Was bedeutet TGIF ausgeschrieben? Abkürzung, Bedeutung, Übersetzung, Definition

„TGIF“ ist die Abkürzung für „Thank God it’s Friday“. Auf deutsch bedeutet „Thank God, it’s Friday:

  • Gott sei Dank ist Freitag!
  • Zum Glück ist Freitag!
  • Endlich ist Freitag!

„Thank God it’s Friday“ drückt Erleichterung und Freude aus. Es steht dafür, dass die Arbeitswoche fast vorbei ist und dass nun das wohlverdiente Wochenende beginnen kann bzw. beginnt. Es steht auch dafür, dass nun die (Lebens-)Zeit der Familie, der Freizeit, den Freunden und der Erholung gewidmet wird. Weitere Ereignisse in der Arbeitswoche, die rituell begangen werden, sind unter anderem das Bergfest und der Mittelfingermittwoch.

TGIF ist in der US-amerikanischen Umgangssprache verbreitet. Durch Poplieder wie „Last Friday Night (T.G.I.F.)“ von Katy Perry verbreitete sich TGIF im Jahr 2011 auch nach Deutschland.

Der Spruch „Thank God It’s Friday“ wurde in den USA im Jahr 1978 populär. Auslöser war der gleichnamige Film „Thank God it’s Friday“.

In den sozialen Medien wird der Hashtag #TGIF verwendet.

TGIF: Thank God it’s Friday

Trotz des „Thank God“ hat „TGIF“ keine christliche oder religiöse Bedeutung. Das „Thank God“ steht viel mehr für Erleichterung und kann wie das „Gott sei Dank“ der deutschen Umgangssprache verstanden werden.

In anderen Varianten bedeutet TGIF statt „Thank God it’s Friday“ auch: „Thank Goodness it’s Friday“ und „Thank Gosh it’s Friday“. Die Varianten haben die gleiche Bedeutung wie „Thank God it’s Friday“.

Eine eingedeutschte Variante von „Thank God it’s Friday“ könnte sein:

  • GSDIF – Gott sei Dank ist Freitag!
  • ZGIF – Zum Glück ist Freitag!
  • EIF – Endlich ist Freitag!

Eingedeutsche Varianten von TGIF sind jedoch kaum verbreitet. Vielmehr sind Sprüche wie „Endlich Wochenende“ oder „Feierabend, Wochenende“ in der deutschen Sprache verbreitet.

In anderen Interpretationen bedeutet TGIF:

  • „Thank God I’m Fresh“ (Unter anderem: Lied von Kid Cudi)
  • „Today God is First“ (In religiösem Kontext.)
  • „Thank God I’m Fabulous“
  • „Thank God I fish“
  • „This Grandma is fabulous“
  • „Thank God it’s fire“

Google: Thank God it’s Friday (TGIF)

„Thank God it’s Friday“ (TGIF) ist ein Firmen-internen Meeting, dass Google mit seinen Mitarbeitern jeden Freitag abhält. Es startet gegen 16 Uhr. Google stellt für alle Teilnehmer alkoholfreie und alkoholische Getränke sowie Snacks und ein Buffet zur Verfügung.

Beim TGIF-Meeting kommen Mitarbeiter und Managern zusammen. Auch die Google-Gründer ,Larry Page und Sergey Brin, nahmen in der Vergangenheit teil. Beim TGIF haben Mitarbeiter die Möglichkeit mit Managern offene Fragen, Probleme und aktuelle Themen zu besprechen. Neue Produkte und Weiterentwicklungen werden ebenso vorgestellt. Auch wird über Firmenpolitik gesprochen und wohin sich Google entwickeln kann/soll. (Google gehört heute zum Mutterkonzern Alphabet.)

Das TGIF-Meeting fing an als informelles Treffen unter Mitarbeitern. Später wurden daraus Events mit mehreren tausend Teilnehmer. 1999 wurde eines der ersten TGIF-Meetings veranstaltet. Ein Jahr zuvor – 1998 – wurde Google gegründet.

Teils wird das TGIF auch teils schon am Donnerstag-Nachmittag abgehalten, damit Google-Mitarbeiter weltweit die Chance haben dran teilzunehmen. Dies ist bedingt durch die Zeitverschiebung.

Was der Name „Google“ bedeutet, erfährst du hier.

Siehe auch: OMG, LOL, LMAO, ROFL, YOLO

Weitere Bedeutung von TGIF

„TGIF“ war eine Sitcom, die auf dem US-amerikanischen ABC in den 1980er Jahren ausgestrahlt wurde.

TGIF ist ein Lied von Chris Yonge.

T.G.I.F. ist ein Lied von Swagg Man.

TGIF ist ein Lied von The Last American B-Boy feat. Flo Simpson.

Tgif ist ein Grafikprogramm, das .tgif-Dateien verwendet.

„TGI Friday’s“ ist ein US-amerikanischen Restaurant-Unternehmen. In Deutschland gibt es keine Filiale. (Stand: 2019)

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.