Wer ist Nikocado Avocado? Lebenslauf, Biografie, Steckbrief


Nikocado Avocado ist ein Mukbang-YouTuber und Webvideo-Produzent

Nikocado Avocado: Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Nikocado Avocado ist auf YouTube für seine extremen Essvideos mit viel Drama bekannt. Für diese Videos, sein seltsames Verhalten und sein an seinem Körpergewicht sichtbar gewordener schlechter Lebensstil erhielt er im Sommer und Herbst 2021 viel Kritik. Insbesondere wurde sein seltsames, affektiertes und übertriebenes Verhalten kritisiert, das vielleicht Ausdruck von geistigen Problemen sein könnte. (Dies ist unbestätigt. Auch ist unklar, ob er dieses Verhalten nur spielt.)

Diese Kritik brachte ihm noch mehr Aufmerksamkeit ein. Medien begannen über ihn zu berichten.

Nikocado Avocado: Kindheit, Herkunft

Der bürgerliche Name von Nikocado Avocado ist Nicholas Perry. Er wurde am 19. Mai 1992 in der Ukraine geboren. Er hat russische und polnische Wurzeln, wurde in der Ukraine geboren und ist heute US-amerikanischer Staatsbürger. Er wurde in seiner Kindheit von einem US-amerikanischen Paar adoptiert und wuchs in Harrisburg, Pennsylvania, auf.

Laut Eigenauskunft litt er schon in früher Kindheit unter seelischen Problemen, was Behandlungen nach sich zog und zur Verschreibung von Tabletten führte.

Seit 2014 ist Nikocado Avocado auf YouTuber aktiv. (Zumindest hat er im Jahr 2014 seinen YouTube-Kanal eingerichtet.) In der Anfangszeit veröffentlichte er Videos über den veganen Lebensstil und zeigte seine Fähigkeiten mit der Geige.

Nikocado Avocado: Veganer, Geige, Name

Ja, Nikocado Avocado war vom Jahr 2012 bis 2017 Veganer und spielte Geige. Er spielte sogar so gut Geige, dass er den Traum verfolgte auf dem Broadway in New York zu spielen. Jedoch gab er diesen Traum auf, da er in Anbracht der Konkurrenz in New York resignierte.

Er war wesentlich dünner als 2021. Er besaß auch einen Papagei, der auf seiner Schulter oder auf seiner Hand saß.

Seine vegane Ernährung beendete er am 8. Januar 2017. Er veröffentlichte ein Video, dass ihn zeigte, wie er ein Ei isst.

Sein Name ist inspiriert von der Frucht Avocado.

Im Jahr 2016 hörte er auf vegan zu leben. Er begründete dies mit gesundheitlichen Problemen und einer Vitaminunterversorgung. (Laut Eigenauskunft bekam er Zahnprobleme und Probleme mit seinem Blutzuckerspiegel. Außerem äußerte er sich, dass die vegane Community toxisch gewesen sein soll.) Dazu veröffentlichte er am 1. September 2016 ein Video in der er seine Entscheidung darlegte und erklärte.

Nikocado Avocado: Mukbang-Videos

Im Jahr 2016 veröffentlichte er seine erste Mukbang-Videos. Er war einer der ersten US-Ameriker, die solche Art Videos veröffentlichten. (Bei Mukbang-Videos filmt sich jemand, wie er oder sie eine große Menge Essen verspeist. Diese Videos sind meistens sehr geräusch-intensiv.)

Sein erstes – heute noch öffentliches – Mukbang-Video zeigt ihn, wie er eine große Menge Makkaroni und Käse (Mac and Cheese) isst. Dieses Video wurde bis heute über 2,9 Millionen mal angesehen. (Stand Oktober 2021)


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Bei den Mukbang-Videos stellte Nikocado Avocado fest, dass mehr Zuschauer die Videos schauten, wenn die Essensmenge extremer war und das Video melodramatischer sowie emotionaler. Dies führte zu einer Dramatisierung seiner Videos. Er zeigte sich wie er emotionale Zusammenbrüche hatte, wie er weinte, verzweifelt war oder einfach nur emotional.

Da Nikocado Avocado vermutlich viel Geld mit seinen Videos verdient, veröffentlichte er diese in 2020 fast jeden Tag.

2021 fiel ein Video besonders auf. In diesem erklärte er den Zuschauern, dass sie an seiner Gesundheit schuld seien. Er erklärte, dass er so geworden ist, wegen der Reaktionen seiner Zuschauer.

Nikocado Avocado: Gewicht

Nikocado Avocado wog im März 2021 337 Pfund. Dies sind ca. 152 Kilogramm (Kg).

Am 23. März 2021 veröffentlichte er ein Video mit der YouTuberin „Hungry Fat Chick“ über ihren Besuch des Heart Attack Grills. Teil des Besuchs des Heart Attack Grills ist das öffentliche Wiegen. Bei diesem Wiegen zeigte die Wage eben 337 Pfund an.

Ob er heute mehr oder weniger wiegt, ist unbekannt. Da er seine Ernährung nicht geändert hat, wird er vermutlich mehr wiegen. Aber dies ist unbestätigt.

Nikocado Avocado: Beziehung, Orlin

Nikocado Avocado ist heute in einer gleichgeschlechtlichen Beziehung mit einem Mann namens Orlin. Auch 2016 waren sie schon ein Paar.

Nikocado Avocado: Kommentar der Redaktion

Schauen Sie einmal ein „Nikocado Avocado“-Video. Die Videos, die im Jahr 2021 veröffentlicht wurden, sind Machwerke, die zwischen einer halben Stunde und einer Stunde gehen. In den Videos sehen Sie Nikocado Avocado essen und er teilt jeden Gedanken und jede Emotion mit der Kamera, wirklich jeden Gedanken und wirklich jede Emotion.

Wer „Nikocado Avocado“-Videos schaut, bekommt garantiert Melodrama und pure Emotionen. Es gibt keine Grenzen.

Zum Gewicht von Nikocado Avocado muss gesagt, wer so isst wie er, muss zunehmen. Wer täglich bis 10.000 Kalorien isst und nicht durch Sport oder Fasten kontert, der nimmt zu. Daher sollte diese Gewichtszunahme niemanden überraschen, aber sie sollte beunruhigen.

Das Nikocado Avocado Probleme mit seiner psychischen Gesundheit hat, ist anzunehmen. Seine emotionalen und öffentlichen (vor der Kamera) Zusammenbrüche und sein seltsames bis abstruses Verhalten sind Ausdruck einer Person, die verzweifelt Aufmerksamkeit sucht und alles für diese Aufmerksamkeit tut. Dies führt dazu, dass er sich – im schlimmsten Fall – bis in sein Grab isst. Am Ende muss man dann fragen, ob es die Seitenaufrufe und Klicks wert waren?

Die Rolle von YouTube muss hier auch thematisiert werden. Denn die Plattform erlaubt Nikocado Avocado die Veröffentlichung seiner Videos. Von dieser Partnerschaft profitieren beide monetär, doch nur Nikocado Avocado bezahlt mit seiner Gesundheit. Hier muss gefragt werden, welche Verantwortung YouTube trägt.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.