Was bedeutet „Lak shu“?

Abweisende und negativ-konnotierte Ansprache. Das Wort stammt aus dem arabischen und türkischen. „Lak“ wird ähnlich wie „Alter“ oder „Digger“ verwendet, hat aber einen negativen Kontext und dient eher dazu, jemanden anzusprechen dessen Namen man nicht kennt. (Deutsche würden z.B. sagen „Ey du da!“)

„Lak“ wird übersetzt als „für dich“. Der Ausdruck „shu“ (auch „sho“) bedeutet auf deutsch: „was“.

Der Ausdruck „lak shu“ bedeutet somit so viel wie:

  • Sei leise!
  • Was?
  • Hast du ein Problem?
  • Halt dich [aus fremden Angelegenheiten] raus!
  • Halt die Fresse!
  • Halt deinen Mund. Nicht für dich!
  • Geh bei Seite!

Mit dem Ausdruck „Lak shu“ wird auch teils Respektlosigkeit ausgedrückt. Er ist eine abwertende Art jemanden anzusprechen.

Die Übersetzung von „lak shu“ ins Deutsche ist nicht wortwörtlich, sondern nur sinngemäß möglich, da das Arabische eine sehr Bildhafte Sprache ist. Das deutsche hingegen, ist eine sehr präzise Sprache. Deswegen ist die Bedeutungen eines arabischen Ausdrucks stets vom Kontext abhängig.

„Shu“ wird auch teils als Begrüßung verwendet.

In Deutschland wird mehrheitlich „Lak shu“ verwendet. „Lak sho“ (was das gleiche bedeutet) findet weniger Anwendung. In Niedersachsen, Bayern, Baden-Württemberg, Nordrhein-Westfalen, Hessen und Berlin ist Lak shu/Lak sho verbreitet.

Weitere Schreibweisen: „Lek shu“, „Lek sho“

„Lak shu“ wird teils auch zu „Lackschuh“ veralbert.

Weitere Bedeutungen von Lak

„Lak.“ ist die Abkürzung für: lakonisch.

„LAK“ ist der internationale Code für die Währungs Laos, welche „Laotischer Kip“ genannt wird. 1 Lak = 100 Att.

„Lak“ bedeutet auf tschesisch: hart, unbelebt

Außerdem bedeutet LAK auch:

  • Landesakademie
  • Landesapothekerkammer
  • Landes-Asten-Konferenz (Zusammenschluss von Studierendenvertretungen um gemeinsam Interessen gegenüber Landesregierungen zu vertreten.)
  • landwirtschaftliche Alterskasse (Rentenversicherung für Landwirte in Deutschland)
  • Leiharbeitskraft
  • Lohnausgleichskasse
  • Londoner Schuldenabkommen
  • Gemeinde in Ungarn
  • Abkürzung für lakische Sprachen

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am Andere SprachenTags ,

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.