Wer ist Sarah Gehring? Lebenslauf, Biografie, Infos, Instagram

Sarah Gehring: Lebenslauf & Biografie

Sarah Gehring wurde am 19.03.1987 in München geboren. Sie hat eine Tochter namens Amalia, die sie alleine erzieht. Sie arbeitet unter anderem als Model.

Zum ersten Mal bekannt wurde sie 2013 mit ihrer Teilnahme an der RTL-Fernsehsendung „Der Bachelor“ mit Jan Kralitschka. Dort schaffte sie es vor dem Ausscheiden bis auf den vierten Platz. Trotzdem hat Sarah Gehring die Zeit bei Der Bachelor genutzt. Seitdem hat sie mit diversen Auftritten im deutschen Fernsehen weitere Erfahrung gesammeelt. So war sie unter anderem in der Immobilien-Show „Mieten, kaufen, wohnen“ zu sehen. Darüber hinaus war sie auch als Sängerin tätig. Die Single „Die Gläser hoch“ nahm sie zusammen mit den deutschen Schlagergrößen Jürgen Drews und Heino auf.

Dieses Jahr feiert Sarah Gehring mit der Teilnahme an „Bachelor in Paradise“ ihre Fernseh-Rückkehr.

Sarah Gehring im deutschen Fernsehen

  • 2013: Der Bachelor (mit Jan Kralitschka)
  • 2013: Der V.I.P. Bus – Promis auf Pauschalreise
  • 2014: Promis Privat – Das süße Leben der Stars
  • 2014: Mieten, kaufen, wohnen
  • 2019: Bachelor in Paradise

Sarah Gehring Social Media

Instagram: sarah.la.amalia

Facebook: Sarah Gehring (Fanpage)

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.