Was bedeutet „Inselaffe“? Woher kommt der Ausdruck her? Wortherkunft, Ursprung, Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet Inselaffe, Ursprung, Wortherkunft, Bedeutung, Definition, Erklärung


„Inselaffen“ ist eine herabsetzende und beleidigende Bezeichnung für Einwohner der britischen Inseln. Insbesondere sind mit dem Ausdruck „Inselaffen“ Engländer gemeint.

Von seinem Begriff her, kann der Ausdruck „Inselaffe“ auch so verstanden, dass er in einem biologischen Kontext Affen bezeichnet, die auf einer Insel leben.

Was bedeutet „Inselaffe“? Ursprung, Bedeutung, Definition, Erklärung

Der Ausdruck „Inselaffe“ hat zwei Bedeutungen:

1. Das zusammengesetzte Substantiv „Inselaffe“ als Beleidigung für Engländer spielt auf die geographischen Lage des Vereinigten Königreiches und ungehobelten rowdy-haftem Primaten-Verhalten an.

2. Der Ausdruck „Inselaffe“ wird aber auch als Beleidigung für affektierte, aufgeblasene und versnobte Engländer verwendet. Hier ist der Ausdruck „Inselaffe“ am besten mit dem Wort „Lackaffe“ vergleichbar.

Der Ausdruck „Inselaffe“ bzw. im Plural „Inselaffen“ ist besonders im Fußball verbreitet.

Deutsche Sprecher unterscheiden beim Wort „Inselaffe“ zwischen Engländern, Schotten und Walisern in der Regel nicht.

Wo der Ausdruck „Inselaffe“ genau herkommt und wie er entstanden ist, ist unbekannt. Es gibt aber Theorien.

Ein bekannte Bezeichnung für Briten ist auch der Ausdruck „Tommy“.

Wortherkunft, Ursprung und Geschichte von „Inselaffen“

Hinweis: Dies sind nur Theorien, wie der Ausdruck „Inselaffe“ entstanden sein könnte.

Gibraltar und der Affenfelsen

Eine Verbindung zur britischen Halbinsel Gibraltar ist denkbar. Dort gibt es den Affenfelsen. Hier leben frei lebende Affen.

Die Halbinsel ist den Briten sehr wichtig. Es gibt sogar den Spruch: So lange Affen auf Gibralter sind, bleibt die Halbinsel britisch. Aus dieser Affenliebe und dem britischen Kolonialismus heraus könnte der Ausdruck „Inselaffen“ als Scherz und Beleidigung entstanden sein. (Anmerkung: Heute ist Gibraltar ein britisches Überseegebiet. Es ist unter britischer Herrschaft, wird aber von Spanien beansprucht.)

Hier stellen sich aber noch zwei Fragen:


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


  • Müsste „Inselaffe“ nicht eine in Spanien verbreitete Beleidigung für Engländer sein? Die Spanier beanspruchen die Halbinsel seit 1713. Das ist genug Zeit um Ressentiments aufzubauen.
  • Welche Verbindung haben die Deutschen zur Insel Gibralter? Wie konnte der Begriff entstehen und verbreiten?

Weitere Theorien und Ansätze

Nach dem Zweiten Weltkrieg in der Britischen Besatzungszone könnte der Ausdruck als Schimpfwort für ungehobelte britische Soldaten entstanden sein.

Auch ist es denkbar, dass die Beleidigung einfach aus der geografischen Lage und dem beobachteten Primaten-haften Verhalten einiger Engländer entstanden ist. Mit Primaten-haftem Verhalten ist hier gemeint: lautes, rüpelhaftes, grobes und ungehobeltes Verhalten. Aber auch Verhalten ist gemeint bei dem jemand sich öffentlich entblößt und Körperteile zeigt, die sonst nur Teil der Privatsphäre sind. So z.B. das öffentliche Zeigen des blanken Hinterns.

Weitere Bedeutung von Inselaffen

Die Domains inselaffe.de, inselaffen.de, inselaffe.com und inselaffen.com sind alle registriert.

Auch werden Affen, die auf Inseln umziehen, Inselaffen genannt.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.