Wie oft ist ein Weltmeister in der Vorrunde schon ausgeschieden? (Deutschland Vorrunden-Aus)

Gab es jemals ein Vorrunden-Aus von Deutschland bei Fußball-Weltmeisterschaft?

Nein, 2018 war das erste Mal, dass Deutschland bei einer Fußball-Weltmeisterschaft in der Vorrunde ausgeschieden ist! Im Spiel gegen Südkorea am 27. Juni 2018 verlor Deutschland 2:0. Die Südkoreaner schossen in der 92. und 96. Minute je ein Tor.

2022 könnte das zweite Mal werden, dass Deutschland in der Vorrunde ausscheidet. Dies wird am 27. November und 1. Dezember entschieden. Am 27. November spielen Japan gegen Costa Rica und Spanien gegen Deutschland. Am 1. Dezember spielen Japan gegen Spanien und Costa Rica gegen Deutschland.

Zum Spiel Südkorea – Deutschland 2018

Das Spiel der Deutschen wurde als planlos, glücklos und unglücklich beschrieben. Die Südkoreaner spielten kreativer und ausdauernder als die Deutschen. Kritiker bemängelten, dass Deutschland sein Ziel, Südkorea müde zu spielen und sich Torchancen zu erarbeiten, nicht erreicht haben. Die Südkoreaner spielten mit mehr Ausdauer und Ballbesitz als die Deutschen.

Das Spiel Deutschland gegen Schweden verlief ähnlich. Doch Toni Kroos schoss in der 94 Minute das Siegestor für Deutschland

Die Sportschau bezeichnete den Ausgang des Spiels als „Historisches Desaster“.

1938 ist die deutsche Mannschaft in der ersten Runde der Fußball-WM ausgeschieden. Dies wird jedoch nicht gezählt, da das Turnier sofort mit KO-Runden startete.

Zum Spiel Japan – Deutschland 2022

In der 33. Minute ging Deutschland erst in Führung. IIlkay Gündoğan schoss  den Fouleltmeter direkt in das Tor der Japaner. Zur Halbzeit stand es noch 1:0 für Deutschland. In der zweiten Halbzeit schossen Ritsu Dōan in der 75. Minuten und Takuma Asano in der 83. Minute ein Tor. Das Spiel ging 1:2 aus und war damit ein Sieg für Japan.

Die internationale Presse schrieb, dass Deutschland Harakiri gegen Japan betreibe. (Harakiri = rituelle Selbsttötung) Es wurde in der New York Times davon geschrieben, dass dies Tage waren „an denen die Mächtigen fallen“. La Reppublica nannte das Ergebnis einen „Fall der Götter“.

Kommentar der Redaktion: Hätten die Spieler einfach die One-Love-Binde umgemacht! Vor dem Spiel gab es einen Streit um das Tragen der One-Love-Binde. Diese steht als Zeichen gegen Rassismus und Antisemitismus. Sie steht für Menschenrechte und Frauenrechte. Der Staat Katar wurde vor dem Spiel wiederholt für seinen Umgang mit Gastarbeitern, die Situation der Frauenrechte und die Todesstrafe für Schwule kritisert.

Die Fifa hatte die One-Love-Binde verboten und wurde für dieses Verbot kritisiert. Hätten deutsche Spieler die Binde getragen, so hätten sie eine gelbe Karte riskiert. Die Spieler der deutschen Nationalmannschaft und der DFB teilten mit, dass sie die One-Love-Binde zum Spiel nicht tragen werden. Stattdessen machten die deutschen Spieler vor Spielanpiff eine Mund-zuhalten-Geste mit der Hand. (Als Zeichen dafür, dass sie vermutlich nichts sagen dürfen oder ihnen der Mund verboten wurde.)

In den sozialen Medien wurden die Spieler für ihren Gratismut stark kritisert. Denn in Europa wurde die Binde unter anderem getragen. Besonders denkwürdig war das Spiel „Deutschland – Ungarn“ im Rahmen der Fußball-Europameisterschaft 2021 (UEFA EURO 2020). Manuel Neuer trug eine Regenbogenbinde als Zeichen für Vielfalt. Hier hatte er sich über die Vorschriften hinweggesetzt. Denn Kapitäne müssen zur EM eigentlich das UEFA-Modell tragen. (Das Spiel ging 2:2 aus.)

Man möchte sagen: Ohne Rückgrat kann man nicht spielen!

Europameister-Aus für Deutschland

1984, 2000 und 2004 ist Deutschland bei den Europameisterschaften in der Vorrunde ausgeschieden.

Weiteres: Kennst du die Geschichte hinter den schwarz-weißen und grün-weißen Trikots der deutschen Nationalmannschaft? Hier verraten wir sie dir.

Warum die deutsche Nationalmannschaft „Die Mannschaft“ genannt wird, erfährst du hier.

Wie oft ist ein Fußball-Weltmeister in der Vorrunde schon ausgeschieden?

Welcher Fußball-Weltmeister ist in der Vorrunde ausgeschieden?

Bisher ist der Ausschied eines Fußball-Weltmeisters nur 6-mal vorgekommen:

  • 1950 flog Italien in der Vorrunde raus – 1938 gewannen sie die Weltmeisterschaft (dazwischen fanden keine Fußball-Weltmeisterschaften statt.)
  • 1966 flog Brasilien in der Vorrunde raus – 1962 gewannen sie die Fußballweltmeistschaft
  • 2002 flog Frankreich in der Vorrunde raus – 1998 gewannen sie die Fußballweltmeistschaft
  • 2010 flog Italien in der Vorrunde raus – 2006 gewannen sie die Fußballweltmeistschaft
  • 2014 flog Spanien in der Vorrunde raus – 2010 gewannen sie noch die Fußballweltmeistschaft
  • 2018 flog Deutschland in der Vorrunde raus – 2014 gewann Deutschland noch die Fußballweltmeistschaft (Es war das erste Mal, dass Deutschland in einer Vorrunde ausgeschieden ist.)
  • 2022 flog Deutschland in der Vorrunde raus – damit flog Deutschland zweimal hintereinander in der Vorrunde raus. Dies ist einmalig.

Wie oft wurde ein Weltmeistertitel schon verteidigt?

Bisher wurde der Fußball-Weltmeistertitel nur zweimal verteidigt. Das war Brasilien im Jahr 1962. 1958 holten die Brasilianer zur Weltmeisterschaft in Schweden den Titel Fußball-Weltmeister. 1962 verteidigten sie ihren Titel bei der Fußball-Weltmeisterschaft in Chile und gewannen erneut.

Außerdem verteidigte Italien seinen 1934 erspielten Weltmeisterschaft zur Weltmeisterschaft 1938 und gewann damit den Titel Fußball-Weltmeister erneut.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

2 Gedanken zu „Wie oft ist ein Weltmeister in der Vorrunde schon ausgeschieden? (Deutschland Vorrunden-Aus)“

  1. Das ein WM-Titel verteidigt wurde kam bisweilen 2x vor. Neben Brasilien 1958/62 verteidigte auch Italien seinen Titel nach 1934 im Jahre 1938.

    1. Hallo Stefan,

      danke für die Info! Ich habe das im Beitrag ergänzt.

      Viele Grüße
      Pierre von BedeutungOnline

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert