Was bedeutet „slippin‘ up“ und „whippin‘ up“ auf deutsch? Aus dem Lied „This is America“ von Childish Gambino

(Werbung)

Im Lied „This is America“ singt „Childish Gambino“ wiederholt folgende Zeilen:

Don’t catch you slippin‘ up
Look what I’m whippin‘ up
This is America (woo)

Was bedeuten diese drei Zeilen auf deutsch? Worauf will er hinaus? In diesem Beitrag erklären wir dir es.

(Wenn du wissen möchtest, was der Künstlername „Childish Gambino“ von Donald Glover bedeutet und wo er ihn her hat: Wir verraten es dir hier.)

Was bedeutet „slippin‘ up“ auf deutsch?

„Slipping up“ (Auch „slip up“) bedeutet wortwörtlich auf deutsch:

(Werbung)
  • abgleiten
  • abrutschen

Sinngemäß bedeutet „slippin“:

  • Einen Fehler machen
  • etwas geht schief
  • Sich gehen lassen
  • Schlechte Entscheidungen treffen (die zu einem schlechten Lebensstil führen)
  • Die Kontrolle verlieren
  • Unvorsichtig sein / nachlassen

Wenn Childish Gambino singt: „Don’t catch you slippin‘ up“ so kann dies sinngemäß übersetzt werden mit „Lass dich nicht erwischen, wenn du dich gehen lässt“ bzw. „Lass dich nicht erwischen, wenn du einen Fehler machst.“ Damit scheint er auf die Behandlung der Schwarzen durch die US-amerikanische Polizei anzuspielen, welche durch Brutalität und Gewalt geprägt ist.

Er singt diese Zeile, kurz nachdem der Beat von fröhlich zu aggressiv gewechselt ist.

Bae Caught Me Slippin auf deutsch

Vielleicht kennst du die Liedzeile „Bae Caught Me Slippin“ – auf deutsch bedeutet sie sinngemäß: „Bae hat mich beim fremdgehen erwischt.“ („Bae“ bedeutet „Before anything else“.)

Auch hier wird das Wort „slippin“ verwendet. Wortwörtlich bedeutet es, dass jemand einen Fehler gemacht hat. In dem Kontext bedeutet es sinngemäß „fremdgehen“.

(Werbung)

Was bedeutet „whippin‘ up“ auf deutsch?

„Whipping up“ kann hier nur sinngemäß übersetzt werden. „to whip“ bedeutet wortwörtlich auf deutsch „auspeitschen“ bzw. „peitschen“. „Whip“ ist die Peitsche. Außerdem spielt „whippin‘ up“ auf einen populären Tanz in den USA an: „Now watch me whip – Watch me nae nae“.

Mit „Look what I’m whippin‘ up“ möchte Childish Gambino sagen, dass er bzw. die schwarze Community sich in den USA von all ihren Tragödien, politischen Problemen und erlebten Ungerechtigkeiten ablenken, in dem sie schöne Lieder singen (was der Beat vor wenigen Zeilen wiederspiegelte) und gute Tanzbewegungen draufhaben.

Außerdem wird „whippin‘ up“ oft im Kontext vom Geld verdienen oder Crack kochen verwendet. „Whippin‘ up“ bedeutet hier, etwas machen.

Der Dreizeiler endet mit „This is america“. Im Kontext vom Text und Video thematisiert er die Gewalt gegen Schwarze und die Behandlung von Schwarzen durch die Polizei.

(Werbung) (Werbung)

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Veröffentlicht am Andere SprachenTags

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.