Was bedeutet „Bieb“? Bedeutung, Definition, Erklärung


„Bieb“ ist ein Scherzwort ohne eigene Bedeutung.

„Bieb“ ist die Lautmalerei für einen kurzen und hellen Ton.

Was bedeutet „Bieb“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Der TikToker @couldntbemorerandom ist vermutlich der Urheber vom „Jugendwort“ „Bieb“. Er und seine Community haben für die Verbreitung des Wortes gesorgt, in dem sie das Wort „Bieb“ immer wieder als Kommentare unter andere Videos geschrieben haben.

Der TikToker @couldntbemorerandom hat die Bedeutung von „Bieb“ wie folgt definiert: Bieb ist eine universelle Begrüßung in Chats und Kommentaren.

Der TikToker @couldntbemorerandom erklärte weiterhin: Bieb ist alles. Bieb ist Himmel und Erde. Schatten und Licht. Schwarz und weiß. Hart und weich. … Bieb ist das allmächtige. Für Bieb sollten Kirchen gebaut werden. Es ist eine Dreistigkeit zu fragen, was Bieb überhaupt bedeutet. …

Siehe auch: Wer ist Theophilus Junior Bestelmeyer?

@Couldntbemorerandom und seine Community haben versucht das Wort „Bieb“ zum Langenscheidt-„Jugendwort des Jahres“ 2021 zu machen. Dies ist ihnen nicht gelungen. Dafür sind folgende Worte unter der Top 10: akkurat, Cringe, Digga, Geringverdiener, Mittwoch, papatastisch, same, Sheesh, sus und wild.

Anmerkung der Redaktion: Da die Quantität bei der Wahl zum Jugendwort des Jahres 2021 entscheidet, kann davon ausgegangen werden, dass Bieb einfach zu selten eingereicht wurde.

Anmerkung der Redaktion 2: Das Wort „Bieb“ erinnert doch stark an die „42“ aus dem Douglas Adams Roman „Per Anhalter durch die Galaxis“. Bei „Per Anhalter durch die Galaxis“ ist 42 die (sinnlose) Antwort auf die Frage nach dem Leben, Universum und dem ganzen Rest. Die Protagonisten können mit der Zahl jedoch nichts anfangen. Daraus bildete sich der Scherz, dass die 42 eben die Antwort auf alles ist.

Weitere Bedeutung von Bieb

„Bieb“ ist die Lautmalerei für einen kurzen und hellen Ton.

„Bieb“ ist holländisch und bedeutet auf deutsch „Bibliothek“.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

12 Gedanken zu „Was bedeutet „Bieb“? Bedeutung, Definition, Erklärung“

  1. Danke für diesen Beitrag , aber ich würde anmerken wollen das Bieb nicht auf 42 beruht sonder total unabhänig davon entstanden ist , abgesehen davon ist Bieb keinerlei ein Scherzwort was jeden klar sein sollte . BIEB !

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.