Was ist der Mittwochsfrosch? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist der Mittwochsfrosch, Bedeutung, Definition, Erklärung


Der Mittwochsfrosch verkündet an jedem Mittwoch, dass an jenem Tag eben Mittwoch ist. Er sagt es dann „Es ist Mittwoch meine Kerle.“

Der Mittwochsfrosch ist ein deutsches Meme, also ein Internet-Scherz.

Was ist der Mittwochsfrosch? Bedeutung, Definition, Erklärung

Der Mittwochsfrosch und der Spruch „Es ist Mittwoch meine Kerle“ gehen auf das englische Meme „It is wednesday my dudes“ zurück. Im Sinne des Zangendeutsch wurde der englische Spruch in das deutsche übersetzt. In einer anderen Übersetzung wird der Spruch zu „Es Mittwoch meine Duden“.

Das englische Meme „It is wednesday my dudes“ mit samt dem Frosch existiert seit 2014. Der User kidpix2 hat 2014 ein Bild mit dem Frosch mit Aufschrift „It is Wednesday, my dudes“ auf Tumbler veröffentlicht. Seit 2015 verbreitet sich der Frosch in der englisch-sprachigen Internetwelt. Hier zunächst durch ein Scherzvideo, dass den Frosch beim Schreien zeigt. In der deutschen Community auf reddit r/de wurde die deutsche Adaptation „Es ist Mittwoch meine Kerle“ ab 2017 populär.

2020 wurde „Mittwoch“ für das Jugendwort 2020 vorgeschlagen. Dies sorgte dafür, dass es der Mittwochsfrosch und auch der Spruch „Es ist Mittwoch meine Kerle“ populärer wurden. Damit hätte 2020 der Mittwochsfrosch Teil des Jugendwortes 2020 werden können. Gewonnen hat aber „lost„.

Das übrigens „Mittwoch“ als Jugendwort 2020 überhaupt auf der Liste zum Jugendwort des Jahres stand, lag daran, dass der Langenscheidt-Verlag ein Voting veranstaltete. Jeder konnte sein Jugendwort einreichen und bei so einem Voting kommen eben Worte nach vorne, die oft eingereicht wurden. Das bedeutet, dass man nur genug Personen mobilisieren muss, um eben ein Wort zu pushen.

2021 stand das Wort „Mittwoch“ erneut zur Wahl zum Jugendwort des Jahres 2021. Auch dies sorgte wieder dafür, dass die Bekanntheit vom Meme und den Frosch weiter wuchs.

Es ist meine Mittwoch meine Kerle: Mittwochsfrosch

An jedem Mittwoch wird in der deutschen Community r/de auf Reddit ein Bild des Mittwochsfrosches veröffentlicht. Das Bild variiert in Gestaltung, Aufmachung, Art und Weise. Es gibt eben jede Woche ein neues Bild. Der Frosch wird in unterschiedlichen Stilen gezeigt und an unterschiedlichen Orten. Mal ist der Frosch gezeichnet wie ein Manga. Mal hat er Lederhosen an. Mal sitzt er am See und angelt. Diese Vielfältigkeit macht das Meme so beliebt.

Der Mittwochsfrosch hat die Aufgabe die Leser von r/de daran zu erinnern, dass Mittwoch ist. Dies hat folgenden Grund: Am Mittwoch ist Bergfest. Die Woche ist zur Hälfte rum und man hat nur noch den angebrochenen Mittwoch, Donnerstag und Freitag (Freutag) vor sich. Der Mittwochsfrosch teil also mit, dass bald Wochenende ist. Damit ist er ein festes Ritual.

Der Gesichtsausdruck und seine Körperform sorgen auch für die Popularität des Memes. Der Frosch schaut einfach witzig und sieht absurd aus.

Übrigens: Auf r/de, einer deutschen Community auf Reddit, wird nicht von „Meme“ gesprochen, sondern von MaiMai. Auch dies ist wieder Ausdruck des Zangendeutsch.

Mittwochsfrosch: Rasse, Art

Der Mittwochsfrosch hat den lateinischen Namen „Lepidobatrachus laevis“. Er wird aber auch teils einfach nur „Budgett’s Frosch“ genannt.

Der Mittwochsfrosch hat eine gewisse Beliebtheit erreicht wegen seiner flachen Erscheinung.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


„Budgett’s Frosch“ stammt ursprünglich aus Südamerika.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.