Wer sind Paul Morocco & Olé!? Supertalent, Lebenslauf, Biografie, Steckbrief, Instagram


Paul Morocco & Olé! sind eine Musik-Comedy-Gruppe.

Paul Morocco & Olé!: Supertalent, Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Paul Morocco wurde 1961 in Virginia Beach, Virginia, Vereinigte Staaten von Amerika (USA), geboren. Sein Mutter stammt aus Marokko. Sein Vater ist US-Amerikaner.

Paul Morocco lebt heute in London. Er kam 1987 nach London.

Seit seinem zehnten Lebensjahr spielt Paul Morocco Gitarre  und jongliert.

1978 trat er der „International Jongleurs Association“ bei.

Ab 1980 studierte er Sprachen und Internationales Marketing an der Old Dominion University in Norfolk, Virginia.

Olé!: Paul Morocco, Guillermo de Endaya und Marcial Heredia

Die Gruppe „Olé!“ wurde 1993 von Paul Morocco gegründet. (Zuvor hieß die Gruppe „Paul Morocco and the EC Big Band“.) Mitgleider von Olé sind: Paul Morocco, Guillermo de Endaya und Marcial Heredia. (Guillermo de Endaya und Marcial Heredia sind Spanier.)

Bei „Olé!“ hat Paul Morocco die Rolle des „Fat Man in the Middle“. Guillermo de Endaya ist der „Charming Boy“ und Marcial Heredia spielt den „Latin Lover“.

Paul Morocco & Olé!: Supertalent Finale

Paul Morocco & Olé! waren im Finale von „Das Supertalent“ (2020). Den ersten Platz Nick Ferretti.

Weitere Finalisten waren:

Paul Morocco & Olé! im deutschen Fernsehen

  • 2017: Karnevalskracher (Das Erste)
  • 2020: Supertalent (RTL)

Paul Morocco & Olé! traten unter anderem bei RTL, Sat.1, 3Sat und ProSieben auf.

Paul Morocco & Olé!: Instagram

Instagram:

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: TV-Shows und TV-Show-Teilnehmer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.