Was ist ein Bad Girl? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was ist ein Bad Girl, Bedeutung, Definition, Erklärung


Ein Bad Girl ist ein böses Mädchen. Dies ist zumindest die wörtliche Übersetzung des aus der englischen Sprache stammenden Begriffes. Ein Bad Girl ist allerdings nicht einfach nur böse. Hinter diesem Begriff verbirgt sich einfach noch eine ganze Menge mehr. Um zu verstehen, was hier wirklich gemeint ist, muss man unbedingt in unterschiedliche Bereiche blicken.

Was ist ein Bad Girl? Bedeutung, Definition, Erklärung

Ein Bad Girl ist viel mehr auch ein Anti Girl oder ein Anti Mädchen. Junge Frauen lieben es sich mit reichlich Schminke zu versorgen. Ein Bad Girl kann hier mitunter jedoch noch ganz andere Schwerpunkte setzen. Mädchen dieser Art besitzen auch nicht eine Vielzahl von unterschiedlichen Kleidungsstücken. Viel wichtiger ist es sich irgendwie zu kleiden, da ist es eigentlich auch egal, wie man am Ende aussieht. Schminken ist dann auch irgendwie doof und total langweilig.

Schuhe sind auch nicht gerade wichtig. Hier dürfen es auch schon mal ein paar ausgelatschte Turnschuhe anstatt der schönen Absatzschuhe sein. Diesen Mädchen macht es auch richtig großen Spaß einen ganz besonders schlechten Eindruck in der Öffentlichkeit zu hinterlassen. Darüber hinaus zeigt sich oft eine richtige Null Bock Haltung.

Komplett gegen den Strom schwimmen

Ein echtes Bad Girl will sich von der Masse abheben und gegen den Strom schwimmen. Hierbei will man sich allerdings natürlich nicht positiv abheben, sondern durch negative Dinge auffallen. Hierbei kann es neben der Kleidung auch um negative Handlungen gehen. Ein solches Bad Girl ist nicht vornehm und auch nicht höflich und zuvorkommend, sondern reagiert gern patzig und ist zumeist sehr schlecht gelaunt.

Bad Girls können richtig mies und hinterhältig sein

Einige dieser Mädchen und jungen Frauen haben keine einzige richtige Freundin. Oft ist auch kein fester Partner erwünscht, da dieser das ganze Weltbild nur ruinieren würde. Überhaupt sind tiefe Gefühle für ein solches Mädchen ein ernsthaftes Problem.

Manche Bad Girls sind teils echte Herzensbrecherinnen

Ein Bad Girl kann allerdings auch eine fiese Herzensbrecherin sein. Hierbei geht es dann zum Beispiel darum, dass diese jungen Frauen oder Mädchen ständig mit wechselnden Männer ins Bett gehen. Sie täuschen auch gern einmal Liebe und echte Gefühle vor, um ihrem Ziel ein ganzes Stück weit näherzukommen. Wie sich die Männer dann dabei fühlen ist ihnen letztlich auch vollkommen egal.

Ein Hang zur Kriminalität

Es wird sehr schnell deutlich, dass das Phänomen Bad Girl überaus vielfältig ausgestaltet sein kann. So kann es außerdem vorkommen, dass manche dieser bösen Mädchen auch einen leichten Hang zur Kriminalität haben. Es muss hier nicht immer gleich um die ganz großen Dinge gehen. Teilweise sind es kleinere Diebstähle, die auch im engeren Bekanntenkreis stattfinden können oder der lockere Umgang mit weichen Drogen.

Bad Girl: Woher kommt das Problem?

Wird man eigentlich als Bad Girl geboren? Dies ist ganz sicher nicht der Fall. Viele Mädchen, die sich auf eine solche Art und Weise entwickeln, haben bereits enorme Probleme in der Kindheit.

Häufig wird diesen Mädchen bereits durch ihre Eltern zu wenig Liebe geschenkt. Dies hat dann zur Folge, dass sie versuchen einen übertriebenen Anschluss außerhalb des Elternhauses zu finden. Erfahren sie dann hier auch wieder Ablehnung oder zumindest eine aus ihrer Sicht zu geringe Anerkennung, beginnt eine Art negativer Teufelskreis. Dieser Teufelskreis kann begleitet sein von schweren Depressionen oder gar einer verstärkten Neigung zu Aggressionen.

Bad Girls versuchen alles in sich hineinzufressen. Wiederum sehen sie sich selbst oft als Opfer ihrer selbst. Die ganze Welt um sie herum erscheint schlecht und nur schwarz oder weiß. Ein Leben als Bad Girl ist sicher alles andere als erstrebenswert.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.