Was bedeutet H0nd? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet H0nd, Bedeutung, Definition, Erklärung


„H0nd“ ist eine in Leetspeak geschriebene Beleidigung. (Ja, das „o“ wurde durch eine Null „0“ ersetzt.)

„H0nd“ ist eine andere Schreibweise für „Hund“, ferner eine mögliche Verkürzung der Beleidigung „Hundesohn„.

Was bedeutet H0nd? Bedeutung, Definition, Erklärung

Das Wort „H0nd“ wurde durch zwei Ereignisse in Deutschland bzw. im deutschsprachigen Internet verbreitet.

„H0nd“ ist ein Lied von Shirin David und Luciano. Das Lied wurde am 17. Juli 2020 veröffentlicht.

In einem am 24. April 2021 veröffentlichten Spiegel-Artikel war der Ausdruck „H0nd“ in der Hauptüberschrift enthalten. Der Titel des Artikels war „Junge, benutz doch Wörter, die es im Wörterbuch gibt, du H0nd!“
Im Artikel wurde über die Reaktionen deutscher Abiturienten in NRW berichtet, die sich in ihrem Abitur mit einer Kolumne des Journalisten Farhad Manjoo auseinandersetzten und später emotionale Kommentare auf dessen Instagram-Seite hinterließen. Die Kommentaren deckten viele Emotionen ab, von wütend bis dankbar. (Hier passt der Scherz „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD„.) Dies veranlasste den Journalisten Farhad Manjoo dazu, einen Beitrag über die deutschen Kommentare zu veröffentlichen, was zu mehr Aufmerksamkeit für ihn und die deutschen Abiturienten in NRW führte, sowie das Wort „H0nd“ verbreitete.

Die BedeutungOnline.de-Redaktion hat mit dem Google Trends Tool ermittelt, dass der Ausdruck „H0nd“ aber auch schon im Januar und Oktober 2020 viele Suchnachfragen bei Google Deutschland erhielt. Die Gründe dafür sind unklar.

Auf Instagram wurde der Hashtag #H0nd nur rund 100-mal verwendet. (Was sehr wenig ist.)

Was bedeutet H0nd? Hund als Beleidigung

Wird jemand als Hund oder H0nd bezeichnet und beleidigt, so wird meist darauf angespielt, dass die Person ehrlos und untreu ist. Denn die Beleidigung setzt die Person mit den schlechten Eigenschaften eines Hundes gleich. Diese schlechten Eigenschaften können sein: Unterwürfigkeit, Dummheit, faul, frech, Illoyalität, Untreue und Verrat. Denn Hunde, so sehr wie sie ihre Halter lieben, können im Falle eines stärkeren Leittiers oder von Hunger untreu werden.

Übrigens: „Hond“ (mit „o“) ist das niederländische Wort für „Hund“.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.