Wer ist Hannah Kerschbaumer? Lebenslauf, Biografie, Steckbrief, Instagram


Hannah Kerschbaumer ist Teilnehmerin bei der 11. Staffel der RTL-Realityshow „Der Bachelor”.

Hannah Kerschbaumer: Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Hannah Kerschbaumer wurde am 20. August 1992 geboren. Ihr Sternzeichen ist Löwe. Sie wohnt heute in Berlin. Hannah hat Wirtschaftspsychologie studiert. Sie arbeitet als selbstständige Unternehmerin.

Hannah Kerschbaumer fehlt seit ihrem vierten Lebensjahr der vordere Teil ihre Fußes. Dieser musste infolge eines Unfalls mit einem Rasenmäher amputiert werden. Deshalb trägt sie am rechten Fuß eine Prothese. Mit ihrem Handicap geht Hannah sehr offen um. So ist sie zum Beispiel für ihr Motto „Besser ein Fuß als kein Fuß” bekannt.

Hannah Kerschbaumer ist selbstständig. Zusammen mit ihrer Freundin Paula betreibt sie das Label “Hannah & Paula’s”. Sie produzieren und vertreiben Weinaufstriche, Brotaufstriche die aus Wein bestehen.

Im Jahr 2021 ist sie Teilnehmerin der RTL-Show “Der Bachelor”. Eine Übersicht aller Teilnehmerinnen finden Sie hier.

Was ist der Bachelor?

Der Bachelor wurde erstmals am 19. November 2003 auf RTL ausgestrahlt. Es handelt sich um eine Fernsehsendung, in welcher ein attraktiver und erfolgreicher Junggeselle eine Partnerin für eine gemeinsame Zukunft sucht. Das Format aus Deutschland lehnt sich an die Fernsehsendung aus den Vereinigten Staaten von Amerika mit dem Titel The Bachelor. In den USA wird die Datingshow auf dem Sender ABC ausgestrahlt.

Die Version aus Deutschland wird seit dem Jahr 2003 von Arne Jessen moderiert. Das Prinzip der Show ist einfach erklärt. Der Bachelor und die Kandidatinnen lernen sich zumeist an romantischen, idyllischen und exklusiven Orten kennen. In der ersten Staffel diente die Côte d’Azur als Drehort.

Je nach Staffel nehmen an der Fernsehshow bis zu 25 Kandidatinnen teil. In den einzelnen Folgen sehen die Zuschauer vor den TV-Geräten, wie sich der Junggeselle und die Damen kennenlernen. Zudem finden auch sogenannte Eliminationsrunden statt. Am Ende der jeweiligen Folgen überreicht der Bachelor dann eine Rose an seine Favoritin. Dieser Part der Sendung wird auch „Nacht der Rosen“ genannt. Zudem stellt der Junggeselle der Dame auch immer die Frage: „Möchtest du diese Rose annehmen?“. Der Bachelor hat allerdings weniger Rosen zur Verfügung, als noch Kandidatinnen im Rennen sind.

Im Laufe der einzelnen Staffel entwickeln sich selbstverständlich verschiedenste Szenarien. Zumeist dauert es nicht lange und eine der Kandidatinnen entwickeln für den hübschen Junggesellen rasch ernsthafte Gefühle. Wenn der Bachelor mit einer Konkurrentin ein Date verbringt, stehen Eifersuchtsdramen an der Tagesordnung.

Am Ende der Staffeln wird dann die Gewinnerin ermittelt und sofern die Dame die letzte Rose auch annimmt, verbringt das Paar dann erstmals einige unbeschwerte und luxuriöse Tage zusammen. Sollte eine Dame bei der „Nacht der Rosen“ die überreichte Blume ablehnen, kann sie von sich aus das Ausscheiden in der TV-Sendung herbeiführen.

Hannah Kerschbaumer im deutschen Fernsehen

  • 2021: „Der Bachelor” (RTL)

Hannah Kerschbaumer: Instagram

Instagram: hicallmehannah

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.