Was bedeutet ‚Murica / ‚Merica? Bedeutung auf deutsch, Übersetzung

Die Ausdrücke ‚Murica und ‚Merica sind je eine verkürzte und abgewandelte Variante von „America“.

‚Murica und ‚Merica sind satirische bis abwertende Slang-Ausdrücke. Sie spielen auf den übertriebenen US-amerikanischen Patriotismus der US-amerikanischen ländischen weißen Bevölkerung und weißen Unterschicht an. Insbesondere sind Menschen aus den US-amerikanischen Südstaaten gemeint, die sogenannten „Rednecks“. Sie zeichnen sich durch einen besonderen (teils schwer verständlichen) Dialekt und eine besondere Art zu leben aus.

‚Murica und ‚Merica stehen in Abbildungen mit folgenden stereotypischen Dingen und Eigenschaften in Verbindung:

  • Vorliebe für Schusswaffen und Messern
  • Vorliebe für fettiges und kalorienreiches Essen / Fast Food
  • Vorliebe für Kleidung in Farben der USA-Flagge zu tragen. (Insbesondere: Unterwäsche, Badehosen, BHs, Hüte, Jacken, usw.)
  • Vorliebe für Cowboystiefel und Cowboyhüte
  • Vorliebe für Autos, insbesondere große Autos
  • Vorliebe für das Landleben
  • Interesse an Politik der Republikaner; Ablehnen der Politik der Demokraten

Gerade bei ‚Murica und ‚Merica geht es in Darstellungen darum, dass die Freiheit sich ungesund zu ernähren, Waffen zu besitzen und seinen Patriotismus ungehemt auszudrücken, stark betont wird. Auch die politische Einstellung, das US-amerikanische Gesundheitssystem, illegale Einwanderung und Einwanderungspolitik werden in dem Maße thematisiert, dass Veränderungen unerwünscht sind. Dies führt dazu, dass die Ausdrücke ‚Murica und ‚Merica teils scherzhaft bis abwertend verwendet werden.

Beide Schreibweise – ‚Murica und ‚Merica – sind verbreitet.

Bedeutung vom Wort ‚Murica / ‚Merica

Während „America“ vier Betonungsteile hat (A-me-ri-ka), kommen „‚Murica“ und „‚Merica“ je mit nur drei Betonungsteilen aus (Mu-ri-ca / Me-ri-ca). Damit sind ‚Murica und ‚Merica sprachlich-effizienter, da sie leichter und schneller gesagt werden kann. Insbesondere geht es bei Murica bzw. Merica darum, dass die Ausdrücke leicht gebrüllt bzw. geschrien werden kann, um seine Liebe zu den USA (Amerika) auszudrücken. Dies ist bei den Worten sehr leicht möglich. Wer „Murica“ oder „Merica“ in ernsthafter Absicht ruft, drückt damit seine Liebe zu den USA aus.

Gleiches passierte auch beim Wort „Schland“, als Abkürzung für „Deutschland“. Während das Wort „Deutschland“ drei Betonungsteile hat (Deu-tsch-land), hat „Schland“ nur zwei Betonungsteile (Schla-nd). Es ist also deutlich leichter und schneller zusagen. Dies ermöglicht es auch angetrunkenen Fans der deutschen Fußballnationalmannschaft ihre Fanliebe einfach auszudrücken.

Der Kontext beim Wort „Schland“ ist verglichen mit „Murica“ / „Merica“ jedoch ein anderer. Bei „Schland“ geht es darum, seine Fanliebe und Unterstützung für die deutsche Nationalmannschaft während einer Fußball-Europameisterschaft oder -Weltmeisterschaft auszudrücken. Hier geht es, um den sogenannten Partypatriotismus, der außerhalb des Fußballs und Sports nicht stattfindet. Bei „‚Murica“ bzw. „‚Merica“ geht es, um die Lebensweise der weißen US-amerikanischen Landbevölkerung und Unterschicht. „Schland“ betrifft nur Fußballfans.

Zurück zur vorherigen Seite

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.