„Wenn man … auf Wish bestellt“-Meme, Bedeutung erklärt

Was ist das, wenn man ... auf Wish bestellt, Meme, Bedeutung, Definition, Erklärung


Das „Wenn man … auf Wish bestellt“-Meme ist ein Meme mit dem Enttäuschungen, Frust und unerfüllte Hoffnungen oder Erwartungen thematisiert werden.

Das Wish-Meme steht dafür, dass jemand einen billigen Abklatsch, eine schlechte Kopie oder ein Produkt von minderer Qualität von etwas bekommen hat.

„Wenn man … auf Wish bestellt“-Meme: Ursprung, Geschichte

Das Wish-Meme entstand im Dezember 2019. Ein Reddit-User postete im Subreddit von PewDiePie ein Bild von einer Person, die Eminem ähnlich sieht, aber nicht Eminem ist. Die Person wirkte wie eine schlechte Kopie. Als Überschrift des Beitrages schrieb er „When you order Eminem off wish“. (Link zum Reddit-Beitrag: hier) Damit war das Wish-Meme geboren.

Wish.com ist eine Online-Shopping-Plattform auf der Produkte von Drittanbietern aus aller Welt angeboten werden können. Produkte auf der Plattform werden teils zu sehr niedrigen Preise angeboten.

Die Plattform wurde 2018 und 2019 durch Internet-Werbung bekannt in der die auftretenden Personen stark überreagierten, laut wurden und ihre Vorfreude grenzenlos war. Verschiedene YouTuber veröffentlichten Videos über ihren Einkauf bei Wish und über die erhaltenen Produkte. Hierbei zeigten einige YouTuber, dass sie schlechte Erfahrungen mit Wish gemacht hatten und ihre erhaltenen Produkte von schlechter oder mangelhafter Qualität waren. Teils zeigten YouTuber auch, dass sie Fake-Produkte und gefälschte Produkte geliefert bekamen. Andere YouTuber hatten positive Erfahrungen mit Wish. Dies führte dazu, dass Wish den Ruf erhielt, dass ein Einkauf ein Reinfall werden kann und man die Katze im Sack kauft. Diese Berichte führten dazu, dass sich der Ruf von Wish verschlechterte und so entstand letztlich das Wish-Meme.

Was bedeutet das „Wenn man …bei Wish bestellt“-Meme? Bedeutung, Definition

Das Wish-Meme hat folgende Struktur: Ein Bild wird verwendet. Dieses wird kommentiert mit „Wenn man … bei Wish bestellt.“ Die drei Punkte () werden dann durch den Witz ersetzt.

Das Wish-Meme steht zum einen für Enttäuschungen, Frust und unerfüllte Erwartungen. Es steht aber auch dafür, dass etwas überbewertet, verherrlicht und zu stark positiv dargestellt wird.

Das Wish-Meme steht dafür, dass jemand eine billige Kopie statt dem Original bekommen hat. Es steht für schlechte Qualität, mangelhafte Umsetzung und minderwertige Arbeit.

Das „Wenn man … auf Wish bestellt“-Meme entstand durch den starken Kontrast wegen der in der Wish-Werbung gezeigten Vorfreude, die sich in der Realität bei manchen Bestellungen nicht bestätigte, sondern eher negierte. Statt Vorfreude machten sich bei einigen Bestellern Ernüchterung und Enttäuschung breit.

Zum Wish-Meme passt daher auch dieser deutsche Spruch sehr gut: „Wer billig kauft, kauft zweimal.“ Denn Wish lockt mit seinen sehr günstigen Preisen. Für wen der Preis, dass einzige Kaufkriterium ist, der muss eben Abstriche bei der Qualität machen. Oder: Wer glaubt, dass es beste Ware zum günstigsten Preis gibt, wird oft enttäuscht.

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Meme

Ein Gedanke zu „„Wenn man … auf Wish bestellt“-Meme, Bedeutung erklärt“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.