Was heißt „Mea Culpa“ auf deutsch? Übersetzung, Bedeutung, Wortherkunft


„Mea Culpa“ stammt aus dem lateinischen und bedeutet wortwörtlich auf deutsch: „(Durch) meine Schuld“. „Mea Culpa“ wird gesagt, wenn jemand seine Schuld eingesteht, dass er oder sie etwas falsches getan hat. Das „Mea Culpa“ hilft sich von seiner Schuld zu befreien.

In nicht-religiösem Kontext wird „Mea Culpa“ auch als eine Form der Entschuldigung gesagt. Teils wird das „Mea Culpa“ auch von anderen eingefordert und „Mea Culpa“ wird auch teils ironisch gesagt.

Beispiele:

  • „Ein ‚Mea Culpa‘ wäre in der jetzigen Situation das Beste.“
  • „Mea Culpa, dieser Fehler tut mir leid.“

Wortherkunft: Woher kommt „Mea Culpa“?

„Mea Culpa“ stammt aus dem Confiteor, dem in der katholischen Tradition verbreiteten allgemeinen Schuldbekenntnis. Es wird in der Liturgie als Gebet verwendet und nach der Eröffnung der heiligen Messe gesprochen. Gläubige schlagen sich während des Mea Culpa auf die Brust.

Das „Mea Culpa“ stammt aus dem Vers „mea culpa, mea culpa,
mea maxima culpa“, auf deutsch: „Durch meine Schuld, durch meine Schuld, durch meine große Schuld.“

Weitere Bedeutung von Mea Culpa

„Mea Culpa“ ist ein Brettspiel des Zoch Verlags. Im Spiel geht es, um den Ablasshandel und Sünden im Mittelalter.

„Mea Culpa – Im Auge des Verbrechens“ ist ein 2014 veröffentlichter französischer Film.

„Mea Culpa“ ist der Titel einer Schrift von Louis-Ferdinand Céline. Sie erschien 1936 und ist eine von vier Schriften. Nach seiner Reise in die Sowjetunion in den 1930er Jahren hat Louis-Ferdinand Céline in „Mea Culpa“ seine enttäuschten Erfahrungen über die Sowjetunion, die Herrschaft Stalins und den Kommunismus niedergeschrieben.

„Mea Culpa“ hieß eine Theateraufführung für die der verstorbene Christoph Schlingensief Regie führte. Die DVD zur Aufführung erschien 2009.

Verschiedene Musiker haben ein Lied namens „Mea Culpa“ veröffentlicht. Unter anderem:

  • Adrien Gallo
  • Caparezza
  • Clementino
  • David Byrne & Brian Eno
  • Elh Kmer
  • Enigma
  • Ferre Gola
  • Karian
  • Khaled
  • Lartiste
  • Luis Fonsi & Demi Lovato (Échame La Culpa)
  • Mike & The Mechanics
  • MYNTH
  • Rico & A.R.T.
  • Run with the Hunted
  • Souf
  • T. Hayes
  • Thue Human Abstract
  • The Menzingers
  • Umbra Et Imago
  • Zaho

„Mea culpa“ ist ein Roman von Anne Holt und Gabriele Haefs.

„Mea Culpa“ ist ein halbtrockener italienischer Rotwein.

Das „Mea Culpa“ ist ein Restaurant in Potsdam.

„Mea Culpa“ ist ein Restaurant in Kompot, Kambodscha.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.