Bambusbjörn: Bedeutung, Definition, Wortherkunft


„Bambusbjörn“ ist eine isländische Bezeichung für Pandabären bzw. den Großen Panda.

„Pandabjörn“ und „Risapanda“ sind ebenso geläufig.

Warum heißt der Pandabär Bambusbjörn in Island?

Der Name „Bambus Björn“ setzt sich aus zwei Teilen zusammen:

  • Bambus = Bezeichnet den Bambus (Damit ist die aus Asien-stammende Pflanze gemeint)
  • Björn = bedeutet Bär (Weitere Varianten für das isländische Wort „björn“ sind: bjarnar, birnir)

„Bambus Björn“ ist die isländische Bezeichnung für die Pandas. Wortwörtlich und auf deutsch übersetzt bedeutet der Ausdruck „Bambusbjörn“: Bambusbär.

Bambusbär ist eine veraltete Bezeichung für den Pandabären. „Bambusbjörn“ wird deswegen auch kritisiert, da der weit verbreitete isländische Begriff für Pandabär eben „Panda“ oder „Pandabjörn“ ist. (Eine in Deutschland veraltete Bezeichnung für Pandas ist z.B. Prankenbär.)

Die Herkunft des Wortes „Panda“ ist ungeklärt. Auf chinesisch heißen Pandabären nicht Pandas, sondern „(große) Bären-Katzen“. Eine Herkunft aus der nepalesischen Sprache ist denkbar. Denn ursprünglich wurden als Pandas die kleinen Pandas bezeichnet, die im östlichen Himalaya und im südwestlichen China beheimatet sind. Sie ernähren sich von Bambus

Weitere Schreib für Bambusbjörn sind:

  • BambusBjørn
  • Bambus Björn

Synonyme für den Großen Panda sind:

  • Reisbär
  • Sojabär (Selten)

Weitere interessante Worte: Kalsarikännit (Unterhosensuff), Olfrygt (Bierangst), Poronkusema, Mangata (Mondstraße)

Verbreitung von Bambusbjörn

Der Ausdruck „Panda“ ist weit verbreitet. „Pandabär“ wird seltener gesagt. Noch seltener wird der Ausdruck „Bambusbär“ verwendet.

Da der Ausdruck „Bambusbjörn“ war vor April 2016 kaum verbreitet in Deutschland und erlebte in jenem Monat viele Suchnachfragen unter anderem bei Google.de. In den sozialen Medien verbreitete sich der Ausdruck. Durch seinen scherzhaften und ungewöhnlichen Charakter verbreitete er sich schnell und wird gerne als unterhaltsames Ersatzwort für Panda gehandelt.

Weiteres zu Bambusbjörn

„Bambus Björn“ heißt eine Kölner Hip-Hip, Soul und Funk Band.

Auf Spreadshirt und Amazon finden sich unzählige Produkte mit einem Pandabär als Motiv und der Unterschrift „Bambusbjörn“.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

2 Gedanken zu „Bambusbjörn: Bedeutung, Definition, Wortherkunft“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.