Was bedeutet “Slay”? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet Slay, Bedeutung, Definition, Erklärung


Der Begriff „slay“ im Kontext der Jugendsprache ist der englischen Sprache entnommen. Seine wörtliche Bedeutung ist „abschlachten“, doch im Slang-Gebrauch wird das Verb genutzt, wenn jemand etwas besonders Beeindruckendes getan hat.

Ursprüngliche Bedeutung „Slay“ auf Englisch

Bedeutung/Definition

  • 1) Jugendchargon: In etwas Beeindruckendem Erfolg haben, gut aussehen
  • 2) literarisch; archaisch: abschlachten, metzeln, gewaltsam umbringen

Wortart: Verb

Konjugationen

  • Simple present: I, you, they slay / he, she, it slays
  • Simple past: slew (umgangssprachlich: slayed)
  • Present participle: slaying
  • Past participle: slain (umgangssprachlich: slayed)

Aussprache/Betonung: IPA: [sleɪ], Präteritum: [ˌsluː], Partizip II: [ˈsleɪn]

Anwendungsbeispiele „slay“ im Kontext der Jugensprache

“Go bridezilla queen. Be difficult. Yasss. Slay.” -Me as a bridesmaid / “Werde zur Brautzilla-Königin. Sei schwierig. Yasss. Slay!” -Ich als Brautjungfer
SLAY darling, those looks take hotness to another level! She is so fierce!!!! / SLAY Schatz, diese Outfits bringen hotness auf ein anderes Niveau! Sie ist so feurig!

Anwendungsbeispiele „slay“ im ursprünglichen Kontext

Abel was slain by his brother Cain. / Abel wurde von seinem Bruder Cain erschlagen.

We will be overcome by sin if we slay such aggressors. / Wir werden von Sünden überwältigt werden, wenn wir diese Gegner töten.

Abgeleitete Wörter: slayable, slayer

Woher kommt der Begriff “slay”? Herkunft, Ursprung

Slay ist ein altes Wort mit germanischen Wurzeln, das im frühen Altenglischen zu finden ist, aber im Allgemeinen war es für das Töten mythischer Bestien und das Besiegen von Feinden auf dem Schlachtfeld reserviert – im Stil von GOT.

Spulen Sie vor bis in die 1920er Jahre, das Zeitalter des Jazz, der Flappers und des ernsthaften Slangs. Jemanden in den Roaring Twenties zu erschlagen, bedeutete “jemanden sehr zum Lachen zu bringen”, was im Allgemeinen als You slay me!

Wer benutzt “slay”?

Der Slang „Slay“ ist vor allem in der schwulen und schwarzen Frauenkultur verbreitet. Der Ausdruck wird verwendet, wenn jemand selbstbewusst gut aussieht, selbstbewusst handelt oder etwas Spektakuläres tut oder erreicht, insbesondere angesichts einer Herausforderung. Es wird oft als Ausruf verwendet: Slay! Das heißt: “Tu es!”, “Du schaffst das!”, “Gut gemacht!“

Slay in der Popkultur: Bedeutung, Definition, Erklärung

„Slay“ ist ein altes Wort für „töten“, das nicht gänzlich aus dem Sprachgebrauch verschwunden ist. Auch in seiner eigentlichen Bedeutung wird es bis in die Moderne verwendet, hauptsächlich in der Popkultur. So etwa in den Fernsehserien „Buffy the Vampire Slayer“ und „Game of Thrones“ mit dem „King Slayer“ (Dt. Königsmörder) Jaime Lannister. Auch die Metal-Band Slayer „erschlägt“ die Gitarre.
Wie bei vielen zeitgenössischen Slangs, die in den sozialen Medien schnell an Popularität gewonnen haben, war Slay die Inspiration für zahlreiche kulturelle Produkte. Dazu zählten etwa die Make-up Linie „Slay All Day“ aber auch Bücher wie Constance C. R. White’s „How to Slay: Inspiration from the Queens and Kings of Black Style“ aus dem Jahr 2018. Auch die Schauspielerin Nia Sioux veröffentlichte 2015 eine Hymne auf das Slaying, “SLAY”.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Ist „slay“ zu sagen kulturelle Aneignung?

Slay ist zum Mainstream geworden, aber man sollte bedenken, dass der Begriff seinen Ursprung in der schwarzen, queeren Kultur hat. Daher könnte eine unsensible oder oberflächliche Verwendung des Begriffs als anmaßend empfunden werden.

Alternative Ausdrücke und Redensarten mit „Slay“

Slay bedeutet in der Jugendsprache etwa „mit etwas Fantastischem Erfolg haben“. Ein alternativer Ausdruck dafür ist „killed it“.

Beispielsatz: Martina really killed it at the last Basketball game. / Martina hat es wirklich gebracht beim letzten Basketballspiel.

Slay kann außerdem im umgangssprachlichen Gebrauch bedeuten, dass etwas besonders lustig ist.
Beispielsatz: This will slay you / Du wirst dich totlachen.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.