Wer ist Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein? Biografie, Lebenslauf, Instagram


Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein ist eine österreichische Unternehmerin und Reality-TV-Teilnehmerin.

Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein: Biografie, Lebenslauf

Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein ist gebürtige Osttirolerin.

Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein erhielt ihren Namen durch die Heirat von Karl-Heinz Richard Fürst von Sayn-Wittgenstein. Die beiden heirateten 1993. 2018 gaben sie ihre Trennung bekannt.

Seit 1994 lebten beide auf Mallorca in der Villa „Colani“. Auf Mallorca erwarben und handelten sie mit Immobilien.


Jeden Tag neue Angebote und Rabatte!
Entdecke jetzt Amazons Angebote des Tages*

Jetzt zu den Amazon Angeboten des Tages*
*Provisionslink und externer Link zu Amazon. Für dich entstehen keinerlei Kosten.


Gemeinsam mit ihrem Ex-Mann war sie in der VOX-Sendung „Der Fürst auf Mallorca“ und in der RTL-2-Sendung „Promis auf Hartz IV“ zu sehen.

2012 wurde bekannt, dass Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein an Leukämie erkrankt war. Die Krankheit hat sie überwunden und ist wieder gesund.

2020 nimmt Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein an der RTL-2-Show „Kampf der Realitystars“ teil. Weitere Teilnehmer sind unter anderem: Aurelie Tshamala, Dijana Cvijetic, Johannes Haller, Kate Merlan, Marcellino Kremers, Melissa Damilia, Momo Chahine, Sam Dylan, Sandy Fähse, Stephan Jerkel, Tayisiya und Yana Morderger, Zoe Saip

Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein ist Autorin des Buches „Als Fürstin lebt sich’s besser“.

Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein im deutschen Fernsehen

  • 2009/2010: Der Immobilienfürst
  • 2013: Secret Millionaire
  • 2014: Goodbye Deutschland
  • 2017: Promis auf Hartz IV
  • 2018: Promi Shopping Queen
  • 2020: Kampf der Realitystars

Fürstin Andrea von Sayn-Wittgenstein: Instagram

Instagram: andreavonsaynwittgenstein

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Kampf der Realitystars, TV-Shows und TV-Show-Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.