Wofür / Wozu sind Läuse gut? Erklärung, Nutzen

Wofür, Wozu sind Läuse gut, Erklärung, Nutzen


Läuse sind winzige, flügellose Insekten, die auf der Kopfhaut leben. Sie ernähren sich, indem sie zubeißen und Blut vom Kopf ihres Wirtes saugen. Läuse können sich durch direkten Kontakt mit anderen Menschen oder Gegenständen wie Mützen, Kämmen, Bettwäsche, Kissen und Kleidung verbreiten. Selbst eine kurze Begegnung mit einer Person, die Läuse hat, kann einen Befall bei einer anderen Person auslösen!

Welche Aufgaben haben Läuse?

Was sind die Funktionen von Läusen? Läuse scheinen nur ein Ärgernis zu sein, aber sie erfüllen tatsächlich einige sehr wichtige Funktionen. Diese winzigen Lebewesen können Kindern helfen, in Zukunft resistenter gegen Kopfläuse und andere Parasiten zu werden! Sie können Kindern auch die Bedeutung von Hygiene und Sauberkeit vermitteln.

Wofür sind Läuse gut?

Sie haben vielleicht schon einmal gehört, dass Läuse ein Schädling sind, aber sie erfüllen tatsächlich eine wichtige Funktion im Ökosystem. Ohne sie wären die Vögel überbevölkert und viele andere Tierarten würden ebenfalls leiden. Läuse tragen dazu bei, die Populationen im Gleichgewicht zu halten, indem sie das Blut des Wirtstieres aufnehmen, um ihre Jungen zu ernähren. Sollten Sie jedoch befallene Haustiere oder Kinder haben, ist es wichtig, sie loszuwerden, um jedes Infektionsrisiko zu vermeiden!

Ebenso können sie verwendet werden, um das Alter einer Leiche zu bestimmen oder Tiere zu identifizieren, die mit Menschen in Kontakt gekommen sind. Wenn man zum Beispiel Läuseeier auf einem Tier findet, kann man feststellen, ob es mit jemandem in Kontakt gekommen ist, der Kopfläuse hatte und sich die Kopfhaut gekratzt hat. Das liegt daran, dass menschliche Kopfläuse ohne Blutmahlzeit nicht länger als 24 Stunden außerhalb des menschlichen Körpers überleben können.

Wie und wo nutzen Läuse?

Es ist ein weit verbreiteter Irrtum, dass sich Läuse von Blut ernähren. Das ist aber nicht wahr! Läuse ernähren sich in erster Linie von menschlichem Haar, aber sie bevorzugen auch die Nissen (Eier), in denen sie leben. Der Speichel der Läuse enthält ein Enzym, das ihnen hilft, die Proteine im menschlichen Haar aufzuspalten, damit sie es verdauen können. Sie brauchen weder Blut noch irgendetwas anderes, um sich zu ernähren. Man kann also mit Sicherheit sagen, dass sie keine Vampire sind – nur winzige Käfer mit großem Appetit!

Fakten über Läuse

  • Läuse können weder springen noch fliegen.
  • Ein Läusebefall kann sich leicht von Mensch zu Mensch durch engen Kontakt, z. B. durch das gemeinsame Benutzen von Kämmen, Hüten und Bürsten, ausbreiten.
  • Die meisten Läuse treten bei Kindern zwischen drei und zehn Jahren auf, weil sie häufiger Kopf-zu-Kopf-Kontakt haben.
  • Läuse übertragen keine Krankheiten, aber ihre Bisse können die Kopfhaut jucken lassen oder sogar eine allergische Reaktion hervorrufen.
  • Es ist nicht notwendig, alles zu waschen, was man besitzt, nachdem man einen Läusebefall hatte.
  • Läuse können auch Nahrung für Parasiten sein – eine Lausart ist sogar selbst ein Parasit!
  • Die weibliche Milbe lebt auf dem Körper des Wirts, während sie in dessen Haarfollikeln Eier ablegt, bis sie etwa zwei Wochen später stirbt.
  • Läuse werden von Fischen, Vögeln und anderen Tieren wie Schildkröten gefressen.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.