„Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“: Was ist das? Bedeutung, Meme, Erklärung

Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD, Was ist das, Bedeutung, Meme, Erklärung


Der Satz „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“ ist ein Internetwitz und Meme. Im Frühjahr und Sommer 2020 wurde das Meme populär.

Internet-Nutzer begannen englisch-sprachige Beiträge in den sozialen Medien mit dem Kommentar „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“ zu kommentieren. Die Kommentare wurden vor allem als Reaktionen auf Tweets und in der YouTube-Kommentarspalte geschrieben.

Ursprung: „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“

Das Meme „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“ entstand nach dem der deutsche Gesundheitsminister Jens Spahn (CDU) dem US-amerikanischen TV-Sender CNBC Television ein Interview über die deutschen Corona-Eindämmungsmaßnahmen gegeben hatte. Das Video wurde am 13. April 2020 auf dem YouTube-Kanal von CNBC Television veröffentlicht. Du findest es hier.

Im Interview besprachen der US-amerikanische Moderator und die US-amerikanische Journalistin Sarah Isen mit Jens Spahn, warum die deutschen Corona-Eindämmungsmaßnahmen so erfolgreich sind. Jens Spahn erklärte, dass Deutschland ein Gesundheitssystem hat, dass in einem sehr guten Zustand ist.

Als Sarah Isen das Gespräch übernahm, äußerte sie sich, dass die USA auch ein sehr starkes Gesundheitssystem haben. Als sie Jens Spahn fragte, was Deutschland tue, was die USA nicht tue, kicherte Jens Spahn kurz und äußerte sich erneut zur Corona-Situation in Deutschland. (Viele Internetnutzer sahen sein Kichern als Reaktion auf die Aussage, dass die USA auch ein sehr starkes Gesundheitssystem habe.) Deutsche Internetnutzer reagierten darauf in dem sie in der YouTube-Kommentarsektion viele deutschsprachige Kommentare veröffentlichten.

Der Kommentar „Diese Kommentarsektion ist jetzt Eigentum der BRD.“ vom YouTube-Nutzer „Die kleine PC Hilfe“ erhielt über 35.000 Upvotes. Der Kommentar fasste zusammen, was in der Kommentarspalte geschehen war: Unmengen an Kommentaren in der deutschen Sprache waren eingegangen.

Anmerkung der Redaktion: Während in Deutschland die medizinische Behandlung kostenlos ist, kann diese in den USA sehr teuer werden. Dies sagt nichts über die Qualität der medizinischen Behandlung aus.

Meme: „Diese Kommentarsektion ist jetzt Eigentum der BRD“

Das Meme „Diese Kommentarsektion ist jetzt Eigentum der BRD“ steht in starkem Zusammenhang mit dem deutschen Umgang mit der Coronapandemie. In Deutschland wurde die Coronapandemie besser eingedämmt als in anderen Ländern, auch die Sterberate war geringer als in anderen Ländern. Von diesem Erfolg und als Reaktion auf das CNBC-Jens-Spahn-Interview sahen sich deutsche Internetnutzer beflügelt die Kommentarbereiche englisch-sprachiger Videos „zu erobern“ und „zu übernehmen“.

Das Übernehmen von Kommentarsektionen englisch-sprachiger Videos durch deutschsprachige Kommentare kann so verstanden werden, dass deutsche Internetteilnehmer sich über den deutschen Umgang mit dem Coronavirus und den damit verbundenen Erfolg freuen. Mit den Kommentaren versuchen sie den deutschen Umgang mit dem Coronavirus nicht nur zu feiern, sondern auch in die Welt heraus zutragen.

Der Kommentar „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“ kann somit auch als Ausdruck von leichtem Patriotismus interpretiert werden. Wer diesen Kommentar schreibt, gibt damit zu verstehen, dass er oder sie mit dem Umgang der deutschen Regierung mit dem Coronavirus zufrieden ist und sich teils auch wünscht, dass andere Länder es  Deutschland nach machen.

Anmerkung der Redaktion: Es ist doch eher selten, dass deutsche Kommentare unter einem englischen Video dominieren. Daher wird solch ein Umstand mit dem Satz „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“  zelebriert.

Der Satz „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“ wird auch abgewandelt als „Diese Kommentarsektion ist jetzt Eigentum der BRD“ verwendet. Das „nun“ wurde hier einfach durch das Wort „jetzt“ ersetzt.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

5 Gedanken zu „„Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“: Was ist das? Bedeutung, Meme, Erklärung“

  1. Ich will nicht sagen aber für die die YouTube nicht kennen muss ich sagen das dieses „meme“ gibt es schon Jahre bevor der Pandemie existierte. Wenn ein ausländisches Video mit egal mit welchem Thema oder Handlung, etwas Deutsches erwähnt, Dominieren die deutschen Kommentare, selbst wenn das Video eine andere Zielgruppe ansprechen wollte. Außerdem kommentieren andere Nationen weniger im vergleich zu den deutschen wenn es z.b um ein Video geht wo mehrere Nationen verglichen werden, Wodurch das meme mit der zeit entstanden ist, welches dieses Phänomen unterstreicht.
    Und ich selber habe dieses meme „:Diese Kommentarsektion ist jetzt Eigentum der Bundes Republik Deutschlands“ seit Jahren benutzt, somit ist der teil „:dass deutsche Internetteilnehmer sich über den deutschen Umgang mit dem Coronavirus und den damit verbundenen Erfolg freuen. Mit den Kommentaren versuchen sie den deutschen Umgang mit dem Coronavirus nicht nur zu feiern, sondern auch in die Welt heraus zutragen.“ komplett falsch, da es wie gesagt das Phänomen beschreibt das die deutschen immer was zu sagen haben wenn sie erwähnt werden. Also bitte wenn ihr einen Artikel über ein meme schreibt besser informieren XD
    (Und falls ich was grammatisch falsch geschrieben haben sollte tut es mir leid.)

    1. Das ist absolut falsch. Das wurde schon Jahre vorher auf YouTube und Reddit gemacht wenn ein Meme Deutsche bzw Deutschland thematisiert. Woher es kommt weis ich auch nicht aber was hier steht ist absoluter Müll.

  2. Totaler Quatsch. Das Meme „Diese Kommentarsektion ist nun Eigentum der BRD“ wird seit sehr vielen Jahren auf unterschiedlichsten Plattformen verwendet welche eine Kommentarsektion haben. Der Autor dieses Artikels scheint dieses Internetz (Neuland) scheinbar erst im Jahre 2020 für sich entdeckt und erobert zu haben.

    Ebenso ist „dass deutsche Internetteilnehmer sich über den deutschen Umgang mit dem Coronavirus und den damit verbundenen Erfolg freuen.“ vollkommener Blödsinn. Keine Ahnung wie man zu so einer Herleitung bei einem nahezu 10 Jahre alten Meme kommt.

    1. Hallo derlistigelurch,

      im Text geht es darum, wie das Meme populär wurde.

      Im Kontext des Jens Spahn Interviews und seiner Reaktion ist doch eindeutig erkennbar, dass deutsche Internetteilnehmer sich über den deutschen Umgang mit dem Coronavirus freuten. Sehen Sie das nicht so?

      Viele Grüße
      Pierre von BedeutungOnline.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.