Cary und Sherry schockt. Zudem stellt Love die Regel auf, dass einer den anderen erschießen soll und wer überlebt wird freigelassen.

Im Laufe der Zeit streiten sich Sherry und Cary immer mehr aus Verzweiflung und werfen sich gegenseitig Dinge an den Kopf. Aus Wut schnappt sich Cary dann die Pistole und setzt eine Schuss auf das Türschloss ab. Die Kugel ist jedoch abgeprallt und das Ohr von Sherry dabei gestreift. Nach kurzer Zeit rastet Sherry auch aus und greift sich die Pistole. Plötzlich wird die Tür in diesem Moment aufgebrochen und Theo steht da vor dem Käfig. Die beiden beginnen hysterisch zu werden. Sie erzählen ihm, dass Love eine Mörderin sei und er sie aus dem Käfig holen soll. Total in Panik macht sich Theo auf Schlüsselsuche in der Bäckerei.

You – Du wirst mich lieben: Was ist Liebe?

Einige Stunden warten Sherry und Cary darauf, dass Theo mit dem Schlüssel auftaucht, aber er kommt einfach nicht. Sie beginnen aus Verzweiflung immer heftiger zu streiten. Aus dem Affekt heraus greift Sherry sich die Pistole und feuert unabsichtlich einen Schuss auf das Bein von Carry ab. Sie wollte ihn nur streifen, aber hat ihn voll erwischt, was ihr sehr leid tut. Love hat Theo schon entdeckt und ihn außer Gefecht gesetzt.

Anschließend bringt sie den Beiden das Essen. Sie verrät ihnen dabei, dass Joe ihr fremdgeht. Sherry versucht Love einzureden Joe umzubringen, warum auch immer. Love ist geschockt und bezeichnet sie als einzige Mörderin hier im Raum. Hoffnungslos beginnen Sherry und Cary nach möglichen Auswegen zu suchen. Allerdings streiten sie sich immer noch ständig, aber sie sprechen sich dann aus und sind wieder liebevoll zueinander.

Als Cary wegen seiner Schusswunde ohnmächtig wird, macht sich Sherry verzweifelt auf die Suche nach einem Ersatzschlüssel im Käfig und durchsucht alles. Nach einer Zeit findet sie tatsächliche einen Schlüssel und die Beiden können sich glücklicherweise selbst befreien. Aus ihren gemachten Erfahrungen, schreiben Sherry und Cary später ein gemeinsames Buch über eine neue Therapiemethode für Paare in einem Käfig und werden damit sehr erfolgreich.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.