Wer ist Jasmina Kuhnke (Quattromilf)? Lebenslauf, Biografie, Steckbrief


Jasmina Kuhnke ist eine deutsche Comedian, Autorin, Aktivistin und Influencerin. In den sozialen Medien ist sie unter dem Namen „Quattromilf“ aktiv und bekannt.

Jasmina Kuhnke (Quattromilf)? Lebenslauf, Biografie, Steckbrief

Jasmina Kuhnke wurde 1982 geboren. Sie wurde in Hagen geboren und wuchs in Wuppertal auf.

Jasmina Kuhnke hat vier Kinder.
Jasmina Kuhnke lebt in Köln.

Jasmina Kuhnke hat afrikanische, serbische und kroatische Wurzeln. (Ihre Künstleragentur Klartext schreibt, dass sie „afrodeutsche Serbokroatin oder serbokratische Afrodeutsche“ ist.) (Herkunft)

In den sozialen Medien fällt Jasmina Kuhnke aka Quattromilf auf, weil sie Rassismus und Ausgrenzung in Deutschland thematisiert, sowie sich gegen Rechtsextreme, Faschisten und Rassisten ausspricht. Teils wählt Jasmina Kuhnke drastische Worte. Hierbei wird der Umgangston recht rau und Jasmina Kuhnke aka Quattromilf wurde wiederholt zur Zielscheibe. Ihre Fans und Unterstützer nennen sich selbst „Quattromob“ und benutzen den Hashtag #Quattromob.

Jasmina Kuhnke betreibt den Podcast „Kuhnkes Kaffee Klatsch“.

Jasmina Kuhnke im deutschen Fernsehen

In der ZDF-Doku „Radikalisiert – mit Sascha Lobo“ wirkte sie ebenfalls mit.

  • 2019 trat sie in der MDR SPASSZONE auf. Sie roastete Felix Lobrecht.
  • 2019 war sie Gast in der Talkshow „Laura Karasek – Zart am Limit“.

2020 war sie Autorin für die Carolin Kebekus Show.

Sie ist Drehbuch-Co-Autorin der Serie „Andere Eltern“.

Jasmina Kuhnke (Quattromilf): Twitter, Instagram

Instagram: quattromilf

Twitter: ebonyplusirony

Zurück zur vorherigen Seite | Kategorie: Internetsprache, Netzjargon und Social Media

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.