Was bedeutet “Mach kein Fitna”? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet, Mach kein Fitna, Bedeutung, Definition, Erklärung


“Mach kein Fitna” bedeutet: “Mach keinen Stress”, “Mach keinen Ärger” und “Sorg nicht für Beef“.

Im Beitrag erfährst du mehr über den Ausdruck “Fitna”.

Was bedeutet “Mach kein Fitna”? Bedeutung, Definition, Erklärung

Der Ausdruck “Fitna” stammt aus der arabischen Sprache und bezeichnet im Islam schwere Zeiten, die zu einer Glaubensspaltung oder einem Abfall vom Glauben führen können.

Übersetzt auf deutsch bedeutet Fitna sinngemäß: “Schwere Prüfung”, “göttliche Versuchung”, “Bürgerkrieg” oder “Rebellion”. Wortwörtlich übersetzt bedeutet “Fitna”: Versuchung oder Zwietracht.

Im Kontext der Jugend-, Hip-Hop- und Rap-Sprache wird “Fitna” im Sinne von “Streit” verwendet. Dies geschieht im Satz “Mach kein Fitna”, auf deutsch “Mach keinen Ärger” oder “Fang keinen Streit an”. Der Ausdruck “Fitna” wird hier in dem Sinne verwendet, dass der Streit zu Unfrieden und zur Spaltung der Menschen führt. Durch Streit können sich Freunde entzweien. Streit kann für viel Ärger und Unfrieden sorgen.

Wenn jemand Fitna macht oder für Fitna sorgt, sagt die Person unfreundliche Dinge, ist herablassend oder beleidigend. Die Person ist gemein bis böse zu anderen und sorgt ebenso für schlechte Stimmung. Was die Person sagt, ist einfach unterste Schublade, geschmacklos und das letzte.

Beispiele:

  • “Ihr macht Fitna Talk” – bedeutet: Mit eurem Gerede sorgt ihr für Streit.
  • “Der stiftet Fitna” – bedeutet: Der sorgt für Streit.
  • “Lass dich nicht auf die Fitna ein” – bedeutet: Lass dich nicht provozieren.
  • “Fitna zwischen Brüdern ist dumm” – bedeutet: Streit zwischen Brüdern bringt keinem was.
  • “Fitna Content” – Bezeichnung für provokante Inhalte

“Fitna” ist auch als Vorname bekannt.

Fitna im Islam: Bedeutung, Definition, Erklärung

“Fitna” ist ein islamischer Begriff. Als “Fitna” wird jede Form von Zwietracht bezeichnet. Dies kann Zwietracht zwischen zwei Menschen sein, aber auch die Zwietracht zwischen gesellschaftlichen Gruppen bis hin zu gesellschaftlichen Unruhen.

Im Islam ist die “Fitna” aber auch eine schwere Prüfung bei der der Glaube geprüft wird. Im schlimmsten Fall führt eine Fitna zum Abfall vom Glauben oder zur Glaubensspaltung.

Im Koran wird “Fitna” aber auch in dem Sinne verwendet, dass eine Fitna ein Aufstand gegen Gott und seine göttliche Ordnung ist.

Historie: Fitna

Historiker haben schwere Krisen der islamischen Geschichte als Fitna bezeichnet. So unter anderem:

1. Fitna – Erster islamischer Bürgerkrieg nach Mord an Laif Uthman ibn Affan 656-661.


BedeutungOnline.de-Newsletter: Jetzt eintragen

*1 Hinweis: Nach Klick oder Tippen auf den Link werden Sie zur Anmelde-Seite unseres Newsletter-Anbieters Sendinblue weitergeleitet.

Der Newsletter erscheint wenige Male im Monat. Er ist eine persönliche Nachricht von Pierre von BedeutungOnline.de und informiert Sie über interessante neue Einträge, Worte des Zeitgeschehens, Jugendworte und interessante Worte.


2. Fitna – Zweiter islamischer Bürgerkrieg

3. Fitna – Dritter islamischer Bürgerkrieg

Weitere Bedeutung von Fitna

“Fitna” ist ein niederländischer Kurzfilm aus dem Jahr 2008. Er wurde vom niederländischen rechtsgerichteten Politiker Geert Wilders veröffentlicht.

Verschiedene Rapper verwenden den Ausdruck “Fitna” in ihren Liedern.

RAF Camora rappt z.B. “Fitna, Fitna, Fitna, frag ma’ Rooz” im Lied “Zukunft”.

Kollegah rappt im Lied “Es wird Zeit”: “Dann mach’ ich mit dem Schwarzkopf Fitna”.

“Fitna” ist ein Lied von Sinan-G. Er rappt unter anderem in dem Lied “Die Leute machen Fitna”.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.