Squanchy: Rick and Morty, Infos


Bedeutung: Name eines Charakters aus Rick and Morty, der autoerotische Asphyxie praktiziert und dafür bekannt ist. Aus diesem Grund wird das Verb „squanchen“ für die autoerotische Strangulation verwendet, welches sich von seinem Namen ableitet.

Was bedeutet das Verb „squanchen“?

Squanchy verwendet „squanchen“ auch als adjektiv; in diesen Fällen bezeichnet es etwas als schön, aufregend, unterhaltsam oder angenehm.

Squanchy verwendet das Verb „squanchen“ wie die Schlümpfe ihren Namen als Tätigkeitsbezeichnung für alles mögliche verwendet haben.

Auftritte bei Rick and Morty

In der Folge „Ricksy Business“ (Deutsch: Die Monster-Party; Staffel 1 – Episode 11) wird Squanchy beim Squanchen erwischt, womit aufgelöst wurde, was das Verb bedeutet.

In der zweiten Staffel tritt Squanchy in folgenden Episoden auf:

  • Get Schwifty (Staffel 2 – Folge 2)
  • The Wedding Squanchers (Staffel 2 – Folge 10)

Wer ist Squanchy?

Squanchy ist eine Katzenperson und teilt Ricks Vorliebe für Alkohol.

Er ist klein, orange und hat eine blaue Nase, sowie einen kleinen Kinnbart. Squnachy fällt durch durch sein strubbiges Fell und seine strubbigen Schnurrhaare auf. Ein Schwanz ist nackt und erinnert an einen Rattenschwanz. Seine Augen sind gelblich.

Wenn er die grüne Flüssigkeit trinkt, so wird er zu einer großen, starken und muskulösen Katzenperson mit grünen Augen und einem mächtigen Bart, sowie großen Schultern, mehr Fell, großen Krallen und scharfen Zähnen.

Squanchy spielt Schlagzeug in der Band von Rick und Birdperson. Die Band heißt „The Flesh Curtains“.

Squanchy könnte tot sein. Am Ende der zehnten Folge der zweiten Staffel lässt Rick Fotos fallen, während die Gromflamiten sie angreifen. Dies kann ein Hinweis auf das Ableben von Squanchy sein. Seit dieser Folge wurde er auch nicht wieder gesehen.

Sonstiges

Auf Amazon findet sich Squanchy-Merchandise. Es werden T-Shrits, Pyjamas, Socken, Türmatten, Untersetzer mit Squanchy-Aufdruck verkauft, sowie Squanchy Pop! Vinyl Figuren. Eine Übersicht findest du auf Amazon hier*.

Wenn du Squanchy kennst, kennst du auch Pickle Rick, Krombopulos Michael, die Vindicators, Abradolf Lincler und Mr. Meeseeks.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.