Wer ist Julia Prokopy? Lebenslauf, Biografie, Steckbrief, Infos, Instagram


Julia Prokopy ist ein deutsches Wiesn-Playmate, Model und Reality-TV-Teilnehmerin

Julia Prokopy: Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Geburtstag: Julia Prokopy wurde am 28. April 1995 in Dormitz in der Fränkischen Schweiz geboren.

Julia Prokopy hat einen Bruder, ist ledig und arbeitet als Flugbegleiterin.
Im Alter von 18 Jahren ließ sie sich die Brust vergrößern.

Auch als Model machte Julia Prokopy bisher auf sich aufmerksam. 2016 wurde die Dörmitzerin zur „Miss Nürnberg“ gewählt. Es folgte 2018 eine Teilnahme bei „Germany’s Next Topmodel“, wo sie einen Platz unter den Top 50 belegte. Außerdem war sie 2018 als Wiesn-Playmate in der Oktoberausgabe des Playboys zu sehen.

Bereits 2017 war sie Teilnehmerin bei „Der Bachelor“ auf RTL. In der zweiten Folge erhielt sie von Sebastian Pannek keine Rose und musste die Sendung frühzeitig verlassen.

Julia Prokopy und Nico Schwanz: Trennung

Bei der Spinn-off-Sendung „Bachelor in Paradise“, welche im Herbst 2019 bei RTL ausgestrahlt wurde, kämpfte Julia erneut um die Gunst des Bachelors Aurelio Salvina. Jedoch schied Julia Prokopy freiwillig in der dritten Folge aus. Kurz nach dem sie die Show verlassen hatte, wurde bekannt, dass sie und Nico Schwanz ein Paar sind. Sie lernten sich auf einer Veranstaltung kennen.

Nico Schwanz war zu dem Zeitpunkt 41 Jahre alt und Julia Prokopy 24 Jahre. Damit betrug der Altersunterschied rund 15 Jahre. Die beiden haben sich auf einer Veranstaltung kennengelernt.

Am 30. November 2020 wurde bekannt, das Julia Prokopy und Nico Schwanz sich getrennt haben. Nico Schwanz bestätigte die Trennung auf seinem Instagram-Kanal. Er erklärte, dass sie sich im Guten getrennt haben und dies keine Nachteile für das Baby haben soll. (Julia Prokopy war zum Zeitpunkt der Trennung im siebten Monat schwanger.)

In das Finale der Show „Bachelor“ kamen zehn Personen und damit fünf Paare. Folgende Paar ergaben sich zur achten und finalen Folge: Marco Cerullo und Christina Grass, Serkan Yavuz und Carina Spack, Oggy Baam und Steffi Gebhardt, Michi Bauer und Natalie Stommel, Andreas Ongemach und Ernestine Palmert.

Julia Prokopy: Tochter Lina Jolie / Nachwuchs / Mutter

Am 13. März 2021 wurde bekannt, dass Julia Prokopy Mutter geworden ist. Sie teilte am 13. März 2021 ihren Instagram-Follower mit, dass ihre Tochter „Lina Jolie“ am 9. März 2021 um 5:15 Uhr geboren wurde. Der Vater vom Kind ist Nico Schwanz.

Julia Prokopy kommentierte den Beitrag nur mit „Mein kleines Wunder“. Auf dem Foto ist Julia Prokopy mit ihrer Tochter Lina Jolie im Krankenhausbett zu sehen.

Für Julia Prokopy ist Tochter Lina Jolie ihr erstes Kind. Für Nico Schwanz ist Lina Jolie sein zweites Kind.

Julia Prokopy im deutschen Fernsehen

Social Media von Julia Prokopy

Instagram: Julia Prokopy


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Facebook: Julia Prokopy

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.