Was bedeutet Tata? Bedeutung und Definition erklärt


„Tata“ viele Bedeutungen. „Tata“ ist eine Kosename. „Tata“ ist ein Vorname und Firmen heißen „Tata“. In diesem Beitrag stellen wir die Bedeutungen vor.

Tata Escobar – Was bedeutet ihr Name?

In der Netflix-Serie „Narcos“ trägt die Ehefrau von Pablo Escobar den Namen „Tata“. Ihr voller Name ist „Maria Victoria Henao“. „Tata“ ist ihr Spitzname.

„Tata“ ist spanisch und bedeutet auf deutsch: Kindermädchen, Nanny. Dies ist die feminine Variante: La Tata. „El Tata“ bedeutet auf spanisch „Papa“.)

Enemy feat. Nimo – Tata

Im Lied „Tata“ rappt Nimo „Du bist meine Tata“ und „Neben dir fühl ich mich so wie Pablo“.

„Tata“ = Kosename der „Papa“ bedeutet

„Tata“ ist vielen Sprachen eine kindersprachliche Bezeichnung für den Vater. „Tata“ kann hier sinngemäß mit „Papa“, „Papi“ oder „Vati“ übersetzt werden.

In vielen slawischen und afrikanischen Sprachen ist „Tata“ verbreitet, so unter anderem:

  • jiddisch: tata
  • russisch: tata (geschrieben mama)
  • sanskrit: tata
  • serbokroatisch: tata (geschrieben mama)
  • slowakisch: tata
  • slowenisch tata
  • sorbisch: tata
  • spanisch: tata (Im maskulinen „el tata“ für Papa – im femininen „la tata“ bedeutet „tata“: Kindermädchen.)
  • Südtirol: tata
  • tschechisch: tata
  • Ungarisch: tata
  • Xhosa (afrikanische Sprache): tata (Nelson Mandela trägt den Beinamen „Tata“)

Der Ausdruck „Tata“ ist auch im lateinischen verbreitet. Dort bedeutet Tata: „Ernährer“. (Was auf die Rolle des Vaters anspielt.)

„Tata“ als Vorname

„Tata“ ist die Abkürzung für Tatjana und Tatiana.

„Tata“ in der deutschen Sprache

Im deutschen kommt „Tata“ lautmalerisch in den Phrasen „Rumtata“ und „Tatü tata“ vor. Auch werden Produkte, Shows oder Ergebnisse teils mit „tata“ bzw. „tada“ vorgestellt.

„TATA“ ist das Akronym und die Abkürzung für das Prinzip „There Are Thousands of Alternatives“ (auf deutsch: Es gibt Tausende Alternativen.) Es damit ein Gegenkonzept zum TINA-Prinzip. TINA bedeutet: There is no alternative. (auf deutsch: Es gibt keine Alternativen)

„Tata“ in anderen Sprachen

„Tata“ ist im Sanskrit eine Bezeichnung für eine Uferregion. Es wird mit Ufer, Abhang oder Gestade übersetzt. Es bedeutet aber auch „ausgedehnt“ oder „ausgebreitet“. „Tata“ bedeutet ebenso: Vater.

In Westafrika werden Soldatenfriedhöfe auch „Tata“ genannt. „Tata“ bedeutet auf deutsch: „Streifen heiliger Erde“.

Weitere Bedeutung von Tata

Die Tata-Gruppe ist ein indisches Industriekonglomerat mit Niederlassungen in 85 Ländern und mit über 660.000 Mitarbeitern. Zur Tata-Gruppe gehören 98 Firmen.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


„(1109) Tata“ ist der Name eines Asteroiden. Er wurde 1929 von Karl Wilhelm Reinmuth entdeckt.

TATA-Box ist eine Bezeichnung für einen Prozess in der Humangenetik, der mit Genen zu tun hat.

Verschiedene Personen tragen den Namen „Tata“ als Nachnamen. Unter anderem sind dies die indischen Unternehmer: Dorabji Tata, Jamshedji Tata und Jehangir Ratanji Dadabhoy Tata .

„Tata“ ist ein Lied vom Rapper Play69. Es wurde am 1. April 2021 veröffentlicht.

Geografie: Tata

  • Tata ist eine marokkanische Provinz und eine Stadt.
  • „Tata“ ist eine Stadt in Ungarn.
  • „Tata“ ist ein Ort in Osttimor.

Die indische Stadt „Jamshedpur“ wird auch „Tatanagar“ genannt.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.