Wer ist Angelo Merte? Wie ist Teddy berühmt geworden? Bedeutung, Erklärung


Im am 8. Mai 2011 veröffentlichten Video „Umfrage zum Integrationstest (was nicht gesendet wurde)“ ist „Angelo Merte“ die Antwort des befragten Mannes (Antoine Burz) auf die Frage „Wer ist Deutschlands Bundeskanzler?“ – Auch die weiteren Frage beantwortete der Mann sehr skuril.

Wer ist Angelo Merte? Wie ist Teddy berühmt geworden? Bedeutung, Erklärung

Dieses Video machte den deutschen Komiker Tedros „Teddy“ Teclebrhan bekannt und berühmt. Übrigens: Geboren ist Tedros „Teddy“ Teclebrhan in Eritrea, aufgewachsen ist er in Deutschland.

In dem Video spielt Tedros „Teddy“ Teclebrhan  die Rolle eines unwissenden Mannes namens „Antoine Burz“, der sehr skurile Antworten von sich gibt und in einem schwäbischen Akzent spricht.

Die Befragung ging wie folgt weiter.

Interviewer: „Wer war vor Angelo Merte Bundeskanzler in Deutschland?“

Antoine Burz: „Hitler. Kann das sein?“

Interviewer: „Wann war der Mauerfall?“

Antoine Burz: „Keine Ahnung. Hör auf mich zu verarschen.“

Interviewer: „Wie viele Bundesländer gibt es in Deutschland?“

Antoine Burz: „Drei.“

Interviewer: „Was ist die Hauptstadt von Deutschland?“

Antoine Burz: „Du kommst mir mit so tricky Fragen. Luxemburg. Die Hauptstadt ist Luxemburg.“

Interviewer: „Wie viele Einwohner hat Deutschland?“


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Antoine Burz: „Mathematik. Überall Mathematik. Mit alle, ganz Europa?“

Interviewer: „Ganz Deutschland.“

Antoine Burz: „Aber mit EU.“

Interviewer: „Ohne EU. Nur Deutschland halt.“

Antoine Burz: „zwanzig, dreißigtausend.“

Antoine Burz: „Ich habe keine Ahnung von Zahlen. Du kannst mich fragen, wer ist die Frau von Brad Pitt und so.“

Interviewer: „Wer ist denn die Frau von Brad Pitt?“

Antoine Burz: „Sandra Bullock. (lacht) Du bist ein Ar_chlich. Du hast mich immer an Eiern. Ey.“

Interviewer: „Was machen Sie denn um sich zu integrieren?“

Antoine Burz: „Ich hab viel gemacht. Bei uns ist normal, ich schlag meine Frau. Ich hab die jetzt nicht mehr seit zwei Monaten geschlagen.“

Antoine Burz: „Was mach ich noch? Ich trink Bier. Ich hab davor nur Vodka getrunken.“

Angelo Merte: Bedeutung, Erklärung

Das Video „Umfrage zum Integrationstest (was nicht gesendet wurde)“ wurde im Jahr 2011 ein Hit in Deutschland. (Bis zum April 2021 hatte das Video über 41 Millionen Aufrufe.)


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Die Antwort „Angelo Merte“ wurde zum Meme und Witz.

Tedros „Teddy“ Teclebrhan spielte in dem Video „Umfrage zum Integrationstest (was nicht gesendet wurde)“ den Mann „Antoine Burz“, der zufällig an einem Fernsehteam und Journalisten vorbeikam. Die Frage, ob er einige Fragen beantworten können, bejahte der Mann.

Die Antworten und das Verhalten von Antoine Burz können triggern. Sie unterhalten auf jeden Fall. Denn Antoine Burz ist ein Einwanderer, der wenig Allgemeinbildung hat, aber doch irgendwie deutsche Sitten übernimmt. Wer Deutschland im Jahr 2011 regiert weiß er nicht, wer Deutschland davor regierte weiß er auch nicht. Der medial-omnipräsente „Hitler“ als Antwort scheint nahe zu liegen. In seinen Gewohnheiten integriert Antoine Burz sich auch. Er schlägt seine Frau nicht mehr und trinkt nun Bier mit seinem Nachbarn.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.