Assassin’s Creed Valhalla: Die Sprache der Wikinger: Worte + Begriffe erklärt


Im Spiel „Assassin’s Creed Valhalla“ werden verschiedene Begriffe und Wort der Wikinger und aus der altnordischen Sprache verwendet. Hier findest du eine Erklärung der Begriffe.

Assassin’s Creed Valhalla: Sprache der Wikinger: Worte + Begriffe erklärt (Bedeutung)

Hier findest du eine Erklärung für die Sprache und Worte der Wikinger, sowie die heutige Bedeutung der Namen von Städten und Regionen. Im Text werden altnordische, altenglische und andere Begriffe erklärt, die im Spiel Assassin’s Creed Valhalla verwendet werden.

A bis N: Assassin’s Creed Valhalla: Sprache der Wikinger: Worte + Begriffe erklärt

  • Aesir (Æsir) – dt. Plural „Asen“, Singular „Ase“ – Die Asen sind ein Göttergeschlecht der altnordischen Mythologie. Zu den Asen zählen unter anderem Odin, Thor und Freyja. Die Asen wohnen in Asgard.
  • Aetheling, Atheling (Ætheling) – altenglische Bezeichnung für Thronfolger (also Prinzen oder Prinzessinnen der Königsfamilie, die herrschen werden.) (Das deutsche Wort „Edler“ geht auf das Wort „Aetheling“ zurück.) Im Spiel ist das nordische Gegenstück zum Aetheling der „Odling“.
  • Althing – ist eine Versammlung bei der wichtige Themen besprochen und wichtige Entscheidungen getroffen werden. Auch finden Rituale wie Initiationen statt. (Althing heißt heute das Parlament von Island.)
  • Andhrimnir – Er ist der Koch in Asgard. Er bereitet täglich das Fleisch des Saehrimnir zu.
  • Asgard – dt. „Heim der Asen“. In Asgard leben die Asen (siehe Aesir)
  • Asen – siehe Aesir
  • Audhumbla – bedeutet wortwörtlich „die Milchreiche“. Sie ist die Urkuh.
  • Berserkr – Kämpfer, der wie im Rausch kämpft und keine Schmerzen wahrnimmt.
  • Blutaar – dt. „Blutadler“
  • Bragi – Er war einer der ersten Skalden. Später wurde er zum Gott der Dichtkunst erhoben. Im Spiel wird er „Skalden Bragi“ genannt.
  • Cænt – alte Bezeichnung für die englische Grafschaft Kent
  • Cantwara – alter Name für Canterbury
  • Colencaester – alt-englischer Name für das heutige Colchester.
  • Dain, Dwalin, Duneyr und Durathror sind die vier Hirsche, die am Weltenbaum Yggdrasil leben.
  • Danmärk – altnordische Bezeichnung für Dänemark.
  • Djöful (auch Djöfull) – bedeutet „Teufel“
  • Dóttir – bedeutet „Tochter“.
  • Draugr – Untote Kreatur aus der nordischen Mythologie (Bekannt aus Skyrim.)
  • Drengr – starker Krieger, Furchtloser; bedeutet wortwörtlich „starker Kämpfer“ / „starker Krieger“.
  • Eiferer – jemand der fanatisch von seinem Glauben überzeugt ist und sich stark für sein Ziel einsetzt.
  • Eikthyrnir – Er ist ein Hirsch, der in Walhall lebt. Er steht auf dem Dach Wallhalls.
  • Einherjer – bedeutet wortwörtlich auf deutsch „Armee des Einen“ oder „jene, die alleine kämpfen“. Einherjer sind verdiente Kämpfer, die in Walhall mit Odin feiern, essen und leben dürfen.
  • Eivor – typischer nordischer weiblicher Vorname. Mehr über die Bedeutung von „Eivor“ erfährst du hier. (Der Rabe von Eivor heißt „Sýnin“.)
  • Englaland – nordische Bezeichnung für England. (In Englaland lebten die Angelsachsen.)
  • Eoforwic – angelsächischer Name der Stadt York. Die Wikinger nannten sie später in Jorvik um.
  • Gautaland – altnordische Bezeichnung für die südschwedische Region Götaland.
  • Ginnungagap – bedeutet wortwörtlich „gähnende Schlucht“. Der Ginnungagap ist der leere Raum bevor es die Welt gab.
  • Glowecaester – alte Bezeichnung für die Stadt Gloucester
  • Glowecaesterscir – alte Bezeichnung für die Grafschaft Gloucestershire
  • Grantabrycg – altenglischer Name für Cambridge.
  • Grantabrycgscir – alter englischer Name für Cambridgeshire.
  • Hamtunscir – alte englische Bezeichnung für Hampshire
  • Holmgang – Duellkampf um einen Streit zu beenden
  • Hraefna – bedeutet „Rabe“
  • Hraefnathorp – Dorf der Raben („Thorp“ bedeutet „Dorf“)
  • Hreopedun – altenglischer Name für das heutige „Repton“. Die Stadt Repton liegt bei Derby und Nottingham.
  • Hugin und Munin waren die Raben Odins. „Hugin“ bedeutet „Denken“ oder „Sinn“. Munin bedeutet „sich erinnern“.
  • Hugr – bedeutet „Geist“ im Sinne von Moral oder Verstand
  • Huldufolk – In der alten nordischen Mythologie sind die Huldufolk elfenähnliche Wesen. Das Wort „Huldufolk“ bedeutet „versteckte Menschen“.
  • Jarl – bedeutet „Fürst“, war ein nordischer Adelstitel. (Jarl ist verwandt mit dem englischen „Earl“. Der deutsche Adelstitel „Graf“ entspricht dem Jarl.)
  • Jarlskona – bedeutet „Frau eines Jarls“, also im deutschen „Gräfin“.
  • Jomswikinger – Sie waren legendäre Wikinger-Söldner deren Sitz die Jomsburg an der Odermündung war.
  • Jörmungandr – dt. „Midgardschlange“. Sie ist eine Seeschlange, die die Welt der Menschen umschlungen hat und im Ur-Ozean lebt.
  • Jorvik – nordischer Name für die Stadt York.
  • Jötnar – siehe Jötun
  • Jötun (auch Jötunn) – ältestes Göttergeschlecht der alten nordischen Mythologie. Der Plural ist „Jötnar“. Der eingedeutschte Plural ist „Joten“. Die Jötnar wohnen in Jötunheim.
  • Kriegsthan – Kriegsherr, Anführer der Soldaten und Kämpfer
  • Legracaester – altenglischer Name der Stadt Leicester
  • Legracaesterscir – altenglischer Name der Grafschaft Leicestershire
  • Lincolnescir – alte Bezeichnung für Lincolnshire
  • Lunden – alter Name für London.
  • Lundenwic – bedeutet „Siedlung London“.
  • Magas Kodex: Übersicht; Seite I, II, III, IV, V, VI
  • Menhir (auch „Menhire“) sind hochstehende Steinblöcke.
  • Met – Honigwein
  • Midgard – nordische und germanische Bezeichnung für die Welt der Menschen. „Migard“ bedeutet wortwörtlich „Mittelgarten“.
  • Mietklinge – Söldner; Kämpfer die für Geld angeheuert werden können
  • Miklagard – nordische Bezeichnung für Konstantinopel (heute Istanbul) – „mikla“ bedeutet „groß“. „Gard“ bedeutet „Wall“ oder „Burg“.
  • Mjölnir (auch Mjöllnir) ist der Kriegshammer von Thor.
  • Munin und Hugin waren die Raben Odins „Munin“ bedeutet „sich erinnern“. Hugin bedeutet „Denken“ oder „Sinn“.
  • Nephilim ist hebräisch und bedeutet „Riesen“. Nephilim sind in der altisraelischen Mythologie Mischwesen und Riesen. Ihr Vater ist ein göttliches Wesen. Ihre Mutter ist menschlich.
  • Nidhögg (auch Nidhöggr) – Der Nidhögg ist ein Drache, der am Weltenbaum Yggdrasil lebt und die Toten quält.
  • Nordvege – bedeutet „Nordweg“; Als Nordvege wird die Wasserstraße um die westliche norwegische Insel Karmøy bezeichnet. Aus dem Wort „Nordvege“ wurde im Lauf der Geschichte der Name vom Land Norwegen.
  • Nornir – Schicksalsfrauen, die das Schicksal bestimmen. Auch Nornen genannt. Siehe: Skuld, Urd und Verdandi

O bis Z: Assassin’s Creed Valhalla: Sprache der Wikinger: Worte + Begriffe erklärt

  • Örlög / Orlog – Wikinger-Würfelspiel mit dem Ziel den Gegner zu besiegen
  • Oxenaford – altenglischer Name für Oxford
  • Oxenafordscir – altenglischer Name für Oxfordshire
  • Ragnarök – wird im deutschen oft mit „Götterdämmerung“ übersetzt. Als Ragnarök wird der Untergang der Götter bezeichnet bzw. prophezeit.
  • Ragnarsson – Familienname; bedeutet wortwörtlich „Sohn des Ragnar“
  • Rygjafylki – Region in Norwegen, die heute „Rogaland“ genannt wird.
  • Rüstung der Verborgenen: Übersicht, Gewand, Handschuhe, Hose, Kapuze, Maske, Suttungs Klaue
  • Sæhrímnir (Saehrimnir) – Der Sæhrímnir ist ein Eber, der täglich gejagt und gegessen wird.
  • Saga – altnordische Erzählung
  • Scrobbescir – altenglische Bezeichnung für die Grafschaft Shropshire. („Scrobbescir“ bedeutet wortwörtlich „Grafschaft des befestigten Ortes im Gebüschland“)
  • Seidr (Seiðr) – Zauberei
  • Skol (skål) – dt. Prost!
  • Skalde – Sänger, Dichter oder Barde
  • Skaldenmet – Wer richtig gut singen und dichten möchte, sollte – laut nordischer Mythologie – Skaldenmet trinken. Prost!
  • Skaris Text / Gedicht – siehe hier
  • Skuld – eine der Nornen. Sie ist die Norne der Zukunft. Siehe auch: Urd, Verdandi
  • Snotingham – altenglischer Name für die englische Stadt Nottingham.
  • Snotingahamscir – alte englische Bezeichnung für Nottinghamshire
  • Sögurnar – deklinierte Form des Wortes „Saga“. „Sögunar“ ist der Plural mit Artikel im Nominativ und Akkusativ von „Saga“.
  • Stadir (staðr) – bedeutet „Ort“ oder „Stadt“
  • Sýnin – Rabe von Eivor. „Sýnin“ bedeutet „Sicht“ oder „Sehkraft“.
  • Thane – Gefolgsmann des Königs oder Jarls. (Hat Befehlsgewalt über das Militär oder Kämpf sowie darf strategische Entscheidungen treffen.)
  • Thing – Volksversammlung
  • Thraell – Sklave, bedeutet wortwörtlich „unfreier Knecht“
  • Thorp – bedeutet „Dorf“
  • Urd – eine der Nornen. Sie ist die Norne der Vergangenheit. Siehe auch: Skuld, Verdandi
  • Valgrind – Das Valgrind-Tor ist Haupteingang nach Valhall.
  • Valhalla / Walhalla – Valhalla ist die Nachwelt der Wikinger. Valhalla ist eine große Halle mit einer langen Tafel im Götterpalast. Tapfere Kämpfer ziehen nach ihren Tod hier ein und dürfen mit Odin, Thor und Co. speisen und trinken.
  • Valkyrja – dt. „Walküre“. Sie wählen die auf dem Schlachtfeld gefallenen Krieger (Einherjer) aus, die sie dann nach Wallhall bringen.
  • Vanir – dt. „Glänzende“. Die Vanir (auch Wanen) sind ein Göttergeschlecht der alten nordischen Mythologie.
  • Venonis ist eine englische Straßenkreuzung, die heute „High Cross“ heißt und war eine römische Siedlung.
  • Verdandi – eine der Nornen. Sie ist die Norne der Gegenwart. Siehe auch: Skuld, Urd
  • Veste – bedeutet „Feste“, gemeint ist eine Burg oder Festung. „Veste“ ist eine alte Bezeichnung.
  • Vikingr – Das Wort „Vikingr“ bedeutet „Plünderer“.
  • Vinland – Teil Nordamerikas, den der isländische Wikinger Leif Eriksson im Jahr 1000 entdeckte
  • Wergeld – Entschädigungszahlung, die ein Totschläger an die Angehörigen des Opfers zahlen musste. Mit der Annahme des Wergeldes wurde die Sache erledigt. Hätte die Angehörigen des Opfers das Wergeld abgelehnt, so hätten sie von ihrem Recht auf Blutrache Gebrauch machen können.
  • Wincaester – alte Bezeichnung für die englische Stadt Winchester.
  • Witenagemot (auch Witan) – politische Versammlung im angelsächsischen England bei der z.B. die Nachfolge es Königs bestätigt wurde.
  • Yeoman – freier Bauer und ggf. Grundbesitzer. Der Yeoman stand über in den Leibeigenen und unter den Rittern. Der Wortteil „Yeo“ bedeutet vermutlich „Young“, im Sinne von „Jung“, also „Jungmann“.
  • Yggdrasil – Yggdrasil ist der Weltenbaum in der nordischen Mytologie, der die Welt, den Himmel, die Erde, die Natur und die Unterwelt miteinander verbindet.

Assasssin’s Creed Valhalla: nordische Sprache der Wikinger

Die Sprache der Wikinger heißt „altnordische Sprache“. Sie wurde zwischen dem Jahr 800 und 13. bis 15 Jahhrhundert gesprochen.

Die NPCs im Spiel „Assassin’s Creed Valhalla“ sprechen eine Mischung aus altnordischer Sprache und moderner isländischer Sprache, sowie moderner dänischer und norwegischer Sprache.

Übrigens: Kennst du Bardcore? Eine Musikrichtung bei der moderne Lieder mit mittelalterlichen Instrumenten interpretiert werden. Es gibt auch „Skaldcore“. Um in Stimmung für eine Plünderung zukommen, empfehlen wir dir das Skaldcore-Cover vom „Immigrant Song“. Du findest es auf YouTube hier.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.