Was bedeutet X-Hain / XHain?

X-Hain bzw. „XHain ist eine alternative Bezeichnung für den Berliner Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg und praktische Verkürzung des Bezirksnamens.

Seit der Zusammenlegung am 1. Januar 2001 der vorher eigenständigen Berliner Bezirke Kreuzberg und Friedrichshain zum neuen Bezirk Friedrichshain-Kreuzberg wird die Einheit des neuen Bezirks sprachlich durch Begriffe wie „Xhain“, „Kreuzhain“ oder „FR-KR“ untermauert.

Das X in Xhain steht für Kreuzberg, während das „-hain“ für Friedrichshain steht.

Woher „Xhain“ stammen könnte:

  • Theorie 1: Das X ist die englische Abkürzung für das englische Wort „cross“, was auf deutsch Kreuz bedeutet. Damit ist das „X“ das Symbol für Kreuzberg. (Das ist vergleichbar mit dem Irrglauben, wofür das X im Xmas steht. Warum Irrglauben? Das verraten wir hier.)
  • Theorie 2: Das X im Wort „Xhain“ steht für die römische Ziffer zehn. Die zehn ist in den Postleitzahlen des Bezirks vorhanden und spiegelt diese damit wieder: 10178, 10179, 10243, 10245, 10247, 10249, 10317, 10961, 10963, 10965, 10967, 10969, 10997, 10999
  • Theorie 3: Das X ist ein Platzhalter. Es steht für die vielen verschiedenen Menschen und Orte in Friedrichshain-Kreuzberg.

Wer sagt Xhain?

  • Die Webseite der Grünen für die Ortsgruppe Friedrichshain-Kreuzberg heißt: https://gruene-xhain.de/
  • Die FDP Friedrichshain-Kreuzberg verwendet den Ausdruck Xhain in ihrer Twitter-Adresse: https://twitter.com/fdpxhain – Ebenso die Linke: https://twitter.com/linkexhain, die SPD: https://twitter.com/spdxhain und die Grünen: https://twitter.com/gruenexhain
  • Ein Hack- und Makespace verwendet das Wort „xhain“: https://x-hain.de  (Hier wird das x wohl als Platzhalter für Tätigkeiten verwendet.)
  • Die Nachrichten-Seiten http://www.xhain.info/ und http://www.xhain.net/ verwenden das Wort Xhain.
  • Auch das „Netzwerk Fahrradfreundliches Friedrichshain-Kreuzberg“ verwendet den Ausdruck „Xhain“ in ihrer Webadresse: www.rad-xhain.de

Verbreitung von XHain

Über das Google Trends Tool ist ersichtlich, dass der zusammengeschriebene Ausdruck „XHain“ deutlich verbreiteter ist. Der Ausdruck erhielt erste signifikante Suchanfragen bei Google im August 2005, Juli/August 2007 und Oktober 2008. Danach wurde der Ausdruck eher unregelmäßiger gesucht.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.