Was bedeutet „Jebaited“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Was bedeutet Jebaited, Bedeutung, Definition, Erklärung


Jebaited ist ein bekanntes Twitch-Emote, welches den aus dem Internet bekannten Alex Jebaileay mit einem auffällig breiten Grinsen darstellt.

Was bedeutet „Jebaited“? Bedeutung, Definition, Erklärung

Dieses bekannte Twitch-Emote kann in vielen verschiedenen Situationen der Unterhaltung, des Spaßes und der Freude zum Einsatz kommen. Hier sind vor allem Verläufe von Chats zu nennen. Hier kann man jemanden hereingelegt haben oder aber auch selbst hereingelegt worden sein. In allen diesen Situationen ist es dann durchaus angebracht und irgendwie auch wirklich sehr interessant und witzig mit einem solchen Twitch-Emote zu reagieren.

Anders als bei manch anderem Modewort, welches insbesondere digital verwendet wird, kann man beim Begriff „Jebaited“ nicht einfach nur von einem rein digitalen Begriff ausgehen. Es zeigt sich zunehmend, dass sich dieses nicht immer ganz einfach verständliche Wort auch im ganz normalen Alltag durchzusetzen scheint. Jugendliche und junge Erwachsene verwenden diesen Begriff recht locker, obwohl man nicht immer davon ausgehen kann, dass „Jebaited“ auch immer korrekt verstanden wird. Missverständnisse sind somit nicht auszuschließen.

Jebaited: Ursprung, Herkunft

„Jebaited“ entstand, wie bereits im Einstieg angedeutet, aus einem Moment heraus. Hier schaffte es Alex Jebailey, der bei der bekannten Community Effort Orlando beschäftigt ist einen echten Punkt zu setzen. Mehr und mehr verbreitete sich dieser Twitch-Emote infolgedessen in den sozialen Netzwerken.

Der Begriff „Jebaited“ scheint in immer mehr Twitch-Chats und zunehmend auch im Bereich der Jugendsprache Einzug zu halten, wobei es auch regionale Unterschiede zu verzeichnen gibt. So lässt sich erkennen, dass im englischsprachigen Raum das Wort „Jebaited“ wesentlich häufiger zum Einsatz kommt als im deutschsprachigen Raum.

Der genannte Aspekt sollte jedoch nicht den Eindruck erwecken lassen, dass der Begriff „Jebaited“ im deutschsprachigen Raum von untergeordneter Rolle ist, denn dieser Eindruck stimmt nur auf den ersten Blick. Viele Begriffe, die aus dem englischen Sprachgebrauch stammen und sich dort zunächst etablieren, kommen erst mit einer gewissen Verzögerung im Bereich der deutschen Sprache an. Dies betrifft dann auch nicht nur unbedingt die sozialen Netzwerke, sondern auch im besonderen Maße die verbale Kommunikation.

Doch vollkommen gleich, wie sich die Zukunft entwickeln wird, „Jebaited“ ist ein modernes Wort, dass gern benutzt wird und es vor allem auf angenehme Art und Weise schafft, um den berühmten heißen Brei herumzureden.

Autor: Pierre von BedeutungOnline

Hallo, ich bin Autor und Macher von BedeutungOnline. Bei BedeutungOnline dreht sich alles um Worte und Sprache. Denn wie wir sprechen und worüber wir sprechen, formt wie wir die Welt sehen und was uns wichtig ist. Das darzustellen, begeistert mich und deswegen schreibe ich für dich Beiträge über ausgewählte Worte, die in der deutschen Sprache gesprochen werden. Seit 2004 arbeite ich als Journalist. Ich habe Psychologie und Philosophie mit Schwerpunkt Sprache und Bedeutung studiert. Ich arbeite fast täglich an BedeutungOnline und erstelle laufend für dich neue Beiträge.


Gefällt dir BedeutungOnline.de? Wenn du BedeutungOnline.de nützlich findest, dann nimm dir bitte eine Minute Zeit und gib mit einer Spende etwas zurück. Schon eine kleine Spende hilft BedeutungOnline weiter für dich zubetreiben und neue Artikel zu schreiben. Mehr Infos, wie du BedeutungOnline.de unterstützen kannst, findest du hier. Danke! Melde dich für den persönlichen BedeutungOnline.de-Newsletter an. Das geht hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.