Was bedeutet Shero? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet Shero, Bedeutung, Definition, Erklärung


Das Wort „Shero“ ist ein Kofferwort aus den Worten „She“ und „Hero“.

„Shero“ ist eine weibliche Heldin.

Der Ausdruck „Shero“ ist eine Bezeichnung für Frauen, die Vorbildcharakter haben, die von anderen bewundert und/oder idealisiert werden. „Sheros“ fallen durch ihre Leistungen, Standhaftigkeit und besonderen Eigenschaften auf.

Was bedeutet Shero? Bedeutung, Definition, Erklärung

„Shero“ ist eine explizite weibliche Bezeichnung für weibliche Helden bzw. Heldinnen.

Der Ausdruck „Shero“ ist insbesondere in feministischen Kreisen verbreitet.

Der Ausdruck „Shero“ ist eine Reaktion darauf, dass der Ausdruck „Hero“ meist mit männlichen Charakteren verbunden wird. „Shero“ ersetzt und verkürzt die Konstruktion „female Hero“, wenn explizit auf eine weibliche Heldin referiert wird.

Das Adjektiv zu „Shero“ ist „sheroic“. Der Plural ist „Sheroes“.

Ein deutsches Wort für „Shero“ existiert noch nicht. Gebräuchlich ist der Ausdruck „Heldin“.

Wann ist eine Frau eine Shero?

Eine Frau wird zur Shero, wenn sie von anderen bewundert, idealisiert oder als Vorbild wahrgenommen wird.

Sheros haben Werte und leben diese. Diese Werte können sein: Fleiß, Loyalität, Prinzipientreue, Moral, Mut, Offenheit, Optimismus, Sinn für Gerechtigkeit, Intelligenz, Unbeugsamkeit, Mut zu Handeln (Handlungskraft), Durchsetzungskraft. Sie bieten und geben Orientierung. Sie sind glaubhaft.

Sheros fallen durch ihre Leistungen, Ausdauer, Standhaftigkeit und besonderen Eigenschaften auf. Frauen, die nie aufgeben, ihr Potenzial ausschöpfen und ein Vorbild für andere sind, sind Sheros. Sheros helfen anderen und kämpfen für eine Sache, die ihnen am Herzen liegt. Sie setzen sich für Gleichheit, Gleichberechtigung, Respekt und Solidarität ein.

Sheros sind Vorbilder für alle Menschen.

Ein Synonym für Shero ist z.B. Alltagsheldin.

Verbreitung und Bedeutung von Shero

Shero: Amadeu Antonio Stiftung und Jasmina Kuhnke

Der Ausdruck Shero wird unter anderem von der Amadeu Antonio Stiftung verwendet. Die Amadeu Antonio Stiftung betreibt einen „Sheroes Fund“ als Spendenaktion. Der „Sheroes Fund“ dient zur Unterstützung von Frauen, die Opfer von Rassismus oder Menschenfeindlichkeit wurden bzw. für Frauen, die bedroht sind.

Der Ausdruck „Shero“ verbreitete sich im April 2021 stark als bekannt wurde, dass Jasmina Kuhnke bedroht wurde und zur Gewalt gegen sie aufgerufen wurde. Die Amadeu Antonio Stiftung unterstützt Jasmina Kuhnke unter anderem finanziell mit ihrem „Sheroes Fund“.

Shero: Film

„Shero“ ist ein Film aus dem Jahr 2017.

„Shero“ ist ein Film aus dem Jahr 2021.

Weitere Bedeutung von Shero

„Sheroes: Neue Held*innen braucht das Land“ ist ein Buch von Jagoda Marinć.

„The Shero: Silent Hero“ ist ein Buch von Ashmita Reddy.

Die „Shero Community“ ist eine Community für Frauen.

„Shero“ ist ein in Nordamerika gebrauchter Nachname.

„Shero“ wird aber auch als Vorname verwendet. „Shero“ ist ein kurdischer Vorname. Er leitet sich vom kurdischen Wort für Löwe ab „sher“.

Der „Heroes Clan“ nennt seinen zweiten Clan „Shero“.

„Shero“ ist der Name eines deutschen Unternehmens.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Bedeutung von Worten, Gesellschaft und Politik

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.